Systrem sau larm

Dieses Thema Systrem sau larm im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von xxacidbrainxx, 27. März 2003.

Thema: Systrem sau larm Hi also ich weiß ist echt mal wieder so ne hiernlose festellung von mir , aber ich habe ein Problem ich habe das...

  1. Hi also ich weiß ist echt mal wieder so ne hiernlose festellung von mir , aber ich habe ein Problem ich habe das unten in der sig aufgeführte system und habe einfach das Problem das mein Rechner Sau langsam Hoch und wieder runter fährt und auch so nicht gerade geschwindigkeitz rekorde Brich hat vieleicht jemand ein paack gute tips wie ic hihn mal entlich, dampf bei bringe ;D
     
  2. BIOS:
    -Quick Power On Self Test: aktivieren (Selbstananlyse wird beschleunigt)
    -Boot Up Floopy Seek: deaktivieren (Überprüfung des des Disklaufwerkes enfällt)

    -In der Systemsteurung sämtliche Hardware wie CD und Festplatten auf DMA Modus stellen, dadurch werden die Datenübertragungen ohne Hilfe des Proszessors vorgenommen

    -auf RAM Freigabe achten ... Sobald man eine Software lädt werden die Daten in den RAM geladen, aber nicht jedes Prog gibt dieses auch wieder nach dem schließen frei ... Ein Tool wie Free Mem hilft dabei

    -Regristry säubern, hier sammelt sich mit der Zeit viel Müll an ... z.B. mit RegCleaner

    -Autostarteinträge überprüfen, unnötiges rausschmeissen ... gutes Tool: jv16 Powertools

    -Datenträgerbereinigung regelmässig benutzen und sämtliche temporären Müll löschen

    -Tempo gewinnen kann man auch wenn man seinen Recher als Netzwerkserver laufen lässt, auch wenn es keiner ist, weil diese die Daten anders verarbeitet ;)
    Arbeitsplatz-->Eigenschaften-->Leistungsmerkmale-->Dateisystem-->Register Festplatte: Standartnutzung dieses Computers--> Netzwerkserver

    -Diskettenlaufwerksuche beim Start deaktivieren:
    Arbeitsplatz-->Eigenschaften-->Leistungsmerkmale-->Dateisystem-->Registerkarte Diskette: Hacken vor Bei jedem Start nach Diskettenlaufwerk suchen rausmachen ...

    -unnötige Taskleistenanzeigen über die Systemsteuerung wie z.B. Maus, Lautstärkenregeler, Tastatursprache ... und auch bestimmte Programme die unnötig laden sollten (in den jeweiligen Programmeinstellungen anpassen)
    Wiederum können andere Programme auch für eine Systembremse sorgen, wie z.B. einiges von Norton da sich diese ziemlich tief ins System reinfressen, aber kann man nichts machen ausser sie komplett entfernen ;)

    -regelmässig defragmentieren

    -typischen Windoof Prob: wenn eine Netzwerkkarte eingebaut ist, da Win dann davon ausgeht, dass der PC ein Teil eines Netzwerkes ist, deshalb überprüft er bei jedem Start ob der PC mit anderen Rechner verbunden ist. Abhilfe:
    Netzwerk-->Eigenschaften-->Konfiguration-->den Client für Microsoft Netzwerke makieren: Eigenschaften-->Netzwerkmeldeoptionen: Schnelle Anmeldung aktivieren ...

    -Aktive Desktop vermeiden, geht ziemlich zu lasten der Geschwindkeit

    -Virtuelle Hardware entfernen:
    Falls mit der Zeit Hardware installiert und wieder deinstalliert wurde über den Geräte Manager nach Resten ausschauhalten und dies nochmal manuell entferen, da die sich gerne weiterhin da Einnisten, obwohl keine Komponente mehr vorhanden ist...

    -sämtliche Treiber immer auf den aktuellsten Stand halten

    -Window ebenso ;) ... jeweilige Version updaten

    -regelmässige Viren und Spywareüberprüfung


    ... so das wars für heut und jetzt kommt die Maus ;D
     
Die Seite wird geladen...

Systrem sau larm - Ähnliche Themen

Forum Datum
In My Diary -> Kalender-Notizbuch (Lotus Organizer Alternative, Alarm, vCard, iCal) Windows XP Forum 30. Aug. 2013
Klarmobil (O²) vom Laptop auf Handy zugreifen Sonstiges rund ums Internet 1. Aug. 2013
Command & Conquer Alarmstufe Rot 3 Problem Windows 7 Forum 1. Juli 2010
Raubkopierer-Alarm in Europa Windows 7 Forum 18. März 2010
C&C Alarmstufe Rot 3 Windows 7 Forum 17. Feb. 2009