Taskmanager bei Start eher leer lassen ?

Dieses Thema Taskmanager bei Start eher leer lassen ? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Rudolf, 19. Okt. 2006.

Thema: Taskmanager bei Start eher leer lassen ? Hallo WT-Freunde ! Hab da eine Info erhalten, die ich gerne von euch auf deren Wahrheitsgehalt prüfen lassen möchte...

  1. Hallo WT-Freunde !

    Hab da eine Info erhalten, die ich gerne von euch auf deren Wahrheitsgehalt prüfen lassen möchte :

    Im Taskmanager links unten neben dem Start-Symbol habe ich dzt. 13 Symbole stehen ( z.B. OE,IE,Skype,Excel,Word,NIS,Spybot,Desktop). Alle diese Icons sind auch auf dem Desktop vorhanden.

    Besagte Info meint, dass beim Hochfahren alle Progs, die in der Taskleiste stehen, im Prinzip auch mitgestartet werden und Sytemressourcen verbrauchen. Und besser nicht da unten stehen. Programme lieber über START > Programme starten oder vom Desktop-Symbol aus.

    Im Taskmanager sehe ich aus dieser Symbol-Reihe ZB das NIS, aber sonst eher Prozesse, die vom XP-BS stammen ( so meine Vermutung ).

    Ist an dieser Info alles unwahr-halb/halb oder seht ihr das in etwa auch so ? Welche Empfehlung gebt ihr mir denn ?

    Danke für eure Tipps !

    Gruß vom Rudolf
     
  2. Diese Info ist totaler Murks. Es geht schon mal gar nicht um die Icons rechts neben Start, das ist nämlich der QuickLaunch und das sind _nur_ Verknüpfungen zu Programmen, hat also rein gar nichts damit zu tun, dass sie beim Systemstart geladen werden.
    Gemeint ist sicherlich der Infobereich ganz rechts bei der Uhr, die Icons dort zeigen dir, was bereits alles beim Systemstart geladen wurde. Mit StartupCPL bspw. kannst du recht genau nachschauen, was denn so alles beim Systemstart geladen wird, geht auch über Start -> Ausführen -> msconfig -> Registerkarte Systemstart
     
  3. PCDFlocke, ein herzliches Danke für deine schnelle Beantwortung. Sehe jetzt klarer.

    In deinem Tipp Systemkonfigurationsprogramm sehe ich nur 2 unklare Zeilen angehakt >

    nwiz.exe/install

    und

    ctfmon I:\windows\system3

    Sind diese Starteinträge OK ?

    Gruß vom Rudolf
     
  4. Hallo Flocke !

    Besten Dank für deinen Support !

    nwiz ist also OK.
    CTFMON.EXE habe ich nach Durchlesen deines Links nach Anleitung entfernt.
    Brauche definitiv nur die Deutsch-Österreich-Tastatur Schemata.

    Schöne Grüße aus A/Vbg. vom Rudolf
     
  5. Das nVidia-Teil kann auch raus.
     
  6. > Mr. Orange,

    .. ich nehme an, du meinst das >  nwiz.exe/install

    Aber beim ersten Teil ( ctfmon I:\windows\system3 ) war in der Anleitung aus dem Link von PCDFlocke noch das zu erledigen, Zitat >

    Zuletzt müssen noch 2 DLLs deinstalliert werden:

    Über Start -> Ausführen gibt man:

    Regsvr32.exe /u msimtf.dll

    und

    Regsvr32.exe /u msctf.dll

    ein.


    Ob so was beim nVidia auch zu machen ist, weißt du sicher auch. Wenn es so einen guten Link für dieses Teil gibt wie beim ersten Fall, wäre das ganz toll.

    Danke, Gruß vom Rudolf
     
  7. Mr. orange > besten Dank für deinen Tipp > hat alles gut geklappt !

    Gruß vom Rudolf
     
Die Seite wird geladen...

Taskmanager bei Start eher leer lassen ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows friert ein,nach starten des Taskmanagers funktioniert es wieder Windows XP Forum 11. Feb. 2012
Per Taskmanager Priörität erhöhen->easy, aber auch anders(beim Programmstart mög Windows XP Forum 30. Juni 2007
Taskmanager bei Systemstart ins System Tray Windows XP Forum 3. März 2005
Ressourcenmonitor im Taskmanager zeigt nur Rahmen Windows 7 Forum 22. März 2014
Acer Aspire Notebook: keine desktop icons,kein Zugriff auf registry, taskmanager, rechtsklick auf d Windows 7 Forum 18. Dez. 2011