TaskManager

Dieses Thema TaskManager im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von BryT, 20. Sep. 2004.

Thema: TaskManager Gibt es eine Möglichkeit den TaskManager bzw. die cmd.exe zu starten bevor man sich in W2k bzw. XP angemeldet hat?

  1. Gibt es eine Möglichkeit den TaskManager bzw. die cmd.exe zu starten bevor man sich in W2k bzw. XP angemeldet hat?
     
  2. ...Ähm.....Nö.

    Um in Windows irgendetwas machen zu können musst Du auch angemeldet sein.
     
  3. Nein - welchen Sinn sollte das denn machen bzw. worauf willst du hinaus ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  4. Das würde nur für Programme funktionieren, die als Dienst arbeiten und keine interaktive Beziehung zum Desktop aufbauen wollen. Wenn kein Benutzer angemeldet ist, existiert kein Desktop, also laufen solche Programme nicht.
    Simpler Test: Melde Dich an, starte diverse Programme und melde Dich ab (nicht herunterfahren), dann meldest Du Dich wieder an. Keines der Programme wird noch laufen.
    Die früheste Möglichkeit eine Kommandozeile zu starten, noch bevor die Programme im Autostart aufgerufen werden, wäre über ein Anmeldescript vom Server.

    Eddie
     
  5. ich will ja nur mit der cmd.exe befehle ausführen
     
  6. So ohne weiteres geht das nicht - lass dir nicht alles aus der Nase ziehen ;-)
    Was genau hast du denn vor, evtl. gibt es ja eine Lösung.....

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Ich will ein Programm schreiben bei dem man sich vor der Windows anmeldung nochmal anmelden muss (sicherer) aber dazu muss ich erst einige sachen ausprobieren daher muss ich die cmd.exe vor der anmeldung ausführen können
     
  8. und dazu muss ich die cmd.exe öffnen
     
  9. hp
    hp
    was soll das genau bringen? du kannst doch w2k so restriktiv einstellen, daß z.b. das paßwort zwingend eingegeben werden muß, auch eine gewisse länge und gültigkeitsdauer kannst du einstellen und auch jedem user bei jedem einloggen ein neues password vergeben usw. und wenn jemand ein bootmedium nimmt, kann er sogar deine zusätzlich geschützte kiste aushebeln. das kannst du aber mit dem bios-user-passwort verhindern, so daß unbefugte gar nicht die kiste starten können bzw.dürfen ...

    greetz

    hugo
     
  10. Das Programm soll ja auch für XP funktionieren und da kann man ja bekanntlich im abgesicherten modus einen neuen Benutzer ohne Administratorrechte erstellen.
     
Die Seite wird geladen...