TCP/IP da, aber doch nicht da

Dieses Thema TCP/IP da, aber doch nicht da im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von saghon, 13. Juni 2008.

Thema: TCP/IP da, aber doch nicht da Hallöle, ich habe da ein kleines Problem mit meinem XP Pro. Und zwar hatte ich vor geraumer Zeit eher aus Neugierde...

  1. Hallöle,

    ich habe da ein kleines Problem mit meinem XP Pro. Und zwar hatte ich vor geraumer Zeit eher aus Neugierde die cfos-Treiber installiert. Da ich aber keinerlei Veränderung festellen konnte, hab ich die wieder runtergehauen. Offensichtlich wurde beim Deinstallieren auch so einiges MS-interne mit entfernt. Das ganze äussert sich jetzt so:

    - Wenn ich auf die Eigenschaften der LAN-Verbindung gehe, ist da NUR der Client für Microsoft Netzwerke vorhanden, und den kann man ja nicht konfigurieren. Die TCP/IP Einstellungen sind nicht vorhanden, obwohl ich sehr wohl TCP/IP in Betrieb habe (wie sollte ich sonst in Inet und ins LAN kommen). Wenn ich nun versuche, diese nachzuinstallieren, kommt die Fehlermeldung Die angeforderte Komponente konnte nicht hinzugefügt werden. Fehler: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
    Daraus folgt, daß ich z.B. nicht in der Lage bin, die IP-Adresse zu ändern oder aber die DNS-Einträge abzuändern. Oder was auch immer; ich kann da nichts ändern.

    Hat jemand eine Idee, wie ich meinem XP diese Macken austreiben könnte ? EIne Neuinstallation sehe ich nur dann als Möglichkeit an, wenn nichts mehr geht. Ich habe derart viel Zeugs installiert (welches ich auch regelmässig benötige), um davor zurückzuschrecken.

    Bin für jeden Tip dankbar...

    Ach ja: netsh int ip reset hab ich schon hinter mir, hat nichts gebracht. Komisch ist, daß ich alle Commands auf den TCP/IP Stack ausführen kann, also ping, tracert, netstat, telnet, usw.
     
  2. Ich wuerde die Lan Hardware entfernen (Geraetemanager) und dann neu starten. Nach der automatischen PnP Installation der Lan Hardware sollte eine Konfiguration derselben wieder moeglich sein.

    syntoh
     
  3. Die Idee mit Karte rausschmeissen und nach Reboot neu einbinden, war leider auch ein totaler Fehlschlag. Beim Installieren der Treiber hat Windows wieder per Popup gemeckert, daß es eine Datei nicht finden kann, und am Ende kam lapidar das Windows-Stamdard-Popup, daß beim Installieren der Treiber ein Fehler aufgetreten ist und die Karte eventuell nicht richtig funktionieren könne. Stimmt, ich hatte kein Internet mehr. Hab alles probiert, keine Chance. Musste zurück zum Wiederherstellungspunkt, damit ich wieder Inet habe.

    Also so scheints nicht zu gehen. Ich sagte ja, das Problem ist weniger die Netzwerkkarte als der TCP/IP Stack unter Windows...
     
  4. Geht nicht, Hab nur eine OEM-Windows-CD, und vielleicht liegt es daran, daß er mir weder die Konsole noch die Reparatur anbietet. Er will nur wissen, in welche Partition er Win installieren soll. Und wenn ich die anwähle. wo schon Win drauf ist, meckert er nur, daß nicht genügend Platz frei ist und ob er neu formatieren soll. Keine Frage bzgl. Reparatur komischerweise...
     
  5. genau daran liegt es. erzeuge dir mit xp-iso-builder:
    http://www.winfuture.de/downloadstart,1200848777,1653.html

    anleitung als pdf:
    http://img.winfuture.de/_xpisobuilder/xib3_anleitung.pdf

    eine quasi-vollversion. ich würde allerdings zusätzlich noch die iso-datei bearbeiten und die winnt.sif aus deren i386-ordner löschen.
     
Die Seite wird geladen...

TCP/IP da, aber doch nicht da - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kann TCP/IP nicht konfigurieren... Hardware 30. Aug. 2009
TCP/IP-Probleme Windows XP Forum 28. Juni 2012
Mounten von Laufwerk per Net use will nur über NetBIOS via TCP/IP funktionieren Windows XP Forum 7. Feb. 2011
TCP/IP konfiguration, DHCP funzt nicht (Receiver) Windows XP Forum 11. Feb. 2010
TCP/IP CP unbekannter Fehler 2 DFÜ-Verbindungsaufbau Windows XP Forum 12. Nov. 2008