TCP/IP im Vergleich zu IPX/SPX

Dieses Thema TCP/IP im Vergleich zu IPX/SPX im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Andreas, 8. Feb. 2005.

Thema: TCP/IP im Vergleich zu IPX/SPX Hi Leute, ich stehe vor einer schwer zu lösenden Aufgabe. Ich soll für die Schule eine Art Referat machen und die...

  1. Hi Leute,

    ich stehe vor einer schwer zu lösenden Aufgabe. Ich soll für die Schule eine Art Referat machen und die Unterschiede zwischen dem TCP/IP und IPX/SPX Protokoll erklären.
    Informationen zu TCP/Ip finde ich genug, bei IPX wirds schon schwieriger.
    Daher hoffe ich dass ich hier einen fachmann antreffe der mir das kurz erklären kann oder jemanden der weiss wo ich gute Infos dazu finde.

    Vielen Dank schonmal
     
  2. IPX/SPX

    EDIT: so langsam nervt mich die ALT+S Geschichte ;-)

    Nachtrag:

    IPX/SPX ist das Protokoll von Novell NetWare. IPX steht für Internet Packet Exchange. Mit diesem Protokoll werden Datenpackete adressiert und die Übertragungsroute festgelegt. Das Protokoll entspricht der Schicht 3 des ISO-OSI-Modells.
    SPX steht für Sequenced Packet Exchange. Das Protokoll arbeitet in der Schicht oberhalb von IPX und stellt beim Transport der Datenpakete deren richtige Reihenfolge sicher. Das Protokoll dient auch der Fehlerkontrolle, indem es vom Empfänger eine Empfangsbestätigung verlangt. Das Protokoll entspricht der Schicht 4 des ISO-OSI-Modells.

    Siehe auch:
    http://www.sewolf.de/netz/ethernet.htm
     
Die Seite wird geladen...

TCP/IP im Vergleich zu IPX/SPX - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kann TCP/IP nicht konfigurieren... Hardware 30. Aug. 2009
TCP/IP-Probleme Windows XP Forum 28. Juni 2012
Mounten von Laufwerk per Net use will nur über NetBIOS via TCP/IP funktionieren Windows XP Forum 7. Feb. 2011
TCP/IP konfiguration, DHCP funzt nicht (Receiver) Windows XP Forum 11. Feb. 2010
TCP/IP CP unbekannter Fehler 2 DFÜ-Verbindungsaufbau Windows XP Forum 12. Nov. 2008