Teledat 631 mit Netgear WPN824V2 verbinden geht nicht!

Dieses Thema Teledat 631 mit Netgear WPN824V2 verbinden geht nicht! im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Schmerzspender2000, 28. Juni 2008.

Thema: Teledat 631 mit Netgear WPN824V2 verbinden geht nicht! Netzwerk Teledat Router 631 von der Telekom ist das Gateway und daran hängen 2 Rechner nun möchte ich an den Teledat...

  1. Netzwerk
    Teledat Router 631 von der Telekom ist das Gateway und daran hängen 2 Rechner
    nun möchte ich an den Teledat den WPN824V2 hängen, was nicht funktioniert!

    Der WPN nuntzt standardmäßig 192.168.1.x mein Netz liegt aber in 192.168.0.x
    Jetzt kommt dass verwirrende. Im WPN den DHCP aktivieren dann kommt der Rechner der am WPN hängt in Internet, aber nicht mehr auf die anderen Rechner im LAN, verständlich!
    Jetzt finde ich im WPN aber keine Einstellung die mir erlaubt diesem zu sagen, dass es den Teledat als Gateway nehmen soll!

    Es dankt
    der Spender
     
  2. Wie verkabelt?
    WAN-LAN
    LAN-LAN

    Bei LAN - LAN am WPN DHCP deaktivieren und eine IP-Adresse aus dem Bereich des Teledat vergeben, fertig.
     
  3. Verkabelung LAN! NICHT WLAN!
    ja eine IP aus dem Bereich des Teledat vergeben! Beide Router haben nun 192.168.0.x und 192.168.0.y !

    DHCP ist beim Teledat als auch beim WPN aus!
    Alle Rechner im LAN haben feste IPs

    So der Rechner der am WPN hängt hat eine feste IP 192.168.0.5 und der WPN hat jetzt die 192.168.0.4 so jetzt kann ich auf den WPN zugreifen, bin aber irgendwie vom rest des Netztes isoliert! heißt der WPN kommuniziert nicht mit dem Teledat! WARUM?

    Es dankt
    der Spender
     
  4. Problem ist.
    man kann am WPN in den Basich Settings nur einstellen:

    Automatisch die IP beziehen vom ISP
    oder
    Statische IP verwenden die man vom ISP hat zugewiesen bekommen!

    aber ich will ja keines von beiden! Ich will dass der Router quasi nur als switch funzt!

    so und dass Netzwerk funz so halb wenn ich sage ich nutzte statische IP vom ISP und gebe sort dann aber die private IP des Teledat ein den der WPN als GAteway nutzen soll!

    sehr verwirrend ! bei Nachfragen fragt ;)

    Es dankt
    der Spender
     
  5. Dann verbinde die beiden über LAN-Ports.

    Das was Du da beschrieben hast ist der WAN-Port.
     
  6. Nachtrag:
    WAN hat nichts, aber auch gar nichts mit WLAN zu tun.
     
  7. du willst an der völlig falschen stelle feste ips eingeben, spender. dort gibt man nur ips ein, wenn man die vom provider für eine standleitung bekommen hat - das hast du aber nicht....

    die ip vom isp automatisch beziehen und dhcp ausschalten, damit hat dann der router eine feste ip, nämlich seine eigene.

    die, die auch das konfigmenü aufruft (dem handbuch zu entnehmen).
     
  8. Jau Recht hattet ihr! war der WAN Port :| Gott verzeihs! Wobei mir schleierhaft ist, wie man dass aus meinem Kaudawelsch herauslesen konnte :1 ;)

    Es dankte
    der Spender
     
Die Seite wird geladen...

Teledat 631 mit Netgear WPN824V2 verbinden geht nicht! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Telefonanlage Teledat150 Treiber & BIOS / UEFI 29. Juli 2009
treiber und software für "TELEDAT usb 2 a/b" GESUCHT Treiber & BIOS / UEFI 30. Juli 2008
2 ISDN Telefone und Teledat USB 2 A/B an NTBA anschließen ??? Windows XP Forum 8. Sep. 2007
firmware update für Teledat 154 Basic 3 und Speedport W501V Windows XP Forum 15. Feb. 2007
VERKAUFE: Teledat 300 DSL- Modem und DeTeWe Anlage Windows XP Forum 6. Okt. 2006