Telefonieren XP-Dienste nach Hause?

Dieses Thema Telefonieren XP-Dienste nach Hause? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Steffi2009, 9. Dez. 2004.

Thema: Telefonieren XP-Dienste nach Hause? Hallo, kann mir mal jemand helfen. Ich habe eine neue Firewall installiert und bekomme nun mehr Anfragen, welche...

  1. Hallo, kann mir mal jemand helfen. Ich habe eine neue Firewall installiert und bekomme nun mehr Anfragen, welche Programme ins Internet dürfen. Habe auch alles im Griff, außer:
    ?Application Layer Gateway service?
    ?Client Server Runtime Process?
    ?Generic Host Process for Win32 Services?
    ?Spooler SubSystem App?
    Die Meinungen im Web darüber sind sehr unterschiedlich und Englisch kann ich nicht. Frage: Sollte man diesen Prozessen den Zugriff aufs Internet erlauben oder nicht? Was machen diese Prozesse unter XP Home überhaupt? Gruß Steffi
     
  2. Alle die genannten Prozesse habe ich dauerhaft gesperrt.
    Der einzige Win- Prozess, der bei mir auf das Internet zugreifen darf ist Virtual Machine Network Drivers
    Vorschlag: Erst mal alle fraglichen Prozesse auf Nachfragen stellen. Wollen sie ins Internet - verbieten.
    Da kann man die Folgen ja sehen - und dann eben dauerhaft verbieten - oder immer nachfragen.
    Dauerhaft erlauben nur bei eindeutigen Anwendungen (OutlookExpress, Firefox usw)
    Jürgen
     
  3. Wenn du den Generic Host Process for Win32 Services mit SP2 sperrst, wars das mit WindowsUpdate. ;)
     
  4. Stimmt, @Flocke. Ganz genau so, wie das automatische Update.
    Beides aktiviere ich nach Bedarf.
    Jürgen
     
  5. Danke erst mal. Ich werde es mal mit dem Sperren durch die Firewall versuchen. Kann man ja immer noch rückgängig machen. Generic Host Process for Win32 Services hat also etwas mit dem WindowsUpdate zu tun. Weiß jemand, was die anderen genannten Dienste für einen Zweck haben?
     
  6. Apllication Layer Gateway Service hängt mit der internen Firewall von Windows sowie ICS (Internet Connection Sharing) zusammen.

    Client Server Runtime Process (csrss.exe) is the main executable for the Microsoft Client/Server Runtime Server Subsystem. This process manages most graphical commands in Windows.
    Quelle: http://www.liutilities.com/products/wintaskspro/processlibrary/csrss/
     
  7. hp
    hp
    application layer gateway service: die alg.exe bietet unterstützung für internetverbindungen für jede art von programmen (auch dem betriebsystem selber). z.b. die xp eigene firewall oder das internet connection sharing (ics) braucht die alg.exe. sollte nicht beendet werden, sonst werden alle internetverbindungen gekappt (bis zum nächsten neustart oder login). die datei ligt unter c:\windows\system32 sollte sie sich woanders befinden, ist ein virus oder trojaner

    client/server runtime subsystem: die csrss.exe verwaltet und steuert die fenster von anwendungen sowie das anlegen und beenden von threads einer laufenden anwendung. die datei liegt auch im c.\windows\system32 ordner, liegt sie anderswo ist es ein virus oder trojaner

    spooler subsystem = ist der dienst der das drucken managed, lokal oder übers netzwerk, hat im internet normalerweise nichts verloren, nur im lan darf man in nicht sperren ...

    greetz

    hugo
     
  8. Mal hier schauen !
    http://www.ntsvcfg.de/
    Habe mich im großen und ganzen an die Ratschläge gehalten und fahre nicht schlecht damit.
    gruss clasaf
     
  9. Danke für Eure Hilfe! Grüße an alle, Steffi
     
Die Seite wird geladen...

Telefonieren XP-Dienste nach Hause? - Ähnliche Themen

Forum Datum
software zum telefonieren über pc gesucht... Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 23. Juni 2009
konventionelles Telefonieren aus Windows über Headset Windows XP Forum 9. Dez. 2006
VOIP Programm für PC zum telefonieren ? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 24. Dez. 2005
1&1 DSL Flat + 1 Jahr gratis telefonieren Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 2. Nov. 2005
Telefonieren mit Kontakten Windows XP Forum 23. Juli 2005