Telefonische Aktivierung verweigert

Dieses Thema Telefonische Aktivierung verweigert im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von sauer, 3. Apr. 2005.

Thema: Telefonische Aktivierung verweigert Hallo, ich habe vor 3 Tagen ein Original Windows-XP Home incl. Produkt-Key (unregistriert) über Ebay erworben, es...

  1. Hallo,

    ich habe vor 3 Tagen ein Original Windows-XP Home incl. Produkt-Key (unregistriert) über Ebay erworben, es handelt sich um eine OEM-Version Soweit  ... so gut

    Nachdem ich mir bei der Installation bald die Arme gebrochen habe (Absturz bei Geräteinstallation, Schuld war die Graka). hab ich Windows ans laufen bekommen.

    Tja ... es stand die Aktivierung an ... übers Internet gings net ... also ran ans Telefon.

    Nachdem ich die ellenlangen Zahlenkombinationen eingetippt hatte, musst ich mit dem Techniker sprechen, da eine Aktivierung so nicht möglich war.

    Der gute Mann fragte mir ein Loch in den Bauch, wie oft installiert - auf wie vielen Rechner usw.  und verweigerte dann die Freischaltung.  :mad:

    Begründung: OEM-Versionen sind an die Rechner, in diesem Fall an einen HP gebunden.

    Es läge somit ein Betrug seitens des Verkäufers vor.

    Ist diese Aussage korrekt?? Ist es verboten rechnergebundene OEM-Versionen anderweitig zu installieren bzw. darf die erste Aktivierung, auch wenn sie auf einem Fremdrechner erfolgt, verweigert werden??

    Gruß

    Tina
     
  2. Genau darüber ist in der aktuelle c't (morgen am Kiosk) ein Artikel.

    Hab den nur überflogen, AFAIR gehen die Meinungen auseinander.
     
Die Seite wird geladen...

Telefonische Aktivierung verweigert - Ähnliche Themen

Forum Datum
W10-Aktivierung nach MB-Wechsel? Windows 10 Forum 14. Aug. 2016
Probleme mit Aktivierung Windows 10 Forum 17. Juli 2016
Netzwerkerkennung: Aktivierung wird nicht abgespeichert. Netzwerk 18. Jan. 2016
CPU-Upgrade und Windows 10 Aktivierung Windows 10 Forum 18. Sep. 2015
Win7 Enterprise verlangt nach Aktivierung Windows 7 Forum 29. Aug. 2015