Telekom gibt Leitung nicht frei-->rechtens?

Dieses Thema Telekom gibt Leitung nicht frei-->rechtens? im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Stiernacken, 26. Sep. 2009.

Thema: Telekom gibt Leitung nicht frei-->rechtens? Hallo zusammen, ich hab folgendes Problem. Bei uns im Ort hat die Telekom zusammen mit unserer Gemeinde das DSL...

  1. Hallo zusammen,
    ich hab folgendes Problem.

    Bei uns im Ort hat die Telekom zusammen mit unserer Gemeinde das DSL Netz ausgebaut, deswegen haben wir jetzt seit ca. 1 Monat volle DSL 16000 Geschwindigkeit zur Verfügung, leider jedoch nur für Telekom Kunden.

    Ich bin momentan bei 1&1 und habe dort nachdem in der Zeitung stand das ab sofort DSL 16000 verfügbar ist, eine Höherstufung beantragt da ich gerade einen 2000er Vertrag habe aber nur mit knapp 400kb nutzen kann.

    Als Antwort kam von 1&1 das es nicht möglich ist weil Telekom die Leitung nicht freigegeben hat für mehr als DSL mit 384kb.
    Auf Anfrage bei der Telekom sagte man mir das wegen der Investition erst die Telekomkunden bedient werden und vorerst die höhere Leistung nicht für Fremdanbieter zu haben ist.

    Ist das Rechtens? Die Telekom hat das ja nichtmal alles bezahlt das stammt soweit ich weiß aus einem Fond den die Bundesregierung für den DSL Ausbau zur Verfügung gestellt hat.

    Zur Telekom kann und will ich nicht wechseln weil ich noch 1 Jahr Vertragsbindung habe und die Telekom für mich nichts taugt.

    Wenn das so nicht ok ist wo kann man sich über die Telekom beschweren.
     
  2. Das ist schon alles Okay so. Die Telekom sind einfach immer noch die Besseren und der Marktführer kann man so sagen. Die Telekom hat zwar Verträge mit 1&1 und wie die ganzen Unternehmen auch heißen mögen. Aber da es Telekom Leitungen sind Bestimmt auch die Telekom drüber. Das war damals bei mir im Ort vor 3 jahren auch so als wir die ersten schnellen Verteiler bekommen haben mit 16000. Ich war zum Glück bei der Telekom und hatte am selben Tag als dieVerteiler in Betrieb genommen wurden noch eine 16000 Leitung bekommen, der andere de bei mir im Haus gewohnt hat hat das DSL 16000 erst 7 Monate Später bekommen da er bei 1&1 war. Und es gehen die telekom Kunden halt immer vor und wenn die Telekom dann irgendwann sieht aha da sind noch jede menge Ports Übrig die diese leistung bekommen dann werden diese auch an die anderen Anbieter Frei gegeben.

    Sorry das ich das so schreibe aber es hat schon einen Vorteil wenn man manchmal 10€ mehr Bezahlt aber die Telekom bietet halt auch immer den Bestern Service. War auch schon bei 1&1 und auch schon bei Freenet! Aber da würde ich nicht wieder hin gehen wenn ich mir irgendwann mal wieder einen DSL Anschlu hole dann werde ich zur Telekom gehen. Und momentan hab ich halt den HSDPA Stick und nutze T-Mobile und da sind es einfach auch die besten was die Leistung und so angeht.

    Ein kleines Beispiel ist noch

    Schau mal wie lange die Telekom jetzt schon die 25000 und 50000 Leitung Anbietet und schau mal wie lange es jetzt gedauert hat bis 1&1 die jetzt endlich ins Programm genommen hat. Die Telekom bietet diese Leitung jetzt schon über 1 Jahr an. Und 1&1 hat sie jetzt 14 Tage im Programm.

    Von daher kann es noch Monate bis vielleicht 1 Jahr dauern das du eine schnellere Leitung bekommst. Kommt drauf an wieviele Ports und wie Gut die Verteiler bei dir sind. Wenn alle Telekom Kunden alle Ports begelen die diese Leistung haben und dann keiner mehr Frei ist wird man als 1&1 oder Freenet Kunde immer hinten angestellt.
     
  3. Hallo mal wieder,
    also ich hab noch nicht aufgegeben und hab der Telekom bereits mehrere Briefe geschrieben.
    Das tolle jedesmal kommt ne andere Ausrede weshalb ich kein schnelleres DSL bekomme, mal werden erstd ie eigenen Kunden bedient,
    dann wären plötzlich keine Ports mehr frei, und aktuell wäre der Netzausbau noch nicht abgeschlossen und DSL 16000 wäre noch nicht verfügbar... kann ich nur lachen drüber weiß das zwei Nachbarn bei der Telekom bereits DSl 16000 Nutzen.

    Was meint ihr soll ich weiter nerven? Seltsamerweise hat mich trotz bitte noch kein Telekom techniker persönlich angerufen um mir die Gründe zu nenen.

    Die letzten Briefe wurden übrigens ignoriert :p :knuppel2: aber ich nehms mit Humor villeicht sollte ich mal die Email wechseln, villeicht ist meine letzte shcon im Spamfilter bei denen :)
     
  4. Rechtsfragen solltest du dem Anwalt deines Vertrauens stellen.
    Meine Meinung: wechsle zu T-COM und dann passt das auch mit dem Anschluß.
    Nur zum Vergleich: ein Krankenkassenpatient wird auch nicht Firstclass behandelt.
     
  5. Tja wechseln ist einfach gesagt, ich hab einen Vertrag der noch 11 Monate bei 1und1 ist.
    ich hatte der Teledoof sogar angeboten einen vorvertrag zu machen weil ich mein DSL bei 1und1 bereits gekündigt habe, nichtmal dann wollte man mir die schnellere Leitung geben.

    Hab eben erfahren das meine Vermieter die im selben Haus unter mir Wohnen DSl 16000 nutzen können hahaha das ist doch mal dreist oder. :knuppel2:
     
  6. Wie wäre es wenn du die Antwort von Fireball0902 mal genauer lesen würdest.
    Ist doch alles gesagt. Ab und zu müssen die T-COM Kunden doch einen Mehrwert zum höheren Tarif bekommen. :coolsmiley:
     
  7. Erklär mir nicht was ich wie zu lesen habe, es ist mir schon klar das die Telekom in dem Fall die eigenen Kunden bevorzugt, aber hier haben im Ort auch welche DSl 16000 obwohl sie nicht bei der Telekom sind nur weil sie einen Neuanschluss gemacht haben nach dem Netzausbau. Alles was ich will ist das ich mit an die neue Relaistation komme mehr nicht aber 1&1 hat bereits 2 mal vergeblich versucht dies zu erreichen man verweigert ihnen aber diesen Service.

    Andere Nutzen es doch auch...als nicht Teledoof Kunden-natürlich hab ich meinen alten Vertrag längst gekpndigt aber ich seh nicht ein das ich noch weitere 11 Monate DSL 2000 bezahle aber nicht nutzen kann obwohl es technisch längst möglich ist.
     
  8. Hallo,

    zugegeben - ziemlich ärgerlich Dein Fall aber leider allzuoft Realität :(

    Wenn Dein Vermieter unter Dir wohnt, wäre es doch auch eine Option diesen zu

    fragen, ob er Dich seinen Anschluß mitbenutzen lässt :)

    Evtl. könnt Ihr Euch sogar die Kosten teilen - Oft wirkt ein offenes Wort Wunder :)

    Grüße ITM4
     
  9. Mein Vermieter hat die Möglichkeit 16000er zu nutzen er hat aber im Moment keinen 16000er. Man kann es ja auch sehn am Verfügbarkeitscheck der Telekom. Bei meinem vermieter steht bis 16000kbs bei uns steht bis 394kb und das im selben Haus...!
    Ich werd jetzt versuchen die noch etwas zu nerven villeicht geben sie nach was soll ich auch sonst machen rechtlich gesehen hab ich keine Möglichkeit zu klagen wie man ja schon sagte... die Telekom ist nicht gezwungen mir einen Anschluss zu liefern und wenn 1&1 seinen vertragsbedingungen nicht nachkommt und es nicht höherstellt bzw. stellen kann, dann ist das was wo ich mit meinem Provider klären muss.

    Mich ärgert an der Telekom nur die faulen Ausreden jedesmal ist es ein anderer Grund weshalb ich es nicht bekomme, und ich hab denen ja Angeboten einen Vertrag abzuschließen aber nichtmal darauf haben die sich eingelassen, mir zeigt das nur das die Telekom keinen wert auf Kundenzufriedenheit legt, immerhin hab ich ja nen Telefonanschluss bei denen, und wiso soll ich einen Vertrag abschließen wenn man mir schon im vorfeld solche Probleme macht, dann warte ich lieber noch weil ich in 1 Jahr eh umziehe und dann such ich mir nen ganz anderen Anbieter. :'( :-\
    Für mich ist die Telekom nen Kundenvergrauler, haben mich 2 Monatelang mit Anrufen belästigt, erst als ich mit Strafanzeige gedroht habe weil ich die Anrufe dank Fritzbox nachweisen konnte haben sie damit aufgehört....!

    Naja egal wir werden das Problem nicht wegdiskutieren können... dann wart ich auf ein Wunder.

    Hab 1&1 jetzt geschrieben und denen gesagt das ich meine Kündigung zurückziehe wenn sie mir den 16000er Anschluss besorgen innerhalb der nächsten 2 Monate mal sehn ob die was ändern können.
     
  10. Gibt es noch die Regulierungsbehörde?
     
Die Seite wird geladen...

Telekom gibt Leitung nicht frei-->rechtens? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Web'n'walk Telekom (3 Jahre alt) windows 7 verbindet nicht Windows XP Forum 23. Jan. 2011
Telekom DSL bei alternativem Router einrichten Netzwerk 15. Feb. 2011
Frage zu Telekom Pirelli AV4202N Windows XP Forum 4. Okt. 2010
Telekomstreiche Sonstiges rund ums Internet 27. Juni 2009
DSL-Manager Telekom Windows XP Forum 10. Juni 2009