Temperaturprobleme !!!

Dieses Thema Temperaturprobleme !!! im Forum "Hardware" wurde erstellt von Keeeks, 13. März 2005.

Thema: Temperaturprobleme !!! Ich habe mr den neuen Arctic Cooling TLC2 (oder ähnlich ;)) verbaut und ein Problem. Vorher hatte meine CPU immer...

  1. Ich habe mr den neuen Arctic Cooling TLC2 (oder ähnlich ;)) verbaut und ein Problem.
    Vorher hatte meine CPU immer rund 50°C, jetzt tendiert die Temp aber immer richtung 60! Wärmeleitpaste ist gut dosiert (nicht überdosiert), und der Lüfter läuft mit so ca 2500rpm. Woran könnte das liegen? Angeblich ist der Lüfter soo gut!? Ist ein Athlon 1400 auf nem Elitegroup Board.

    --------------------------------------------

    Meine Festplatten Maxtor 120GB (6Y120L0) beide in einem kleinem Käfig laufen mit 47-52°C ist das zu viel? Weil sonst müsste ich daran arbeiten.

    --------------------------------------------

    Mein GPU-Lüfter macht zu allem überfluss auch noch schlapp...extrem laut und unrund. Gibt es ein Tool, welches die Geschwindigkeit des Lüfters anzeigt?
    Ist eine Geforce FX5200.

    THX
     
  2. Der Athlon 1400 ist ein wahres Heizkraftwerk und wird wärmer als seine Nachfolger, kann gut sein sein, dass der Arctic damit Probleme hat.

    Für die Grafikkarte würd ich mir mal nen neuen Kühler holen, sollte eigentlich ein passiver ausreichen.

    Die Platte könnte auch etwas Kühlung vertragen, evtl. ist aber auch nur Dein Gehäuse schlecht belüftet!?
     
  3. Bei 60 Grad würde ich mir noch keine Gedanken machen. Ab 80 solltest Du über einen anderen Lüfter nachdenken.
    Der Athlon ist für fast 100 Grad spezifiziert.

    Eddie
     
  4. OK, vielen Dank erstmal.

    Dann brauche ich mir um die CPU ja keine Sorgen machen.

    Wegen der festplatten muss ich mir dann mal was überlegen...gibt es evtl. gute passiv-Kühler für Festplatten? Denn auf noch mehr Lüfter habe ich keine Lust.
    Den Tip mit dem passiv-Kühler werde ich aufgreifen ist eine gute Idee.

    Kennt noch Jemand ein Tool, das mir die GPU-Temp anzeigt?

    THX ;)
     
  5. Ne, wie sollte das auch gehen, wenn dort kein Tempfühler verbaut ist?
    Alternativ kannste Dir selber nen Temperaturfühler dort einbauen und mal schauen, ob das Mainboard dafür Anschlüsse hat.

    Eddie
     
  6. Bei den Monstern ist aber auch gleich der benachbarte PCI Slot weg.

    Eddie
     
  7. Das ist meist nicht schlimm, da der benachbarte PCI-Slot wegen des IRQ-Sharings mit dem AGP-Slot nicht nutzbar ist.
     
  8. Huch, dann sollte ich meine PCI Karte dort rausziehen ;)
    Du hast teilweise Recht, es kann zu Problemen kommen, muss aber nicht.

    Eddie
     
  9. Die Temp beim Athlon 1400 wird per Fühler im Sockel und nicht im Core gemessen, da kannste mal locker noch 10°C draufrechnen.

    Das ist aber schon länger nicht mehr immer so.

    Kann Dir jetzt nich sagen, ob die 5200 eine Temp-Diode integriert. Falls sie eine hat wird Dir die Temp im Treiber angezeigt.
     
Die Seite wird geladen...

Temperaturprobleme !!! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Temperaturprobleme Windows XP Forum 10. Juli 2010
temperaturprobleme im sli betrieb Hardware 18. Apr. 2006