Temporary Internet Dateien

Dieses Thema Temporary Internet Dateien im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Normai, 26. Jan. 2005.

Thema: Temporary Internet Dateien Hi, wenn ich im Internet bin, was wird dann auf dem lokalen Rechner und was auf dem Server gespeichert. Werden...

  1. Hi,
    wenn ich im Internet bin, was wird dann auf dem lokalen Rechner und was auf dem Server gespeichert.

    Werden alle Temporären Internet Dateien die auf meinem Rechner sind, nochmals auf dem Surver gespeichert?
     
  2. Wie meinst du das - auf welchem Server ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Ich meine in der Firma im Netz.

    Man ist sie ja nie sicher. Wenn ich mal etwas im Internet auf meinem Rechner anschaue, was wird denn dann auf dem Server gespeichert. Alles Dateien die ich aufgerufen habe?
     
  4. Wie sollen wir das von hier aus beurteilen - dazu musst du uns schon verraten, wie du online gehst.
    Nutzt du einen Proxy-Server ?!?

    Cheers,
    Joshua


    P.S.:
    Davon abgesehen: Du solltest in der Firma lieber nur Seiten besuchen, bei denen du kein schlechtes Gewissen gegenüber deinem Chef haben musst....
     
  5. Ich bin eh kaum im Internet aber wenn ich mal in der Pause was anschaue, dann werden auf meinem Rechner die Temporären Internet Dateien abgespeichert. Werden die dann auch alles auf dem Surver bei uns in der Firma abgespeichert.

    Was ist ein proxy Server.

    Wir haben ein ganz normales Netzwerk. 1 Suver 10 Rechner dran.
     
  6. Sorry, das kann dir so niemand beantworten.
    Generell gilt: Die Temporary Internet Files werden NUR auf deiner Maschine gespeichert - wenn ihr aber über einen Proxy-Server (oder einen Router, der das auch kann) online geht, kann man über dessen Logfiles nachvollziehen, wer wann wo auf welcher Seite war. Aber das ist Gott sei Dank in Deutschland _nicht erlaubt_, zumindest nicht ohne die Zustimmung des Betriebsrats (soferns einen gibt) und Wissen der User.

    Was hingegen erlaubt ist, ist das Loggen des Datenvolumens pro IP-Adresse - man kann also u.U. nachvollziehen, wieviel MB an Daten du aus dem Internet geladen hast.
    Damit hat es sich an sich auch schon, eigentlich.

    Wenn dein Chef nun ein paar Schnüffeltools installiert hat, kann er u.U. noch mehr Infos sammeln, darf diese aber nur dann verwenden, wenn es eine entsprechende Richtlinie gibt, in der auf das Sammeln dieser Daten hingewiesen wird.

    However:
    Gibts bei euch ne Vereinbarung, die die (private) Nutzung des Internets während der Arbeitszeit/vom Firmenrechner aus regelt ?!?
    Wenn ja, würde ich mich an deiner Stelle _peinlich genau_ dran halten - wärst nicht der erste, der wg. eines Verstosses gegen eine solche Richtlinie seinen Arbeitsplatz verlieren würde.

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Danke für die ausführliche Auskunft.

    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dann werden die Temporary Files nur bei mir gespeichert, mann kann aber anhand dieser Logfiles nachsehen auf welcher Seite ich war.

    Nur mal so als Beispiel. Ich vielleicht ein blödes Beispiel. Wenn ich die Zeitung aufrufe, werden bei mir gleich hunderte von Temps gespeichert. Auf dem Server würde man dann aber nur sehen, dass ich auf
    www.bild.de war. Richtig?
     
  8. JEIN - sehen könnte man es, es ist aber wie oben beschrieben nicht ohne weiteres gestattet.

    Cheers,
    Joshua
     
Die Seite wird geladen...

Temporary Internet Dateien - Ähnliche Themen

Forum Datum
Temporary Internet Files löschen ?? Web-Browser 13. Dez. 2009
Optimale Grösse von Temporary Internet Files festlegen! Web-Browser 11. Juli 2008
Temporary Internet Files (Cookies) Web-Browser 3. Juli 2008
IE7 - TemporaryInternetFiles und Cookies auf Ramdrive umleiten Web-Browser 26. Apr. 2008
Temporary Internet Files löschen Web-Browser 19. März 2008