Temporary Internet Files auf Freigeg. Netzwerklaufwerk verlegen

Dieses Thema Temporary Internet Files auf Freigeg. Netzwerklaufwerk verlegen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von HelpNeon, 7. Aug. 2007.

Thema: Temporary Internet Files auf Freigeg. Netzwerklaufwerk verlegen Guten Tag, ich hätte eine wichtige Frage in Bezug auf die Temporary Internet Files bei Vista. Bei uns in der Firma...

  1. Guten Tag,
    ich hätte eine wichtige Frage in Bezug auf die Temporary Internet Files bei Vista.
    Bei uns in der Firma werden die Temporary Internet Files immer auf ein Netzwerklaufwerk gespeichert. Das problem ist wenn ich jetzt im Internet Explorer auf Extras > Internetoptionen und dort unter Browserverlauf auf Einstallugen gehe bietet er mir mit dem Button Ordner verschieben nur die Möglichkeit die Temporary Internet Files in ein nicht freigegebenes Laufwerk zu verschieben. Da Netzwerklaufwerke grundlegend natürlich freigegeben sind damit man darauf zugreifen kann geht dies nicht. In früheren Windowsversionen war dies kein Problem.

    Nun meine Frage:
    Ist es irgendwie möglich die Temporary Internet Files auf ein freigegebenes Netzwerklaufwerk zu verlegen und wenn ja wie?
     
  2. Sieht da wirklich keiner eine Möglichkeit?
     
  3. Ja dann geht es doch meistens irgendwie über die Registry ;)

    Wo allerdings der Sinn darin liegen soll, sein Netzwerk mit in der Praxis doch vollkommen unnützen Dateien zu beladen - die Frage solltest du dir sicher zuerst einmal stellen. Als Admin versuche ich doch den Traffic so gering wie möglich zu halten.
     
Die Seite wird geladen...

Temporary Internet Files auf Freigeg. Netzwerklaufwerk verlegen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Temporary Internet Files löschen ?? Web-Browser 13. Dez. 2009
Optimale Grösse von Temporary Internet Files festlegen! Web-Browser 11. Juli 2008
Temporary Internet Files (Cookies) Web-Browser 3. Juli 2008
IE7 - TemporaryInternetFiles und Cookies auf Ramdrive umleiten Web-Browser 26. Apr. 2008
Temporary Internet Files löschen Web-Browser 19. März 2008