Thunderbird/Firefox - idiotischer Speicherordner

Dieses Thema Thunderbird/Firefox - idiotischer Speicherordner im Forum "E-Mail-Programme" wurde erstellt von Fannon, 20. Juni 2007.

Thema: Thunderbird/Firefox - idiotischer Speicherordner Es gibt genau einen Grund warum ich noch Outlook express benutze und von Firefox nicht 100% begeistert bin: Die...

  1. Es gibt genau einen Grund warum ich noch Outlook express benutze und von Firefox nicht 100% begeistert bin: Die Programme speichern ihre ganzen Informationen in meinem Dokumente&Einstellungen Ordner. Der liegt in der Regel auf der Windows Partition. Das heisst wenn Windows weg ist, fängt das nervige back-uppen wieder an. Selbst wenn ich den Dokumente&Einstellungen Ordner auf eine 2. Partition stelle löscht Windows den Inhalt einfach bei einer Neuinstallation. So oder so, der D&E Ordner ist der dümmste Ort wo man wichtige Informationen speichern kann..

    Warum muss Thunderbird/Firefox dann umbedingt dort speichern? Und noch dazu in nem System das sehr schwer zu überblicken / zu backuppen ist?

    Bei OE geb ich als Speicherort irgendwas D:/daten/outlook an, bei ner Windows Installation geb ich den Ordner neu an und ich kann weitermachen wie vorher. Und das in 7 Sekunden. Ist sowas bei Thunderbird auch möglich?
     
  2. Ok, sorry hab nach einigem Rumprobieren die Lösung gefunden. Man kann recht einfach den Speicherort verändern in den Konto einstellungen und muss dann nur die Daten aus dem D&E Ordner verschieben. Dann passts.
     
  3. Noch einfacher ist ein neues Profil zu erstellen, indem man die Programme mit dem Parameter -p aufruft.
    Also bspw.: C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe -p