Tightvnc

Dieses Thema Tightvnc im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Thundersax, 27. Apr. 2009.

Thema: Tightvnc Hallo, ich bin neu in diesem Themenbereich. Daher sind meine Fragen sicherlich sehr naiv. Also erst zu Klärung der...

  1. Hallo,
    ich bin neu in diesem Themenbereich. Daher sind meine Fragen sicherlich sehr naiv. Also erst zu Klärung der Begriffe:

    . Remote-PC (RPC) ist diejenige PC den ich steuern (helfen) möchte.
    . Server-PC (SPC): ist mein PC, der auf ein RPC zugreifen möchte.

    Ich habe also (SPC) tightvnc untergeladen und installiert. Danach habe ich, das Programm gestartet und Passwort eigegeben. Danach habe ich über Start->Programme->TRightVNC-> Launch TightVNC Server gestartet (wie in Getting Started beschrieben und erhalte ich in Tray das Symbol für TightVNC mit weißem Untergrund. Ich möchte TightVNC als Server benutzen und nicht als Dienst, zunächst nicht über Browser. Sowiet ist alles ok. Jetzt komme meine Fragen:

    Muss der RPC aus die gesamte Software installieren?
    Muss RPC auch Server und viewer starten, oder was muss der RPC tun?
    Was muss ich noch tun, damit ich RPC steuren kann?
    Wer muss was in Firewall was einstellen (beide haben Standard Win-Firewall)?
    Bei mir meine IP in Tray angezeigt? Muss ich auch die IP des Remote PC´s wissen (über who am I)?
    Ändert sich mein IP oder IP des RPC nicht ständig wegen DSL-Flatrate?

    Das sind erst die Grundfragen damit erst Grundverständniss da ist. Ich wurde mich über Hilfe sehr freuen.

    [br][blue]*PCDElchi: Verschoben aus "Windows XP"*[/blue]
     
  2. hp
    hp
    am besten alles ...

    server muß laufen, sonst kannst du dich nicht remote zu dem rechner aufschalten

    den server als dienst auf dem rpc einrichten, passwod vergeben, so daß du dich anmelden und die session übernehmen kannst

    beide seiten müssen die ports von vnc freigeschaltet haben, der vnc dienst muß als ausnahme durchgelassen werden

    logisch, wenn noch ein router im spiel ist mußt du noch portforwarding im remoten router einschalten, so daß du auf den lokalen rechner überhaupt zugreifen kannst

    ja, desshalb bietet sich eine lösung über dyndns an

    da du aber schreibst du seist ein neuling in diesen dingen, wurd es nicht eibfacher für dich den zugriff einzurichten.

    greetz hugo
     
  3. Hallo hp,
    vielen Dank für die Antworten. Aber jetzt ergeben sich weitere Fragen:

    . Was ist portforwarding?
    . Wie stellt man im DSL-Router (Fritzbox) portforwarding ein?
    . Welche Port für VNC müssen über Ausnahmen freigegeben(im Firewall) werden?
    . Ist es einfacher über Internet zu zugreifen?
    . Benötigt man vielleicht über Internet nicht Portforwarding?
     
  4. hp
    hp
    du hast im internet eine öffentliche, routebare ip-adresse die du von deinem provider bekommen hast wenn du online bist. in deinen heimnetz hast du aber nichtroutebare ip-adressen die mit 192.168.... beginnen. die dienste die auf einem rechner laufen haben ports die an die ip-adresse gebunden sind, zb. vnc nutzt den port 5900 oder 5800 usw. damit du nun über das internet einen rechner der an einem router in einem lan steht fernsteuern kannst, muß im router ein sogenanntes portforwarding eingerichtet werden. damit leitet der router eine anfrage die aus dem internet kommt auf einen rechner in einem lan (hier das heimnetzt) des fernzusternden rechners weiter.

    mal die bedienungsanleitung lesen, da stehn solche sachen drin ... oder danach googeln dann findet man artikel wie man das macht, z.b den hier http://www.nwlab.net/rev/fritzboxfon/

    na den den tightvnc benutzt ... auch da ist google dein freund und findet das schnell raus. hier http://www.tightvnc.com/faq.html steht mehr dazu ...

    du kannst ja nur über das internet auf die andere kiste zugreifeb, oder? es sei denn dein rechner ist im selben lan wie der fernzusteuernde rechner, was ich aber nicht annehme.

    portforwarding braucht man immer dann, wenn man aus dem internet über einen router in ein lan auf dienste zugreifen will, die einen bestimmten port nutzen. wie schon oben beschrieben ...

    greetz

    hugo
     
Die Seite wird geladen...

Tightvnc - Ähnliche Themen

Forum Datum
TightVNC - Keine Anmeldung möglich Windows XP Forum 1. Feb. 2010
TightVNC und Office2007 Windows XP Forum 31. Mai 2007
Kerio Firewall blockiert TightVNC Events Windows XP Forum 14. Sep. 2005
TightVNC Netzwerk 6. März 2005
TightVNC vs. (Real)VNC vs. UltraVNC? Sonstiges rund ums Internet 4. Jan. 2005