Tip für Routerkauf

Dieses Thema Tip für Routerkauf im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von connyas, 30. Dez. 2004.

Thema: Tip für Routerkauf Hi @hardwareprofis, ich spiele mit dem Gedanken mir einen Router zuzulegen. z.Zt. wechsele ich zwischen Windows und...

  1. Hi @hardwareprofis,
    ich spiele mit dem Gedanken mir einen Router zuzulegen.
    z.Zt. wechsele ich zwischen Windows und Linux auf die alte Deutsche Art (umstecken), was mich bis jetzt auch nicht sonderlich gestört hat.

    Ich brauche kein WLAN.
    Der Router sollte eine Druckerschnittstelle (Printserver) haben.
    Da ich nicht absolut einen Router brauche sollten 50? max. nicht überschritten werden.
    Ich brauche keine extravaganten Spielereien.

    1. Frage
    z.Zt. nutze ich den Service von DynDNS.com und NO-ip.org, funktioniert das auch mit einem externen Router.

    2. Frage
    ARLT.com hat einen Router im Angebot
    DIGITUS DN-11005, 4 Port + Printserver LPT.
    kennt jemand dieses Teil bzw. hat jemand damit Erfahrung.

    gruss conny
     
  2. du musst den haken für erledigt entfernen. dann klappt es bestimmt besser mit den antworten. :)
     
  3. Da ich inzwischen den Router mein eigen nennen kann, war der Haken eigentlich schon Richtig.
    Falls es Probs gibt, ist ja ein anderes Board zuständig.

    gruss conny
     
  4. und welchen router hast du genommen?
     
  5. Nochmal von vorn lesen? ;)
     
  6. nicht immer wird im leben das genommen, was man sich als erstes ausgeguckt hat. ;)
     
  7. Also, wenn ich Punkte verteilen müsste, währe jetzt der Zwischenstand:

    Nogger 1 : 1 Al Bundy

    Also gekauft habe ich gestern den
    DIGITUS DN-11005, 4 Port + Printserver LPT.

    und umgetauscht habe ich ihn gerade in

    D-Link DI-604

    Warum:
    Da ich eigentlich einen Router mit Printserver wollte (für Linux + Win) hatte ich mich für den ersteren entschieden.
    Config usw. klappte auf Anhieb wunderbar.
    Aber gegen später ist er mir (obwohl ich gesagt habe Keep-Alive) während dem Surfen, nicht etwa nach 10 oder 15 min Ruhe, 3 mal einfach Offline gegangen.
    Da ich mich demnächst Selbstständig machen will, kann ich so nen Kruscht net brauchen.

    ;D 1 : 0 für Al

    Heute hab ich das Teil zurück zum ARLT gebracht und in den D-Link umgetauscht.
    Funktioniert auch ganz ordentlich (FAST).
    Hab noch ein paar Probs mit VPN

    ;D 1 : 1

    Nachteil bei D-Link ist allerdings, er hat keinen Printserver.
    Muss jetzt also doch beide Kisten anschmeißen wen ich vom richtigen BS (Linux) aus drucken will.

    Wie sagt Joshua immer

    Cheers (aber net zu heftig heut nacht)

    gruss Conny

    PS: ich war heute beim ARLT der 3. der den gleichen Router umgetauscht hat  ??? ??? ???
     
  8. Bei dem Preis hab ich nichts anderes erwartet. ;)
    Wenn du in hinblick auf deine selbsständigkeit mal ein zuverlässiges Gerät erwerben willst
    solltest du mal bei Draytek vorbeischauen.
    Diese Geräte sind aber nicht nur eine andere Qualitätsklasse.
     
  9. Danke, ist notiert 8)
     
  10. gut zu wissen mit dem digitus. aber wenn der umtausch problemlos geklappt hat, ist es ja in ordnung...
     
Die Seite wird geladen...

Tip für Routerkauf - Ähnliche Themen

Forum Datum
Software für Partition Verwaltung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen Dienstag um 10:51 Uhr
windows für kinder sicher machen ? Windows 10 Forum 11. Nov. 2016
Drucker für Gast freigeben Netzwerk 7. Nov. 2016
Welches Programm für mkv unter Windows? Audio, Video und Brennen 23. Aug. 2016
Software für DVD-Kopien on the fly Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Juli 2016