[Tipp] - Portable Startmenu

Dieses Thema [Tipp] - Portable Startmenu im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Parker, 17. Nov. 2007.

Thema: [Tipp] - Portable Startmenu Portable Startmenu installiert auf Wechsellaufwerken wie USB Sticks ein portables Startmenu im Tray. Von dort aus...

  1. Portable Startmenu installiert auf Wechsellaufwerken wie USB Sticks ein portables Startmenu im Tray. Von dort aus können portable Anwendungen direkt geöffnet werden. Das Programm prüft vor dem Start die Prüfsumme der jeweiligen Anwendungen bevor es gestartet wird, um evtl. Schädlingsbefall vorzubeugen. Wenn das Programm beendet wird, werden alle portablen Anwendungen ebenfalls automatisch geschlossen.

    http://www.wintotal.de/Software/?id=4295
     
  2. wenn es schon englisch sein darf, setze ich den hier dagegen. ist jetzt über ein jahr im einsatz:

    http://portableapps.com/
     
  3. spitze, ich bin begeistert, dass wir das haben. und da muss nichts benannt und bezeichnet und zugeordnet werden, alles dreht sich und bewegt sich. kommt schon mit integrierten interessanten tools auch in der liteversion, in der standardversion sogar mit open office 2.1 portable. einfach die portablen programme in den ordner kopieren, fertig. pfade werden automatisch angepasst. hat sogar ne backup-funktion (für sich selbst) integriert.
    man beachte auch die auswahl von portablen programmen auf der seite meines links.

    nachtrag:
    ne seite mit portablen programmen:
    http://uckanleitungen.de/usb-stick/download-portable-software/#psl

    und weitere links:
    http://uckanleitungen.de/usb-stick/download-portable-software/#stickwarelisten
     
  4. hatte ich. muss man ja wieder alles einzeln einstellen. ist praktisch das gleiche, wie das vorgestellte portable startmenü, sieht gefälliger aus, lässt sich, wie gesagt, auf deutsch umstellen, aber nichts geht automatisch.
    portableapps menü kann das alles und bringt noch ne menge sinnvolle software mit. davon träumen die anderen progs.
     
  5. Hi,

    dann senf ich auch mal dazu... Ich nutze das von PCDParker vorgestellte Programm schon seit der ersten Betaversion. Warum? Wir vom WinTotal Team nutzen die Programme von Martin Aignesberger recht intensiv und wissen daher, dass er sehr sauber programmiert. Das spiegelt sich auch an der Anzahl der einprogrammierten Bugs wieder und auch durch den Resourcenverbrauch, der bei diesem Programm sehr moderat ist.

    Klar... alles eine Sache der Interpretation, aber ich geb' ja auch nur meine Meinung dazu wieder ;)

    Gruß
    Sven
     
  6. ist natürlich n echt starkes argument. sehr wahrscheinlich auch übungssache. aber ich schiebe eben einen ordner von einem portable prog in den ordner von portableapp und starte StartPortableApps.exe. das wars. und was fürs auge isses auch. ;)
     
  7. Grüß Dich PCDSven,

    mir gelingt es nicht Dateien einzubinden, wie gehts?



    Danke
     
  8. erstmal grundsätzlich die portablen apps auf den stick kopieren, dann portable startmenü starten und jede einzelne anwendung mit namen und pfad hinzufügen (menüeintrag oben). das ist ja das, was ich bemängelt habe. das bräuchtest du bei dem von mir verlinkten prog eben nicht.
     
Die Seite wird geladen...

[Tipp] - Portable Startmenu - Ähnliche Themen

Forum Datum
[Tipp] Portable Software für den USB-Stick Windows XP Forum 23. Sep. 2005
[TIPP] Dateizuordnungen verwalten - File Association Manager Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 22. Juli 2009
[TIPP] Prozessprioritäten ändern, steuern, speichern Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 21. Juli 2009
[Tipp] - "Everything" Suchtool Windows XP Forum 12. Juni 2009
[Tipp] 25% Rabatt für Beyond Compare bis Ende Okt. 2008 Windows XP Forum 15. Okt. 2008