Tipp - Virtuelle Desktops wie unter Linux

Dieses Thema Tipp - Virtuelle Desktops wie unter Linux im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Parker, 10. Jan. 2003.

Thema: Tipp - Virtuelle Desktops wie unter Linux Dexpot erleichtert und beschleunigt das Arbeiten unter Windows, indem es 5 virtuelle Desktops zur Verfügung stellt....

  1. Dexpot erleichtert und beschleunigt das Arbeiten unter Windows, indem es 5 virtuelle Desktops zur Verfügung stellt. Zwischen den Desktops kann ähnlich wie unter Linux bequem und schnell per Tastenkombination gewechselt werden, einzelne Fenster lassen sich beliebigen Arbeitsflächen zuordnen.

    Dexpot verfügt über viele weitere Funktionen und Extras:

    - der Windows-Desktop lässt sich vielseitig anpassen
    - jeder Desktop kann mit einem eigenen Hintergrundbild ausgestattet werden
    - einfacheres Wechseln mit dem Desktop-Manager
    - alle Bedienelemente von Dexpot lassen sich transparent schalten
    - eine Desktop-Slideshow wechselt in regelmäßigen Abständen die Desktops.

    [​IMG]

    Download
    http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=1490
     
  2. Version 1.1 ist erschienen!
     
    1. Bei den "Bibliotheken" lassen sich Icons nicht so einfach individuell anpassen, wie bei anderen Ordnern (das geht nur über manuelle Manipulation einer XML-Datei).
    2. Das Netzwerk-Icon in der Taskbar zeigt nicht mehr an ob noch Datenverkehr herrscht (z.B. um zu kontrollieren ob ein Trojaner heimlich Daten verschickt). OK - dafür gibt es mit "Network Lights" eine kostenlose Software-Alternative. Aber bei Vista konnte man den Netzwerkverkehr noch direkt am Netzwerk-Icon in der Taskbar sehen. Warum wurde das in Windows 7 abgeschafft ?
    3. ISO-Image-Dateien lassen sich immer noch nicht mounten. OK - dafür gibt es massenweise kostenlose Software-Alternativen; z.B. "PowerISO". Aber diese Funktion gehört meiner Meinung nach IN das Betriebssystem.
    4. Das klassische Startmenü läßt sich nicht mehr aktivieren. Das kann man zwar emulieren, siehe hier, aber in Vista ließ es sich noch ganz einfach umschalten.
     
  3. Ist halt noch kein Linux :) Daran entdeckt man doch auch gleich das Linux noch besser ist=) Ich hoffe es bleibt auch besser xD
     
  4. Hi...

    Tja das is echt was man linux zu guten halten kann... Sie bringen immer wieder in kurzen abständen neue sachen raus und die Version haben meist auch nur ein Halbes jahr, bis die nächste version da is.

    Gibt aber auch sachen die unter windows gut sind und ich manchmal gerne bei Linux wieder finden würde...

    LG DerGiftzwerg
     
Die Seite wird geladen...

Tipp - Virtuelle Desktops wie unter Linux - Ähnliche Themen

Forum Datum
TIPP: Synergy (Software-KVM-Lösung/Virtuelle Arbeitsplätze) Windows XP Forum 21. Mai 2010
[Tipp] - "Virtual Earth" virtueller Globus Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 28. Apr. 2008
PC von Freunden konfigurieren - Tipps? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 2. Mai 2015
Formeleditor zum Tippen Microsoft Office Suite 6. Nov. 2013
@Carokaep verstopft Forum mit Sinnlosen Link-Tipp's Windows XP Forum 15. Okt. 2013