TMPGEnc bricht ab

Dieses Thema TMPGEnc bricht ab im Forum "Hardware" wurde erstellt von aggi, 6. Juli 2004.

Thema: TMPGEnc bricht ab Hallo, habe meinen Film als .avi vorliegen. Diesen Film möchte ich nun als VCD/SVCD auf CD brennen. Hierzu nutze ich...

  1. Hallo, habe meinen Film als .avi vorliegen. Diesen Film möchte ich nun als VCD/SVCD auf CD brennen. Hierzu nutze ich das Programm TMPGEnc. Es soll die Datei konvertieren. Das Programm fängt auch munter an, bricht jedoch nach ca. 49 % einfach ab. Nichts geht mehr am PC. Die Maus ist eingefroren und es hilft lediglich ein Reset. Festplattenspeicher habe ich satt. Das merkwürdige ist jedoch noch, dass ich den Film als .mpg bis zum Zeitpunkt des Abbruchs auf der FP habe und ihn auch anschauen kann. Habe diesen Versuch nunmehr fünf mal gemacht. Manchmal bricht es bei 31 % ab, meistens jedoch so um die 50 %. Wäre super wenn mir jemand helfen könnte. Vielleicht gibt es ja auch ein anderes Programm oder einen anderen Weg. Grundsätzlich habe ich folgendes vor: Möchte meine VHS-Kassetten auf CD/DVD brennen. Das nötige Equipment (Hardwareseitig) habe ich. Softwaremäßig nutze ich Adobe Premiere und Nero. Das mit der Dekodierung funktioniert leider nicht. DANKE.

    verschoben aus dem Multimedia Forum
     
  2. Ich tipp mal ins Blaue ;)
    Könnte evtl. ein Wärmeporblem sein, beim Encodieren wird die CPU gewaltig belastet.

    Ansonsten
    Hast Du Ton und Bild als getrennte Streams vorliegen?
     
  3. Hi, danke für die schnelle Reaktion. Ton und Bild wurden vereint, liegen also als eine Datei (avi) vor. Habe gerade versucht mit Adobe das Gnaze zu machen. Adobe brach beim Medien werden gerendert... Frame 1875 von 15736 wird gerendert, ab. Auch hier ist der Monitor eingefroren. Hatte bislang noch nie ein Wärmeproblem, werde es aber beobachten.
     
  4. Grüß Gott,

    wenn ich mit TMPGenC arbeite schalte ich immer alles ab, was nicht unbedingt benötigt wird (z.B. meinen Virenscanner, oder die Firewall ...)
    Vielleicht bringts was.

    Vielleicht auch noch:
    Bei TMPGenC kann man ja verschiedene Qualitätsstufen einstellen (so ungefähr: low - medium - high)
    Versuch's doch mal mit der niedrigsten Qualität (dann gehts auch am schnellsten).
     
  5. Hi,

    habe den PC aufgemacht -damit Luft dran kommt- und auf der niedrigsten Stufe umgewandelt. Es funktionierte!
    Allerdings: Bei einer besseren Qualität bleibt das blöde Ding wieder hängen. Auch mit dem Programm Adobe komme ich nicht weit. Es hängt sich schon sehr schnell auf. Könnte es auch ein Problem der Grafikkarte sein? Vielleicht wird sie nicht genug gekühlt. Oder was habe ich sonst noch für Möglichkeiten? Bin nach dem hängenbleiben einmal ins Bios gegangen und habe mir die Temperaturen angeschaut: System = 43 °C und CPU = 76° C. Ist das normal? DANKE
     
  6. Nee, ist es nicht. Das ist mal krass zu heiß, selbst für einen AMD.
     
  7. O.K. Ist also zu heiß. Und was bedeutet das nun für mich? Ist es die Karte oder der Prozessor oder was? Kann mir darauf einer eine Antwort geben? Woher weiß ich was die Ursache ist und wie kann ich sie abstellen? DAAANKE.
     
  8. 76°C ist zu heiss für die CPU
    43°C ist eine relativ hohe Innentemperatur
    TMPGEnc interessiert sich nicht für Graka, kann natürlich trotzdem sein, dass sie überhitzt!?

    Ergo:

    Gehäuse besser kühlen > zusätzliche Lüfter

    CPU-Kühler überprüfen > sitz er richtig? > Wärmeleitpate OK? > neuen Kühler kaufen!

    Grafikkarte > welche?
     
  9. Danke, werde ich tun. Kann es denn auch noch eine andere Ursache haben, dass der Vorgang abbricht? Gruß
     
  10. Gibt es noch jemand im Forum der einen Tipp für mich hat? Schließlich brechen alle Programme ab. Morgen baue ich einen neuen Kühler ein. Gruß.
     
Die Seite wird geladen...

TMPGEnc bricht ab - Ähnliche Themen

Forum Datum
TMPGenc kann Video nicht lesen Windows XP Forum 18. Okt. 2011
Problem mit TMPGEnc 4.7.7.307 Audio, Video und Brennen 14. Juli 2010
TMPGEnc 4.4.2.2.38 und RM Dateien Audio, Video und Brennen 26. Apr. 2008
TMPGenc 4.0 XPRESS 4.3.1.222 Windows XP Forum 17. Okt. 2007
Framegenaues Schneiden mit TMPGEnc 4.0 XPress Windows XP Forum 25. März 2007