Total Absturz mit direktem Neustart

Dieses Thema Total Absturz mit direktem Neustart im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Dominik_Held, 2. Jan. 2006.

Thema: Total Absturz mit direktem Neustart Hallo alle zusammen ich habe ein Problem wofür ich nicht einmal den Ansatz einer Lösung sehe und bitte hiermit um...

  1. Hallo alle zusammen

    ich habe ein Problem wofür ich nicht einmal den Ansatz einer Lösung sehe und bitte hiermit um Hilfe.
    Mein Rechner stürzt einfach ohne erkennbare Gründe ab. Dabei bei gib es keinen Bluescreen oder sonstige Fehlermeldungen. Es ist so als ob kurzeitig der Strom weg ist. Direkt danach startet der Rechner neu als ob nichts gewesen ist.

    Noch ein paar Daten über meinen Rechner:

    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
    OS Service Pack Service Pack 1
    Internet Explorer 6.0.2800.1106 (IE 6.0 SP1)
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

    Motherboard CPU Typ AMD Athlon XP-A, 2079 MHz (12.5 x 166) 2800+
    Motherboard Name Asus A7N8X-E Deluxe  (5 PCI, 1 AGP Pro, 1 WiFi, 3 DDR DIMM, Audio, Gigabit LAN)
    Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce2 Ultra 400
    Arbeitsspeicher 1024 MB  (DDR SDRAM)
    BIOS Typ Award (12/05/03)

    Anzeige
    Grafikkarte MSI MS-StarForce GeForce FX 5900XT (NVIDIA GeForce FX 5900XT)  (128 MB)
    3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce FX 5900 XT

    Multimedia
    Soundkarte Creative SB0350 Audigy 2 ZS Sound Card

    Datenträger
    IDE Controller NVIDIA nForce2 IDE Controller
    SCSI/RAID Controller PrecSim SCSI Controller
    SCSI/RAID Controller VAX347S SCSI Controller
    Festplatte QUANTUM FIREBALLlct20 40  (39 GB, 4500 RPM, Ultra-ATA/100)
    Festplatte Maxtor 6Y120L0  (120 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/133)
    Optisches Laufwerk LITEON CD-ROM LTN382  (40x CD-ROM)
    Optisches Laufwerk PIONEER DVD-RW  DVR-105  (DVD:4x/2x/12x, CD:16x/8x/32x DVD-RW)

    Eingabegeräte
    Tastatur Easy Internet Keyboard
    Maus HID-konforme Maus

    Netzwerk
    Netzwerkkarte Marvell Yukon 88E8001/8003/8010 PCI Gigabit Ethernet Controller
    Netzwerkkarte NVIDIA nForce MCP Networking Controller  (192.168.0.3)


    Vielen Dank für die Hilfe im voraus und Antworten bitte auch für mich als Laie verständlich.

    Danke Dominik
     
  2. Hast Du schonmal Netzteil bzw. Temperatur kontrolliert?

    Gruß

    McFly
     
  3. hp
    hp
    schalt mal den automatichen reboot ab, dann wird dir eventuell ein blue screen angezeigt falls ein blue dcreen kommen sollte den mal komplett abschreiben und hier reinposten dann kann man eventuell mehr zum fehler sagen ...

    greetz

    hugo
     
  4. Danke erstmal

    Das Netzteil sowie die Tempreaturen sind in Ordnung und werden auch entsprechen Überwacht.
    Wenn ihr mir nur noch sagt wie ich den automatichen reboot Abschalte werde ich auch dieses probieren.

    Dominik
     
  5. Systemsteuerung -> System (alternativ Windows-Taste + Pause-Taste) -> Registerkarte erweitert -> Button Einstellungen bei Starten und Widerherstellen -> Haken raus bei: Automatisch Neustart durchführen
     
  6. Habe ich gemacht und werde mich mit dem Fehlertext wieder melden.

    Danke bis dahin Dominik
     
  7. So da bin ich wieder und habe inzwischen alle Infos vom Blue Screen.

    Da Stand:

    Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.

    Wenn sie diese Fehlremeldung zum erstenmal angezeigt bekommen, sollten Sie den Computer neu starten. Wenn diese Meldung weiterhin angezeigt wird, müssen Sie folgenden Schritten folgen:

    Deaktivieren oder deintallieren Sie alle Antivirus-, Festplattendefrakmentations- und Sicherungsprogramme. Überprüfen Sie die Festplattenkonfiguration und stellen Sie fest ob aktualisierte Treiber verfügbar sind. Führen Sie CHKDSK/F aus, um festzustellen, ob die Festplatte beschädigt ist und starten Sie das anschließend den Computer erneut.

    Technische Informationen:

    ***STOP: 0x00000024(0x001902FA, 0xA3658A5C, 0x8053C7U)

    Speicherabbild des physikalischen Speichers wird erstellt.
    Abbild des physikalischen Speichers wurde erstellt.
    Wenden Sie sich an den Systemadministrator oder den technischen Support.

    Mehr stand da nicht. Ich hoffe das Ihr damit mehr anfangen könnt als ich.

    Danke im Voraus
    Dominik
     
  8. STOP: 0x00000024
    StopCode 24
    NTFS_FILE_SYSTEM
    Ursache:
    Diese Fehlermeldungen können angezeigt werden, wenn ein Problem mit der Datei Ntfs.sys vorliegt. Bei der Datei Ntfs.sys handelt es sich um die Treiberdatei, die es dem Computer ermöglicht, NTFS-Partitionen zu lesen und zu schreiben. Schäden am NTFS-Dateisystem, beschädigte Abschnitte der Festplatte oder beschädigte SCSI- oder IDE-Treiber können ebenfalls zu diesen Fehlermeldungen führen.


    Also entweder mal die Platte nach fehlern Scannen, wenn fehlerfrei den Ram nach Fehlern überprüfen. Ist eine der häufigsten Ursachen bei Bluescreens.

    Mfg Net7
     
  9. Vielen Dank für die schnelle antwort.

    Ich müsste dennoch wissen wie ich den Ram überprüfe.

    Danke Dominik
     
  10. Memtest86 für Ram

    http://www.wintotal.de/softw/index.php?rb=1038&id=1347

    und wenn du dein komlettes System auf Stabilität testen möchtes.
    ist Prime95 eine gute Wahl.

    http://www.computerbase.de/downloads/software/systemueberwachung/prime95/


    mfg Net7
     
Die Seite wird geladen...

Total Absturz mit direktem Neustart - Ähnliche Themen

Forum Datum
Nach Totalabsturz Windows XP Forum 18. Aug. 2008
Totalabsturz Windows XP Forum 11. März 2008
ASUS A8V Deluxe Totalabsturz beim Brennen Hardware 12. Sep. 2007
Windows total absturz! Windows XP Forum 18. März 2005
Totalabsturz Nr.3 Sonstiges rund ums Internet 18. Aug. 2004