Trojaner Netspy nach Fax install...

Dieses Thema Trojaner Netspy nach Fax install... im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von spinni1, 16. März 2004.

Thema: Trojaner Netspy nach Fax install... Hallo liebe Usis, habe mal die Fax installation unter WinXP probieren wollen. Nachdem ich sie installiert...

  1. Hallo liebe Usis,


    habe mal die Fax installation unter WinXP probieren wollen.
    Nachdem ich sie installiert hatte, meldete meine Firewall eine Übereinstimmung mit der Trojaner Regel Net SPY, welche mit einer IP versehen war, die von einem meiner Geräte stammt HÄÄÄÄÄ???
    Während der Inst. war ich nicht mit dem Internet verbunden.
    Kennt jemand die Hintergründe, ist Netspy auf meiner Original Windows XP Cd schon drauf???
    Eine Antivirencheck habe ich schon gemacht- negativ..bzw. positiv für mich !!

    Ich habe :

    stinknormalen Athlon XP 2000+ , 512 RAM und nix besonderres dazu ....

    Hoffe auf interessante Beiträge
    Gruß an all.......
    :-*
     
  2. Ist mit Sicherheit die obertolle Firewall von Norton, die dir das gesagt hat, richtig? Natürlich ist NetSpy nicht auf deiner CD drauf, das wäre ja noch schöner. Außerdem hat sie nur eine Übereinstimmung mit der Regel gemeldet, das heißt nicht, daß das NetSpy ist.
    Also bei der Norton FW wäre dieses Verhalten bzgl. der Faxkonsole von XP normal.
     
  3. Hay Flöckchen,

    habe ich vergessen zu sagen, deine Vermutung ist richtig,

    gibt es ne bessere Firewall bzw. auch so Bedienerfreundlich???

    Oder ist sie deshalb überhaupt schlecht?
    Oder einfach nur etwas nervös??

    Wieso ähnelt eine FAX install überhaupt einer Trojanerregel???

    So viele Fragen, hoffe du oder jemand anderes weiß n bissl Rat...!...

    Gruß spinni1
     
  4. Ja, und für die muss man noch nicht mal bezahlen. Sygate personal Firewall, Kerio Personal Firewall, ZoneAlarm und es gibt auch noch mehr. OK, ein bißchen Ahnung sollte man schon haben, aber im Prinzip sind die auch alle ziemloich benutzerfreundlich.

    Naja, sie macht sich halt wichtig, um dem Anwender zu suggerieren, daß er ohne diese Firewall seinen PC am besten gar nicht mehr einschaltet, was natürlich totaler Blödsinn ist.
    Norton hat sehr abgebaut in den letzten Jahren. Ich persönlich werde nie wieder Norton Software auf meinen Rechner lassen. Denn damit wären wir auch schon beim nächsten Problem. Die gräbt sich so tief ins System ein, daß eine komplette Deinstallation der Firewall bzw. sämtlicher Norton Produkte sehr aussichtslos ist. Irgendwas davon bleibt immer zurück.

    Keine Ahnung, ist auch rein nortonspzifisch. Mag damit zusammenhängen, daß von der Faxkonsole die Telefonleitung auf Anrufe überwacht wird. Aber Norton blockt ja sowieso 10x am Tag irgendwas und ist damit die Firewall, die mir bisher am meisten auf den Zeiger ging. Es muss echt an ein Wunder grenzen, daß ich meinen Rechner jetzt immer noch benutzen kann und er noch nicht explodiert ist, obwohl ich diese Firewall schon lange nicht mehr benutze...
     
  5. Kann Flöckchen nur zustimmen, Hände weg von Norton, macht sich nur wichtig und ist total paranoid. Ich kann das technisch nicht belegen, nur Erfahrungswerte. Ausserdem halte ich eine Firewall auf dem zu schützenden System selber sowieso für nicht sinnvoll. Es sollte imo ein Rechner mit FW davor sein.
     
  6. Danke für die schnelle Hilfe!!!!!!!!!

    Denke bin jetzt neu konfiguriert oder so etwas....

    Bye Bye Thema erledigt..!.. :D
     
Die Seite wird geladen...

Trojaner Netspy nach Fax install... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bundeskriminalamt Trojaner Viren, Trojaner, Spyware etc. 21. Nov. 2014
Windows 7 Trojaner?? Windows 7 Forum 22. Okt. 2014
Trojaner/vius ? Windows 8 Forum 15. Aug. 2013
Recovery CD bei Trojaner erstellen? Windows 7 Forum 7. Aug. 2011
Antispyware Virus Trojaner Bitte Hilfe... Firewalls & Virenscanner 5. Mai 2010