True Image 8.0 und DVD

Dieses Thema True Image 8.0 und DVD im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von williem, 27. Aug. 2005.

Thema: True Image 8.0 und DVD Hallo, das Brennen einer Imagedatei aus Acronis True Image 8.0 auf DVD funktioniert ja nur, wenn die DVD im...

  1. Hallo,
    das Brennen einer Imagedatei aus Acronis True Image 8.0 auf DVD funktioniert ja nur, wenn die DVD im UFD-Format formatiert wurde. Ich habe das mit Nero vollzogen. Aber egal welche Form ich nehme (1.5,2.0, 2.01., 2.5), Image-Dateien die größer als 2 MB sind, werden gesplittet. Ist das normal, oder kann man das ändern? Wenn ich die Imagedatei mit True Image auf die Festplatte erzeugen lasse und diese eine Datei (die größer als 2 MB ist) dann auf die ufd-formatierte DVD brenne, wird nur eine große Datei erzeugt. Wenn mit dieser einen Datei auf der DVD aus True Image nun ein inkrementelles Abbild auf der DVD erstellt wird, werden die Dateien wieder gesplittet. Muß ich dann beide Dateien einzeln wieder herstellen, oder nur die letzte? Ist das ein generelles Problem beim Erzeugen von Abbildarchiven aus True Image heraus auf DVD, oder mache ich was falsch? Für eine Antwort vielen Dank
    william ???
     
  2. Moin,

    ein direkt brennen aus TrueImage heraus ist nicht immer problemlos. Wenn du allerdings das Image auf die Platte erstellen lässt und dann mit Nero brennen willst (wie es eigentlich die meisten machen), dann muss die DVD nicht im UDF-Format formatiert sein. Du kannst das Image ganz normal, als Daten-DVD (DVD-ROM (ISO)), brennen.
     
  3. hallo Ronny,
    danke für die Antwort. Also ist auch TUI nicht durchgängig ausgereift. Habe schon diverse Schwächen mit Ghost 9 festgestellt und dacht nun endlich das Programm gefunden zu haben. Muß man wohl immer irgendwelche Abstriche machen.
    Viele Grüße
    william :-\
     
  4. Na ja, TI ist in der Regel ausgereift und arbeitet eigentlich auch fehlerfrei. Das natürlich nicht immer alle Hardware-Konfigurationen gleich berücksichtigt werden, sollte klar sein. Aber man ist bei Acronis bemüht dies so gut wie möglich in den Griff zu bekommen. Das beweisen auch die regelmäßigen Updates.
    Sicherlich gibt es auch einen Trick, wie du direkt auf DVD brennen kannst. Allerdings wäre es mir persönlich zu unsicher und auch viel zu langsam. Deswegen habe ich mich damit auch nicht weiter auseinander gesetzt.
     
  5. Stimmt, was Ronny schreibt. Und ein Imageprogramm welches ohne Zicken direkt brennt, ist mir bisher noch nicht wirklich begegnet.
     
Die Seite wird geladen...

True Image 8.0 und DVD - Ähnliche Themen

Forum Datum
Acronis True Image 2015 Installationspfad ändern?? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. Nov. 2015
Acronis True Image 2015 Installationspfad ändern?? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. Nov. 2015
Acronis True Image 13 - Images sind beschädigt Datenwiederherstellung 25. Sep. 2014
Acronis True Image Home 2011 löscht alte Voll-Backup nicht Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 23. Mai 2013
TrueImage gegen Sperrtrojaner? Viren, Trojaner, Spyware etc. 9. Jan. 2013