TV am PC

Dieses Thema TV am PC im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von looser72, 7. Sep. 2004.

Thema: TV am PC Hallo ! Brauche mal Euren Rat zum Fernsehen am PC. Vorausschicken möchte ich noch, daß ich in Berlin wohne und...

  1. Hallo !

    Brauche mal Euren Rat zum Fernsehen am PC. Vorausschicken möchte ich noch, daß ich in Berlin wohne und daher digitales terrestrisches Fernsehen (DVB-T) empfangen kann.

    Habe mich vor ca. 1/2 Jahr etwas verkauft und mir die (analoge) TV Karte DV 2000 von Leadtek gekauft. Hierauf wollte ich per Funk das Fernsehsignal (Kabelfernsehen) übertragen. Das klappt aber aus verschiedenen Gründen nicht so, wie ich es mir vorgestellt hatte. Deshalb will ich jetzt auf DVB-T umsteigen.

    Nun die Frage: ist es sinnvoller, die (analoge) TV Karte zu behalten und einen DVB-T-Receiver vorzuschalten oder gleich eine (neue) DVB-T-TV Karte zu kaufen (z.B. von AverMedia, Hauppauge) ? Preislich kommt´s auf´s gleiche raus....
     
  2. Hallo Schmani !

    Danke für Deine Antwort. Nutzt Du eine Hausantenne (auf´m Dach) oder hast Du eine Zimmerantenne ? Wenn letzteres: ist sie mit oder ohne Verstärker ?

    Eigentlich sollte doch der Empfang in Berlin sehr gut sein oder ? Weißt Du, ob es bei einer Zimmerantenne einen Unterschied macht, ob die Antenne (irgendwo) im Raum steht oder (nah) am Fenster ?

    Ich habe übrigens diese Karte ins Auge gefasst:

    http://www.golem.de/0406/31764.html

    Gruß,
     
  3. Ich hab mir dazu eine Zimmerantenne ohne Verstärker gekauft! Schön klein, die steht hier einfach auf dem Tisch und stört nicht ;).
    Die Karte, die du willst, sieht ordentlich aus, schade, dass es die nicht schon gab, als ich meine gekauft habe :( ;D :)
     
  4. Und das geht mit so einer (Stab)antenne ohne Verstärker ? Allerdings stimmt es, daß diese Dinger unauffälliger sind als diese Zimmerantennen mit kleiner Schüssel und zwei Stabantennen sind...

    Ja, ich finde auch, daß die Karte einen ordentlichen Eindruck macht. Sie ist ja - soweit ich das mitbekommen habe - auch gerade erst (Juni/Juli) herausgekommen.

    Gräme Dich nicht, die Entwicklung geht ja immer weiter... Bald ist auch diese Karte veraltet....
     
  5. Yo, geht mit der Stabantenne ohne Verstärker ohne Probleme! Das hängt allerdings auch sehr davon ab, wo du wohnst, ob du einen Verstärker brauchst! Hier in der Wohnung ist es so, dass ich nahezu perfekten Empfang hab, während im Schlafzimmer meiner Eltern am Fernseher mit der gleichen Antenne der Empfang schon etwas schlechter ist... (und das sind grade mal 5-6m Luftlinie..) :)
     
  6. Sowas habe ich schon vermutet.

    Also doch ausprobieren und ggfs. umtauschen.....

    Danke Dir auf jeden Fall, werde wohl dann doch eine neue TV-Karte kaufen und nicht die bestehende mit einem DVB-T-Decoder betreiben. Ein Gerät weniger, was rumsteht und kaputt gehen kann....

    Preislich kommt´s eh auf´s selbe hinaus.....
     
  7. Ich nochmal.....

    Hab´ noch eine (dumme ?) Frage zur Aufnahme von Sendungen mittels TV-Karte:

    Gerade bei DVB(-T) soll´s ja mehr oder weniger DVD-Qualität sein. Wenn man jetzt also einen Film (auf die Festplatte) aufnimmt, um ihn später ggfs. auf CD oder DVD zu brennen, hat man dann auf dieser CD bzw. DVD auch die entsprechende Qualität ? Anders gefragt: eine wie beschrieben aufgenommene DVD im DVD-Player über den Fernseher abgespielt: normale DVD-Qualität oder schlechter ???

    Danke Euch !