TV-Aufnahmen mit Power Cinema 2.0

Dieses Thema TV-Aufnahmen mit Power Cinema 2.0 im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von Speedy-Toni, 5. Juli 2006.

Thema: TV-Aufnahmen mit Power Cinema 2.0 Hallo, habe auf meinem PC (Medion, 3 GHz) das Programm Power Cinema 2.0 Habe jetzt schon mehrmals probiert einen...

  1. Hallo,

    habe auf meinem PC (Medion, 3 GHz) das Programm Power Cinema 2.0

    Habe jetzt schon mehrmals probiert einen TV-Spielfilm aufzunehmen, was auch funktioniert, bis auf den Umstand, dass er die Aufnahme immer teilt. Nach exact 30 Minuten beginnt er mit der Aufzeichnung eine neue Datei. Das bedeutet, wenn der Film 90 min lang ist, habe ich drei Dateien (jedweils 30 min lang)

    Bei den Einstellungen kann ich zwar die Aufnahmedauer einstellen, das gilt aber nur für die Einstellungen, wenn ich die Aufnahme per Timer programmiere. Ich möchte aber oft eine Aufnahme direkt starten (Aufnahmeknopf) und beenden.

    Kann mir jemand vielleicht weiterhelfen?

    lg,
    Speedy-Toni
     
  2. Ich habe PowerVCRII und bei diesem Programm kann man nur die Aufnahmelänge der Datei,über die Regedit verändern..
    !!!!Aber Achtung auf eigene Gefahr..!!!!
    Es kann auch böse ins Auge gehen...
    Also unter Ausführen,Regeditaufrufen und dann unter HKEY_CURENT_USER---Software den Namen von deinem Programm suchen Power Cinema 2.0 und dann auf Cyberlink klicken dann wieder auf  Power Cinema 2.0
    klicken und dann müsstest du im linken Fenster einen Eintrag mit dem Namen MaxRecSizeMB HABEN WENN NICHT DANN LASS DAS GANZE SEIN
    So wenn der Eintrag vorhanden ist dann einfach einen rechts klick af den Eintrag und dann im Menu den obersten Eintrag wählen Ändern
    Und da dann eine höhere zahl eingeben..
    Aber wieder Achtung,die Programmhersteller machen das nicht umsonst mit den 30 Minuten Aufnahmezeit,ein Anwender hat ein PC mit mehr Power und der andere hat weniger..
    Also wenn du das Änderst,auf eine längere Aufnahmezeit kann es passieren das Bild und Ton nicht mehr übereinstimmen..
     
  3. Hi Tschaang,

    habe einen Eintrag nur bei hkey_local_machine\software\cyberlink gefunden. Leider habe ich nirgends den Eintrag MaxRecSizeMB oder so einen ählnlichen gefunden. Muß wohl weiter suchen.

    Trotzdem vielen Dank für Deinen Tipp, hatte sehr vielversprechend geklungen.

    lg,
    speedy-toni
     
  4. Sieh doch mal unter diesem Schlüssel nach:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\CyberLink\PowerCinema\TV

    Dort habe ich den Eintrag. Er ist bei mir auf 2000 MB eingestellt. Allerdings habe ich die Version 3.0 und der Wert lautet MaxRecordSizeMB.
     
  5. Hallo drheinlaender,

    habe leider diesen Eintrag nicht. Scheinbar kann man bei der Version 2.0 nichts verändern.

    Trotzdem Danke,

    lg,
    speed-toni
     
Die Seite wird geladen...

TV-Aufnahmen mit Power Cinema 2.0 - Ähnliche Themen

Forum Datum
TV-Aufnahmen mit NeroVision Express 3 ohne Ton! Audio, Video und Brennen 23. Mai 2006
Bearbeitung von TV-Aufnahmen Audio, Video und Brennen 20. Dez. 2005
Desktophintergrund exportieren (mit PowerShell) Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. Juli 2016
Word und Powerpoint hakeln. Filme abspielen führt zu Aufhängen Windows 10 Forum 17. Dez. 2015
PC hängt sich auf /Kernel-Power Ereigniss-ID 41 Windows 10 Forum 5. Okt. 2015