TV Signal über Netzwerk zu Client

Dieses Thema TV Signal über Netzwerk zu Client im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Nexus7, 7. Jan. 2007.

Thema: TV Signal über Netzwerk zu Client Als erstens, danke im Voraus für jegliche Hilfe. Da ich nun die vergangenen 3 Stunden mit intensivem Googeln...

  1. Als erstens, danke im Voraus für jegliche Hilfe.

    Da ich nun die vergangenen 3 Stunden mit intensivem Googeln verbracht habe, aber nur zu sehr wenigen Ergebnisse gekommen bin, welche meine Fragen beantworten konnten, schreibe ich doch mal hier wieder mal etwas...

    Als erstens mein primäres Ziel:

    Ich möchte Fernseh über mein WLan-Netz schauen.

    Ausgangssituation:
    - In der gesamten Wohnung nur ein einziger Kabelfernseh-Anschluss
    - Ein netter kleiner, Durchdesignter, als Theater-PC konfigurierter Shuttle-PC (Hab noch etwas dran rumgeschraubt...)
    - Ein W-LAN-Netzwerk (Netgear RangeMax mit theoretischen 108mb) inkl DSL Router und überall dieselben W-LAN Karten passend (ausser Cardbus an Laptops, die haben andere Feinheiten)

    Nun zum eigentlichen Problem: Durch den Umstand, dass ein Shuttle-PC bekanntlich (und durchaus auch beabsichtigt) klein ist, hat es auf dem Barebone-Board nur gerade mal ein PCI und ein AGP8x Anschluss. Da ich des weiteren schlechte Erfahrungen mit USB-WLan-Sticks und ähnliches gemacht habe, zog ich es vor, eine PCI-W-LAN-Karte zu installieren. Den AGP-Slot habe ich mit einer entsprechenden Grafikkarte bestückt und nun ist die Kiste ziemlich voll. Dafür habe ich jede Menge Anschlüsse auf der Rückseite frei (4xUSB 2.0, 1xFireWire, 1xLAN und 1xCOM *lol*)

    Ich bin kein Fan von elend langen Kabeln, das gilt auch für TV-Kabel (von der Abnahme der Signal-Quali abgesehen)
    Also habe ich mir vorgestellt den Shuttle gleichzeitig als eine Art TV-Server für irgendeiner der anderen 5 PC's hin zu stellen, da der Shuttle beim Fernseh und ergo am nächsten zur TV-Dose steht.

    Nun meine eigentlichen Fragen:

    1. Welche Hardware ist technisch die Geschickteste Lösung? (Kostenpunkt eher nebensächlich)
    2. Welche Serversoftware ist ideal? (Im Hintergrund laufend!!!)
    3.a Welche Clientsoftware kann benutzt werden?
    3.b Kann die Clientsoftware auch den Sender-Suchlauf steuern?
    4. Reicht auch noch eine 54mb W-LAN Verbindung für den Stream?

    Für Punkt 2, es ist ein Theater-PC also kein technisches Zeug im Vordergrund oder maximal nur über Taskbar sichtbar!
    Für Punkt 3.b ich bin auch für eine rein Hardwaretechnische Lösung offen (bspw. IR-Signal über Funk o.ä.)

    Folgende Produkte habe ich gefunden:
    Als Server:
    - Ein Freecom Network MediaPlayer-35 habe aber da kein W-Lan Adapter, Lösungen???
      http://www.freecom.com/ecproduct_de...CatID=8060&sCatID=80602&ssCatID=80602
    - Eine GOODWAY USB 2.0 TV-BOX, Null Ahnung für eine Server-Software...
      http://www1.conrad.de/scripts/wgate...amp;p_catalog_max_results=10&cachedetail=

    Als Client:
    - VLC....


    Vielen Dank für das durchlesen und für die Hilfe
     
Die Seite wird geladen...

TV Signal über Netzwerk zu Client - Ähnliche Themen

Forum Datum
Musikanlagensignal über Steckdose? Netzwerk 26. Dez. 2009
Nach Datenträgerüberprüfung kein Monitorsignal Windows XP Forum 19. Nov. 2009
Videosignal von Receiver über PC auf Moni Audio, Video und Brennen 1. Aug. 2007
Steuersignal über WLAN Windows XP Forum 15. Mai 2007
Videosignal über Internet übertragen Windows XP Forum 28. Sep. 2006