Ubuntu Terminal

Dieses Thema Ubuntu Terminal im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von Andreas_S., 25. Okt. 2008.

Thema: Ubuntu Terminal Servus hab mal auf einem alten Aldi Medion 900MHZ Kübel Ubuntu installiert. Möcht ich aber ein Programm über dem...

  1. Servus

    hab mal auf einem alten Aldi Medion 900MHZ Kübel Ubuntu installiert.

    Möcht ich aber ein Programm über dem Terminal installieren findet dieses keine Verzeichnisse.

    Jede Eingabe zum Insten oder Verzeichniswechsel mit CD wird mit no such file or directory quittiert :(

    Was mach ich da falsch?

    Gruß

    Andreas
     
  2. Vielleicht löst sich dein Problem von selbst, nachdem du dich hier ein bisschen schlau gelesen hast:
    http://wiki.ubuntuusers.de/Shell

    Falls nicht, zeig' doch bitte mal her, was genau (!) du machen willst bzw. gemacht hast. :)
     
  3. Hallo Vain

    die Seite und andere kenn ich schon, brachte mich auch nicht weiter.
    Auch spezielle Linuxforen helfen nicht wirklich, war keine Lösung dabei.

    Also ich möchte z.B. das auf dem Desktop abgelegte und etrahierte Paket von OpenOffice (die neueste Version) installieren.

    Doch der Terminal findet das so wie auch andere Verzeichnis nicht!

    Im Terminal steht bei mir standardmässig

    admin1@admin1-desktop:~$

    Leg ich auf dem Desktop einen Ordner namens Ordner an müsst ich doch mit cd /ordner/ in diesen kommen, aber es kommt die Meldung no such file or directory :(

    Oder geb ich da was falsch ein? :-?
     
  4. Ohne dass du konkret die Befehle hier angibst, die du ausführen willst, kann ich auch nur raten... ;)

    Wenn du ein Terminal öffnest und dann folgendes tust:
    Code:
    cd Destkop
    ls -al
    Was passiert dann, was ist die Ausgabe dieser Befehle?

    Mir schwant im Moment, dass dir die Pfadangaben noch nicht in Fleisch und Blut übergegangen sind. Wenn du cd /ordner/ eingibst, dann wechselt er auch in /ordner - aber dir muss klar sein, dass es sich dabei um ein Verzeichnis handelt, welches sich unter / befindet, also auf der obersten Ebene. Was du vermutlich meinst, ist cd ordner. Dann wechselt er ausgehend vom aktuellen Verzeichnis in das Unterverzeichnis ordner.

    Vielleicht hilft dir auch lilith's Text zu den entsprechenden Themen etwas weiter: http://wiki.ubuntuusers.de/Benutzer/lilith2k3

    Ansonsten, wie gesagt, zeig' doch bitte mal ganz genau her, was du eingibst usw. :) Kannst das ja auch aus der Konsole herauskopieren (einfach markieren, dann wie gehabt im Menü Kopieren...), musst es nicht abschreiben.


    Noch etwas anderes: Gibt es einen besonderen Grund, weshalb du OpenOffice manuell installieren willst? Der zu bevorzugende Weg ist eigentlich der über die zentrale Paketverwaltung, denn das garantiert eine saubere/konfliktfreie Installation, saubere Deinstallation und saubere/automatische Updates. Manuell wird's meistens Murks und ist nur sehr schwer deinstallier- und aktualisierbar.
     
  5. beim Befehl ls -al kommt folgendes:

    admin1@admin1-desktop:~$ ls -al
    insgesamt 224
    drwxr-xr-x 38 admin1 admin1 4096 2008-10-25 12:33 .
    drwxr-xr-x 3 root root 4096 2008-10-23 18:20 ..
    drwx------ 2 admin1 admin1 4096 2008-10-24 19:47 .aptitude
    -rw------- 1 admin1 admin1 2497 2008-10-25 12:50 .bash_history
    -rw-r--r-- 1 admin1 admin1 220 2008-10-23 18:20 .bash_logout
    -rw-r--r-- 1 admin1 admin1 2940 2008-10-23 18:20 .bashrc
    drwxr-xr-x 2 admin1 admin1 4096 2008-10-25 12:32 Bilder
    drwxr-xr-x 3 admin1 admin1 4096 2008-10-23 18:28 .cache
    drwx------ 3 admin1 admin1 4096 2008-10-24 00:49 .compiz
    drwxr-xr-x 5 admin1 admin1 4096 2008-10-23 18:56 .config
    drwxr-xr-x 9 admin1 admin1 4096 2008-10-25 12:45 Desktop
    -rw------- 1 admin1 admin1 28 2008-10-25 09:06 .dmrc
    drwxr-xr-x 2 admin1 admin1 4096 2008-10-23 18:28 Dokumente
    -rw------- 1 admin1 admin1 16 2008-10-23 18:28 .esd_auth
    lrwxrwxrwx 1 admin1 admin1 26 2008-10-23 18:20 Examples -> /usr/share/example-content
    drwxr-xr-x 2 admin1 admin1 4096 2008-10-24 00:18 .fontconfig
    drwx------ 4 admin1 admin1 4096 2008-10-25 12:07 .gconf
    drwx------ 2 admin1 admin1 4096 2008-10-25 12:50 .gconfd
    drwxr-xr-x 22 admin1 admin1 4096 2008-10-25 12:29 .gimp-2.4
    -rw-r----- 1 admin1 admin1 0 2008-10-25 11:47 .gksu.lock
    drwx------ 9 admin1 admin1 4096 2008-10-25 11:23 .gnome2
    drwx------ 2 admin1 admin1 4096 2008-10-23 18:28 .gnome2_private
    drwx------ 2 admin1 admin1 4096 2008-10-25 09:06 .gnupg
    drwxr-xr-x 2 admin1 admin1 4096 2008-10-23 18:17 .gstreamer-0.10
    -rw-r--r-- 1 admin1 admin1 110 2008-10-25 12:31 .gtk-bookmarks
    dr-x------ 2 admin1 admin1 0 2008-10-25 09:06 .gvfs
    drwxr----- 2 admin1 admin1 4096 2008-10-23 18:59 .hplip
    -rw------- 1 admin1 admin1 175 2008-10-25 09:06 .ICEauthority
    drwxr-xr-x 2 admin1 admin1 4096 2008-10-23 18:29 .icons
    drwxr-xr-x 3 admin1 admin1 4096 2008-10-23 18:28 .local
    drwx------ 3 admin1 admin1 4096 2008-10-23 18:28 .metacity
    drwx------ 4 admin1 admin1 4096 2008-10-23 18:32 .mozilla
    drwxr-xr-x 2 admin1 admin1 4096 2008-10-23 18:28 Musik
    drwxr-xr-x 3 admin1 admin1 4096 2008-10-25 00:34 .nautilus
    drwxr-xr-x 2 admin1 admin1 4096 2008-10-23 18:28 Öffentlich
    drwx------ 3 admin1 admin1 4096 2008-10-23 23:47 .openoffice.org2
    -rw-r--r-- 1 admin1 admin1 586 2008-10-23 18:20 .profile
    drwxr-xr-x 2 admin1 admin1 4096 2008-10-23 18:51 .pulse
    -rw------- 1 admin1 admin1 256 2008-10-23 18:28 .pulse-cookie
    drwxr-xr-x 2 admin1 admin1 4096 2008-10-23 22:51 .qt
    -rw------- 1 admin1 admin1 588 2008-10-23 19:42 .recently-used
    -rw-r--r-- 1 admin1 admin1 16016 2008-10-25 12:33 .recently-used.xbel
    drwxrwx--- 3 admin1 admin1 4096 2008-10-23 18:59 .sane
    drwxr-xr-x 3 admin1 admin1 4096 2008-10-23 22:52 .scribus
    drwx------ 2 admin1 admin1 4096 2008-10-23 18:28 .ssh
    -rw-r--r-- 1 admin1 admin1 0 2008-10-23 18:31 .sudo_as_admin_successful
    drwxr-xr-x 2 admin1 admin1 4096 2008-10-23 18:29 .themes
    drwx------ 3 admin1 admin1 4096 2008-10-23 18:29 .thumbnails
    drwxr-xr-x 2 admin1 admin1 4096 2008-10-23 19:07 .update-manager-core
    drwx------ 2 admin1 admin1 4096 2008-10-23 18:28 .update-notifier
    drwxr-xr-x 2 admin1 admin1 4096 2008-10-23 18:28 Videos
    drwxr-xr-x 2 admin1 admin1 4096 2008-10-23 18:28 Vorlagen
    -rw------- 1 admin1 admin1 125 2008-10-25 09:06 .Xauthority
    -rw-r--r-- 1 admin1 admin1 6760 2008-10-23 22:05 .xnviewrc
    -rw-r--r-- 1 admin1 admin1 5013 2008-10-25 12:31 .xsession-errors
    admin1@admin1-desktop:~$


    auch cd ordner bingt diese Fehlermeldung no such file or directory


    Die Synaptic-Paketverwaltung findet die neuesten Versionen nicht, z.B. Gimp 2.6.1 oder Openoffice 3!

    Auch mit der Option heruntergeladene Pakete hinzufügen kann ich die Programme nicht installieren!
     
  6. :)

    Also schau, in der Ausgabe findet sich der Ordner Desktop:
    Code:
    drwxr-xr-x 9 admin1 admin1 4096 2008-10-25 12:45 Desktop
    Das heißt, wenn du ganz genau so eingibst:
    Code:
    cd Desktop
    Dann musst du im Verzeichnis Desktop landen und dein Prompt müsste dann hinterher so aussehen:
    Code:
    admin1@admin1-desktop:~/Desktop$
    Beachte bitte, dass es auf Groß- und Kleinschreibung ankommt. Ein cd desktop wird also nicht funktionieren! Bitte auch bei diesem Befehl keine weiteren / hinzufügen.

    Wenn das so nicht klappt, dann machst du entweder etwas falsch (daher meine Bitte, doch einmal aus dem Terminal deinen eingebenen cd-Befehl und die angezeigte Fehlermeldung herauszukopieren und hier zu posten) oder dein System ist völlig kaputt.

    Wegen den Softwareversionen bitte ich dich, im Ubuntuusers-Wiki beim Paketverwaltung-Artikel nachzulesen (habe ich oben verlinkt) und auch die dort verlinkten Artikel. Das ist ein großes Thema (da musste ich damals beim Umstieg auch enorm umdenken ;)), denn Software wird bei den meisten Linux-Distris anders verwaltet als bei Windows. Man installiert hier nicht einfach Sachen, die man von irgendwo herunterlädt, sondern macht das über die Paketverwaltung, um Wildwuchs und Chaos zu vermeiden. Dass du deine gewünschte Version nicht finden kannst, liegt daran, dass diese nicht zu deiner installierten Ubuntu-Version dazugehört - sprich, du müsstest auf ein neueres Ubuntu warten (oder eine andere Distribution einsetzen, aber dazu möchte ich dir nicht raten, mit Ubuntu bist du schon gut bedient).
     
  7. Das mit dem Terminal haut jetzt hin, danke Vain :1

    Hab jetzt schon das Layoutprogramm Scribus installiert, und auch AntiVir.
    Ja ich weis das braucht man nicht, habs aber zur Übung installiert ;D

    Nur startet der AV Guard nicht, weil das Kernelmodul Dazuko net mag ??? :'(
     
Die Seite wird geladen...

Ubuntu Terminal - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bootloader - Ubuntu Windows 7 Forum 30. März 2014
Windows 8.1 nach Linux (Ubuntu) installieren, kein CD/DVD Laufwerk Linux & Andere 6. Feb. 2014
Bootloader Problem mit Windows 7 und Kubuntu Windows 7 Forum 11. Dez. 2013
Windows 7 installieren auf Rechner mit Ubuntu Windows 7 Forum 2. Feb. 2011
Ubuntu Desktop design in Windows 7 Windows 7 Forum 23. Jan. 2011