UDF- Formatierung von DVDs

Dieses Thema UDF- Formatierung von DVDs im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von jüki, 24. Okt. 2005.

Thema: UDF- Formatierung von DVDs Die Forumssuche mit dem Schlüssel UDF- Formatierung brachte Null Ergebnisse - das gleich vornweg. Um ein Image...

  1. Die Forumssuche mit dem Schlüssel UDF- Formatierung brachte Null Ergebnisse - das gleich vornweg.
    Um ein Image mittels Acronis direkt auf DVD zu brennen, wird eine UDF- formatierte DVD benötigt. Nun habe ich das mit WriteDVD versucht- das Ergebnis war Rohlingsschrott. Erwartungsgemäß nach meinem Verständnis, denn ich dachte, man kann nur RW formatieren und dann verwenden.
    Ich bitte Euch nun um Hinweise, wie ich einen DVD- Rohling exakt UDF- formatieren kann, denn ich habe davon Null Ahnung.
    Als Brennsoftware habe ich Nero 6.6 0.16, Brenner LG 4081.
    Danke!
     
  2. Hi, bei Nero gibt es ja das InCD - aber bitte VORSICHT!
    Bei Bekannten hat es nach Installation das ganze System zerlegt!
    Mach vor Installation eine Datensicherung - am besten extern/Image..........
     
  3. Danke, Göttin des Kampfes. Genau darum verwende ich InCD nicht. das hat mir mal jede Menge Arbeit gemacht > sprich neuinstallation. Als ich noch weniger wußte, als heut - und auch noch keine Ahnung hatte, das es sowas wie Acronis überhaupt gibt. War noch die Version 5 - aber wenn man einmal eine Abneigung gegen einen Menschen Programm hat... ;)
    Na, mal schauen, ob es noch weitere Empfehlungen gibt!
    Jürgen
     
  4. DirectCD in neuester Version läuft bei mir ganz gut - allerdings weiss ich nicht, ob man es einzeln bekommt - ohne WinOnCD/EasyCDCreator. Allerdings benötige ich es eigentlich auch nicht mehr - ich benutze noch DriveImage 7.04 ohne Probleme - und da wird die Formatierung während/vor der Imageerstellung vom angegliederten Brennprogramm ( gearsec) vorgenommen. Da hatte ich nur Probleme mit DVD+R - da musste ich immer extra für das Brennlaufwerk das Windowseigene ( XP) Brennprogramm einschalten - dann ging auch das.
    Alles sehr verzwickt.
    Wie es mit dem DriveImage-Nachfolger aussieht ( Ghost9 bzw jetzt wohl schon 10) - kann ich nicht sagen - ich lass mein DriveImage noch laufen, solang es geht.

    P.S.
    Athene:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Athene :D
     
  5. Nachmal danke, Pallas Athene.
    Ich hab mir mal auf meinem Test- PC das InCD 4100 installiert - was andres hatte ich eben nicht. Und eine DVD RW damit UDF- formatiert. Nein - es klappt nicht! Entweder mache ich etwas falsch - deswegen meine Fragen hier - oder das Acronis wills wirklich nicht. Ich liebe das Acronis ansonsten, möchte es nicht mehr missen. Bin ja von Drive Image über Norton Ghost v9 erst drauf gekommen und zum Entschluß, bei Acronis zu bleiben. es ist ja einfach eigentlich - ich speichere das Image als Datei (wird bei mir nie größer als 1,4GB) und brenne es dann. Kein Problem.
    Ist nur: ich habs nicht gerne, wenn ich so etwas nicht hinbekomme!
    Deinenwikipedia- link, den kannte ich schon. ich liebe die klassische Antike. Die schönsten Sagen des klassischen Altertums von Gustav Schwab gehören seit 1962 zu meiner Bibliothek.
    hab mal was rauskopiert:
    [​IMG]
    >>Für die Tiergattung, siehe Steinkäuze (Athene)<< trifft nicht zu.
    >>die wehrhafte Palast- und Schutzgöttin<< kämpferisch, jawoll!
    >>Wie viele griechische Gottheiten war sie leicht gekränkt<< oh, Vorsicht ist angebracht!
    >>Sie ging niemals eine Liebesbeziehung ein<< schaaade...
    Danke noch einmal!
    Jürgen
     
  6. ;D :-*
     
Die Seite wird geladen...

UDF- Formatierung von DVDs - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows-eigenen udf-Treiber (re) installieren Windows XP Forum 27. Feb. 2007
DVD im UDF-Format formatieren. Wie geht das? Audio, Video und Brennen 26. Apr. 2005
Wie verwende ich das UDF-Dateisystem? Audio, Video und Brennen 23. März 2005
UDF-Reader CD-RW formatieren Windows XP Forum 18. Jan. 2005
Windows 10 Formatierung Windows 10 Forum 10. Nov. 2016