über Batchdatei drucken

Dieses Thema über Batchdatei drucken im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von joergi78, 14. Sep. 2006.

Thema: über Batchdatei drucken Hallo, ich habe mir eine Batchdatei erstellt, die eine Datei Ordnerinhalt.txt erstellt und diese dann ausruckt. In...

  1. Hallo, ich habe mir eine Batchdatei erstellt, die eine Datei Ordnerinhalt.txt erstellt und diese dann ausruckt.
    In dieser Datei werden alle Ordner mit Dateien aufgeführt und eigentlich auch gedruckt.
    Das hat auch immer geklappt. Jetzt habe ich den selben Drucker anstatt über LPT Kabel über USB Kabel angeschlossen um die Druckersoftware nutzen zu können.
    Wenn ich jetzt die Batchdatei starte bekommer ich folgende meldung:
    Ordnerinhalt.txt wird gedruckt.
    Aber nichts passiert. Was ist da los???
    Könnt Ihr mir helfen???
    Gruß Jörgi78
     
  2. hp
    hp
    an welche schnittstelle schickst du die datei? vermutlich noch an lpt1 ... und die gibt es jetzt bei einem usb drucker nicht mehr. du kannst dir aber über den net use befehl eine lpt schnittstelle deffinieren. dazu gibst du den usb drucker frei und via net use weist du dir den drucker wieder zu und deffinierst dir eine lpt schnittstelle ...

    net use lpt1 \\computer_name\printer_name /Persistent:Yes

    greetz

    hugo
     
  3. klappt leider nicht.
    Wenn ich in einer Domäne bin, muss ich die vor den Computernamen die Domäne eintragen???
     
  4. hp
    hp
    nimm mal die ip-adresse des rechners an dem der drucker hängt ... hast du auch ausreichende berechtigung das zu machen, da du jetzt was von einer domäne schreibst ...

    greetz

    hugo
     
  5. Der Drucker ist lokal an meinem Rechner angeschlossen.
    Mein Rechner hängt zwar in einer Domäne, ich kann aber auch unter lokal Login drucken.
    Habe keine feste IP!!!
    Die Rechte habe ich.
     
  6. hp
    hp
    dann nimmst du halt die dir aktuell zugewiesene ip, zum testen langt es ja ... und nimm mal lpt3 statt lpt1, die schnittstelle gibt es ja schn mal physisch an deiner kiste ...

    greetz

    hugo
     
  7. an welche Stelle muss ich eigentlich den Befehl schreiben???
    vor dem Befehl print oder danach?
     
  8. hp
    hp
    natürlich vor dem print befehl ... beispiel

    @echo off

    REM Zuweisen der lpt3 schnittstelle
    net use lpt3 \\computer_name\printer_name /Persistent:Yes
    REM Druckbefehl
    print /D:LPT3 C:\dateiname_der _gedruckt_werden_soll.txt

    und wenn du das ständig brauchst, soll der domänen-admin dir den net use lpt3 befehl fest in dein login-script eintragen ...

    greetz

    hugo
     
  9. aber nicht nur ich brauche den Befehl,

    der muss auch bei anderen funktionieren. Und die sitzen an ihrem eigenen Drucker.[br][br]Erstellt am: 18.09.06 um 10:33:06[hr][br]vorher hat das immer geklappt von jedem Arbeitsplatz aus
     
Die Seite wird geladen...

über Batchdatei drucken - Ähnliche Themen

Forum Datum
Parameterübergabe Batchdatei Webentwicklung, Hosting & Programmierung 11. Mai 2005
Windowsanmeldung über Aufgabenplanung Windows Server-Systeme 21. Okt. 2016
Java Downloader lässt sich nicht sauber installieren Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 5. Okt. 2016
Excel: Bereiche auf 'leer' Überprüfen Microsoft Office Suite 15. Sep. 2016
Update auf Windows 10 über Creation Tool Windows 7 Forum 13. Sep. 2016