Über heimischen PC mit Laptop und Handy ins Netz

Dieses Thema Über heimischen PC mit Laptop und Handy ins Netz im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von meistereder3, 31. Aug. 2006.

Thema: Über heimischen PC mit Laptop und Handy ins Netz Hallo an alle. Folgende Fragestellung: Ich habe eine Handyflatrate von D1 zu D1 und zu Hause eine DSL-Flatrate....

  1. Hallo an alle.
    Folgende Fragestellung:
    Ich habe eine Handyflatrate von D1 zu D1 und zu Hause eine DSL-Flatrate.

    Jetzt die Frage:
    Gibt es eine Möglichkeit, ein Zweithandy zu Hause mit meinem PC zu koppeln (über MSN des Computers). Dieses müsste ich dann anrufen um dann über die Handyleitung im Internet des heimischen PC (oder die Telefonanlage) mit dem Laptop zu surfen ?

    Eigentlich nichts anderes als eine lokale Einwahlnummer, wie es bis vor ein paar Jahren noch üblich war...
    Wie mache ich das Zweithandy zur lokalen Einwahlnummer ???

    Geht sowas und wenn ja wie ???

    Würde mich über eure Tips freuen...
     
  2. Gilt deine Flat auch für Datenübertragungen? Glaub ich nämlich kaum. Außerdem wie willst du denn über das gekoppelte Handy surfen?

    Dein Vorhaben scheint mir nicht umsetzbar. (Wenn das Ziel war mit dem Handy für lau von unterwegs zu surfen!)
     
  3. Natürlich ist die nicht für Daten gedacht, daher ja die Lösung über die Telefonleitung.

    Es soll Software geben, die das Handy mit der Telefonanlage und dem PC koppeln kann.

    Früher ist man doch nur über Modem gesurft...über eine lokale Einwahlnummer.
    Und eben so wollte ich es auch machen, allerdings ist die lokale Einwahlnummer bei mir zu hause....

    Und da ich technisch Halb-Laie bin, habe ich auf Hilfe aus dem Forum gehofft.

    Ziel ist korrekt... :)

    Gruß, Patrick
     
  4. Auch ein Modem benutzt ein TCP/IP Protokoll. Soll heißen es überträgt DATEN und keine Sprache!

    Und eine TCP/IP Verbindung lässt sich nicht zwischen zwei Mobiltelefonen über das GSM Netz aufbauen. Zumindest ist mir keine Möglichkeit bekannt. In jedem Fall wird dies aber dein Provider die Telekom merken.

    Ist in etwa so wie die Vertragslücke mit Mobilfunk WAP Flatrate von O2 die von einigen illegal dazu genutzt wurde das Handy als Modem für ein Notebook zu verwenden um darüber dann nicht im WAP Netz sondern im www zu surfen.

    Nach einiger Zeit wurde die Lücke entdeckt und geschlossen.

    Glaube mir, dein vorhaben ist nach mit bekanntem technischen Wissenstand nicht umzusetzen.
     
Die Seite wird geladen...

Über heimischen PC mit Laptop und Handy ins Netz - Ähnliche Themen

Forum Datum
zugriff bzw. streamen der heimischen daten (audio, filme) übers internet Windows XP Forum 28. Sep. 2007
Windowsanmeldung über Aufgabenplanung Windows Server-Systeme 21. Okt. 2016
Java Downloader lässt sich nicht sauber installieren Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 5. Okt. 2016
Excel: Bereiche auf 'leer' Überprüfen Microsoft Office Suite 15. Sep. 2016
Update auf Windows 10 über Creation Tool Windows 7 Forum 13. Sep. 2016