Überbrennen mit BenQ DW1620A klappt nicht. Wer weiß Rat?

Dieses Thema Überbrennen mit BenQ DW1620A klappt nicht. Wer weiß Rat? im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von elcolombiano, 31. Jan. 2006.

Thema: Überbrennen mit BenQ DW1620A klappt nicht. Wer weiß Rat? Hi, habe den Benq DW 1620 A Brenner mit der Firmware G7L9. Leider klappt es bei mir überhaupt nicht mit dem...

  1. Hi,

    habe den Benq DW 1620 A Brenner mit der Firmware G7L9.
    Leider klappt es bei mir überhaupt nicht mit dem Überbrennen von CDs. Ich benutze Nero Express 6.3.1.23 bundled.
    Ich habe Windows XP/SP2.
    Bei Nero soll man ja angeblich den Wizard ausschalten. Konnte leider diese Option nirgends finden. Wahrscheinlich hat meine Version gar keinen Wizard mehr. Wo kann man das umstellen?
    Bei Experteneinstellungen habe ich Disc-at-once-Überbrennen aktiviert und die maximale Größe auf 99min 54sec 74 blk gesetzt. Überprüfung des Medientyps vor dem Brennen ist deaktiviert.
    Ich möchte 781 MB auf einen Rohling von Aldi (Tevion Pure Silver CD-R 80 / 700 MB / 52x Max.Speed) brennen.
    Schreibgeschwindigkeit habe ich 40fach gewählt.
    Gehe ich dann auf Brennen erscheint folgende Meldung und die Disc wird ausgeworfen:

    DVD DD 2x16x4x16: auf Disk warten
    Nicht genügend Speicherplatz, um diese Zusammenstellung auf diese Disk zu brennen. Legen sie eine andere Disk mit ausreichend Speicherplatz ein.

    Warum klappt das nicht? Bin schon völlig am verzweifeln weil ich schon jede Menge Einstellungen durchprobiert habe. Irgendwo habe ich bestimmt ein Häkchen nicht gesetzt oder sowas.

    Kann mir jemand helfen?
     
  2. Meine Version ist eine OEM. Da kann ich nicht die neueste installieren, oder?
    Hab nur die CD. War beim Brenner dabei. Seriennummer gibt es da glaub ich keine. Eine Update-Funktion habe ich auch nicht gefunden.
     
  3. Ich denke schon, dass du ein Update auf eine OEM installieren kannst. Zumindest haben das einige hier im Forum laut eigener Aussage schon getan. Dabei werden wohl nur die Komponenten mit einem Update versehen, die installiert sind durch die OEM-Version.

    Eine integrierte Updatefunktion gibt es bei Nero 6 meines Wissens auch noch nicht.
     
  4. Nicht ganz, man kann mit der Software schauen ob ein Update vorhanden ist, muss jedoch separat auf die HP.
     
  5. Aja, habsch so noch nie gemacht, man lernt eben nie aus, aber ich weiß auch, warum ich den Eintrag bei WT abonniert habe, dann brauch ich keine integrierte Updatefunktion. ;)
     
  6. Okay. Hab nun die neue Version installiert. Die Version hat die alte erkannt und schwupp war es drauf.
    Leider brachte mir auch diese Version keinen Fortschritt hinsichtlich meines Problems!
    Selbe Meldung erscheint: Medium hat zu wenig Speicherplatz ...

    Was kann man sonst noch tun?
     
  7. Firmwareupdate schon mal gemacht. Oft kann er das Medium in der Medialiste nicht finden.
     
  8. Bekam in einem anderen Forum folgende Antwort:

    Du hast die FAQ oben scheints nicht richtig gelesen; es passt definitiv nicht mehr auf einen Rohling, als die Grösse, für die er spezifiziert ist. Überbrennen bedeutet lediglich, dass der Brenner die (bei Rohlingen mit 800 oder 900MB meist kleinere) Angabe, die im sog. ATIP steht, ignoriert, um die volle Grösse des Rohlings nutzen zu können.

    Normale Rohlinge kann man maximal um ein paar MB ausreizen, aber frag nicht, wie sicher die Daten im Randbereich dieser CD dann sind. Um eine Datei von 781MB auf einen Rohling zu bekommen, muss es also ein 800MB-Rohling sein.

    Anders verhält es sich bei VCD oder SVCD: wenn die Datei ein Video ist und Du sie als (S)VCD brennst, dann bietet der Rohling vermutlich Platz genug, denn anders als bei Daten-CDs werden hier keine Korrekturinformationen mit auf den Rohling geschrieben (was u.U. den benötigten Platz freigibt, den Du brauchst).



    Wenn ich also den Film mit 781 MB auf den 700er Rohling brennen will, muß ich im Nero auch SVCD brennen anwählen anstatt Daten brennen oder?

    Wegen der Firmware bin ich grad am rumsuchen. Auf der deutschen Benq-Seite hab ich nichts gefunden.
     
  9. Hm, das hab ich dann wohl auch überlesen, ich dachte eigentlich, dass es klar sein müsste, dass man auch nur mit übergroßen Rohlingen überbrennen kann (wenn eine Datei zu groß für einen Rohling ist). War es wohl nicht und genau den Teil deines Postings habe ich dann wohl auch nicht genau gelesen.
    Also ja, du brauchst auf jeden Fall einen 800MB-Rohling, wenn es sich beim Brennen um ein ganz normales Daten-Layout handeln soll.
    Wie dir bereits gesagt wurde, verhält sich das mit Filmdateien ein wenig anders je nach Format.

    Bevor ich mir hier aber den Wolf schreibe: Was für eine Datei genau willst du denn nun brennen? Also Dateiendung erstmal.
     
Die Seite wird geladen...

Überbrennen mit BenQ DW1620A klappt nicht. Wer weiß Rat? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Nero 8 überbrennen? Audio, Video und Brennen 5. Okt. 2007
Überbrennen von Intenso CD-R mit Nero 7.0.0.0 und CyberDrv CW058D CD-R/RW Audio, Video und Brennen 20. Mai 2006
CD überbrennen Audio, Video und Brennen 9. Sep. 2005
Seit NEC1300A + ASUS3212A kein Überbrennen mehr möglich Audio, Video und Brennen 19. Dez. 2003
Probleme mit SVCD und überbrennen Windows XP Forum 14. Apr. 2003