Ultr@VNC oder pcanywhere?

Dieses Thema Ultr@VNC oder pcanywhere? im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von jordan, 1. März 2007.

Thema: Ultr@VNC oder pcanywhere? Hallo! Ich hoffe sehr das ich hier hilfe finde. Ich habe folgendes Problem: Ich möchte von zuhause aus auf die...

  1. Hallo!
    Ich hoffe sehr das ich hier hilfe finde.
    Ich habe folgendes Problem: Ich möchte von zuhause aus auf die Rechner auf Arbeit zugreifen können. Ich hatte in einer Fa. mal mit pcanywhere zu tun, die haben sozusagen damit ihre Mitarbeiter überwacht ich fand das ganz witzig.
    Ich habe sehr viel über Ultr@VNC gelesen und da es kostenlos ist, wäre das natürlich prima.
    Das Problem besteht darin: Mein Pc zuhause hat eine ip über die Telekom und ich habe mir sagen lassen, das es die telekom keine festen ips hat???
    Da ich aber bei Ultr@VNC eine ip bei viewer eingeben muß wird das schwierig. Ich weiß das es da dyndns gibt, aber das ist englisch  :(
    erschwerend kommt weiterhin hinzu das auf arbeit 3 rechner hinter einem router sind, sind da nicht einstellungsänderungen nötig???
    und ich möchte auf 2 davon mindestens von außerhalb zugreifen können, ohne vorher das Programm starten zu müssen, denn ich weiß ja meist vorher nicht wann ich zugreifen muß. Es sollte also immer da sein, so wie z.B. pcanywhere. Ich habe gesehen das es noch ein programm gibt das Logmein heißt, auch sehr interessant, hat aber den nachteil das man auf dem rechner auf dem zugegriffen wird, sieht das da was passiert, bei pcanywhere war das unsichtbar.
    Ihr seht, schwierig schwierig, was könnt ihr mir raten, wie umgehe ich probleme mit dem router und was ist mit der ip?

    LG Jordan
     
  2. DynDNS, Anleitung auf WinTotal in Deutsch: http://www.wintotal.de/Artikel/dyndns/dyndns.php

    Ultr@VNC: Vegib Arbeitsplatznummern, damit hat jeder VNC-Server seinen eigenen Port, auf dem er lauscht. Diese Ports musst du dann im Router entsprechend forwarden.
     
  3. wie vergeb ich denn diese arbeitsplatznummern? und was ist forwarden? ich hab nicht so viel ahnung von diesen dingen.
    und es ist doch richtig das ich dann zuhause der server bin und die anderen der viewer, oder? also hab ich dann 3 viewer?
     
  4. Nein, der Viewer greift auf einen Server zu (in diesem Fall 3). In der Server-Konfig wird die Arbeitsplatznummer vergeben. Forwarden bedeutet Portweiterleitung. Wenn du jetzt nicht weißt, was ein Port ist, dann müsstest du dich vorher mal belesen. In kurz: Ports sind Schnittstellen, die es ermöglichen, bei einer physischen Verbindung zu einem Netzwerk (auch Internet) mehrere logische Verbindungen herzustellen. Ports sind von 0 bis 65535 durchnummeriert und können von Prozessen oder Programmen genutzt werden.
    Die Ports 0 bis 1023 gehören zur Gruppe der well known ports und werden von der IANA vergeben. Jedem System ist bekannt, welche Protokolle in diesem Port-Bereich arbeiten.
    Die Ports 1024 bis 49151 gehören zu der Gruppe der registered ports, welche von Prozessen und Anwendungen genutzt und von Anwendungsentwicklern für eigene Protokolle registriert werden können.
    Die Ports 49152 bis 65535 gehören der Gruppe der dynamic and/or private ports an. Wie der Name schon sagt, werden sie dynamisch vom Host auf Anfrage von Prozessen vergeben und sind keiner Applikation direkt zugeordnet.
     
  5. also ich bin schon viel weiter, super!!!!!
    wow, die erklärung zu dyndns bezieht sich auf homepages und da steht das keine privaten ips angezeigt werden sollten... ich bin doch aber privat???? oh je, ich bin ein pc legastheniker und will gleich das volle programm  :'(

    aha, also ist mein zuhause pc der viewer, schon wäre es falsch gewesen, ich hätte es umgekehrt gemacht.
    die arbeitsplatznumer gebe ich also wenn ich den server einrichte ein, unter: ankommende verbindung, display nr oder ports und dann anzeige nr. ist das richtig? und ich muß auf arbeit den port erweitern, oder zuhause?
    wenn ich ultraVNC aufmache kommt immer ne firewall warnung, ich hab es allerdings noch nicht eingerichtet.
    Hier wohnt nicht zufällig jemand in halle und kommt rum zum helfen  ;)
    ach ja und der internetanschluß den ich bei DYSDNS anmelde muß demzufolge der auf arbeit sein? oder beide? hat aol eine feste ip, weiß das jemand? viel. gehts dann auch ohne DYSDNS.
    @PCDSmartie
    es ist sehr nett das Du Dir so viel mühe gibst mir zu helfen, vielen dank schon mal!!!!
     
  6. Ja, Display-Nummer, genauso heißt es, wenn du diese vergibst, siehst du darunter auch die Portänderung.

    Zu DynDNS, es ist egal, ob ein FTP-Server, Webserver, VNC-Server oder sonstwas angesprochen werden soll. Wichtig ist: Man benötigt DynDNS, wenn man es komfortabel haben möchte.

    Nimm UltraVNC als Ausnahme in deine Firewallsoftware (??).

    AOL ist eine Firma, die sowohl Anschlüsse mit fester als auch dynamischer IP-Adresse verkauft. Kann man also nicht pauschal sagen. Den DynDNS-Account brauchst du nur für die Serverseite. Als DynDNS-Client solltest du den im Router verwenden (ist eigentlich mittlerweile Standardfunktion in Routern).
     
  7. na dann werd ich mal die sache angehen.
    ich bin ja so froh kompetente hilfe gefunden zu haben.
    es gibt doch sicher ne möglichkeit die aktuelle ip von mir auf arbeit abzurufen und wenn ich morgen wieder nach sehe, könnte ich einfach klären ob es eine andere ist. oder ich logge mich auf arbeit einfach hier im board ein, ich hab gesehen das da meine ip auch steht????
     
  8. Öffentliche IP-Adresse? Einfach die Website www.wieistmeineip.de ansurfen. Du kannst dich bei DynDNS einloggen und dort nachschauen, ob die IP-Adressen übereinstimmen.
     
  9. Hallo Hallo, :'(
    ich schon wieder, folgendes kleines (?) Problem hat sich aufgetan... ich stelle mich wahrscheinlich einfach nur zu blöd an:
    ich hab mich jetzt registriert bei DYNDNS, hab mir also einen free account eingerichtet... und wie mache ich das jetzt so das ich etwas bekomme das ich bei viewer als ip eingeben kann? Muß ich jetzt einen host anlegen und wenn ja kostet der was? wenn ich mich jetzt von zuhause aus einlogge, ist es ja sicher nicht richtig, weil ich will ja die ip von arbeit gefestigt haben (eingerichtet habe ich den account von arbeit aus.
    Oh je.
     
  10. http://www.wintotal.de/Artikel/dyndns/dyndns.php
    Punkt 5 und 6 hast du erfolgreich durchgeführt? Dann hast du jetzt eine DynDNS-Adresse.
     
Die Seite wird geladen...

Ultr@VNC oder pcanywhere? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ultr@VNC Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 3. Apr. 2007
Ultr@VNC Viewer (listining Mode) Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 15. Nov. 2006
Ultr@VNC + W2k contra Ultr@VNC + WinXP Windows XP Forum 16. Feb. 2005
Dateien mit bestimmten Programmen öffnen, z.B. pdf oder jpg Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
RAID 1 oder RAID 5? oder? Windows 7 Forum 29. Juli 2016