Umwandlung von c:\program files (x86) zu c:\programme

Dieses Thema Umwandlung von c:\program files (x86) zu c:\programme im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Der Karl, 26. Okt. 2011.

Thema: Umwandlung von c:\program files (x86) zu c:\programme Hi. Das Systemsprachen-bezogene Chaos mit dem Ordner C:\Program files (x86) bzw. Programme (x86) ist ja bekannt....

  1. Hi.

    Das Systemsprachen-bezogene Chaos mit dem Ordner C:\Program files (x86) bzw. Programme (x86) ist ja bekannt.

    Ich wollte letztens ein VBS-Skript schreiben, dass ein *.exe aus dem besagten Ordner startet aber der Host hat den Zugriff auf den Ordner verweigert bekommen. Hab dann bei http://support.microsoft.com/kb/969986/de das "MicrosoftFixit50141.msi" genutzt (manuell ging's leider nicht) um das Problem zu lösen. Dieses Programm hat - laut Explorer - eine exakte Kopie von "Programme (x86)" hergestellt und als "Programme" (mit einem Link-Symbol) abgelegt. Nun habe ich einen Ordner "Programme" (in dem die 64bit-Software liegt), ein zweiten Ordner "Programme" (Link) und "Programme (x86)" (in dem die 32bit-Software liegt).

    Schön und gut. Wenn ich jetzt mein Skript ausführen will und den korrekten Pfad der *.exe-Datei angebe (den ich über rechte Maustaste/Eigenschaften erfahre), öffnet das Skript mir anstatt der Datei ein Explorer-Fenster, in dem ich den Inhalt von "Programme" (Link) sehe. Offenbar kommt das Skript mit den beiden Ordnern die "Programme" heissen (einer mit Link, einer ohne) nicht klar. Windows selbst bleibt da unbeeindruckt.

    Frage 1: Hat jemand eine Idee, wie ich meinem Skript klar machen kann, wo es suchen soll?
    Frage 2: Macht es Sinn sowohl "Programme" (Link) als auch "Programme (x86)" zu auf dem Rechner zu lassen? Ich denke da an unnötige Speicherplatzbelegung durch Doppelgemoppel...

    Vermutlich ist die hier dargelegte Info recht knapp, schreibt einfach was ihr an Zusatzinfos benötigt.

    Danke schon mal.
     
  2. Mit VB-Script kenne ich mich nicht so gut aus.

    Eine Batchdatei startet das gewünschte Programm nur, wenn man den Befehl in Anführungszeichen setzt.

    Ein Beispiel
    "C:\Program Files (x86)\deepinvent\MailStore Home\MailStoreHome.exe"
    funktioniert

    C:\Program Files (x86)\deepinvent\MailStore Home\MailStoreHome.exe

    geht nicht.

    Vlt. hilft dir dieser Hinweis.
     
  3. Hi Seewolf,

    danke für deine Antwort.

    Ich hab das Problem mittlerweile doch gelöst. Beim Windows Script Host (WSH) ist ein Standardpfad (c:\windows\system32) eingerichtet. Programme, die dort gespeichert sind, findet WSH problemlos. Will man ein Programm starten, dass sich in ein anderes Verzeichnis befindet, muss man WSH dies explizit mitteilen; es reicht nicht einfach nur den Pfad der Datei mit anzugeben. Ich hab mittlerweile eine ganz andere Lösung für mich gefunden und das Skript gelöscht, sonst würde ich es hier posten. Ich kann generell AutoHotKey empfehlen, bei dieser Freeware ist ein Skriptrekorder dabei, der sämtliche Mausbewegungen, Tastendrücke und Texteingaben speichern kann und in ein Skript oder auch *.exe umwandeln kann. Damit kann man z.B. ein Programm starten (lassen), Text in die Suchmaske eintippen (lassen) und den OK-Button drücken (lassen). Für mich die elegantere Lösung.

    Viele Grüsse
     
  4. Danke für die Rückmeldung und den Lösungshinweis.

    /gelöst
     
Die Seite wird geladen...

Umwandlung von c:\program files (x86) zu c:\programme - Ähnliche Themen

Forum Datum
Umwandlung von Excel nach Pdf, wie geht das? Windows 8 Forum 8. Sep. 2014
Firefox - Umwandlung der Umlaute in Unicode beim Kopieren !? Web-Browser 8. Nov. 2009
Word 2007: Umwandlung in PDF schwarzer Block bei Excel-Liste Windows XP Forum 19. Apr. 2008
batDatei funktioniert nach Umwandlung in exeDatei nichtg mehr Webentwicklung, Hosting & Programmierung 13. Apr. 2008
Umwandlungsprogramm mov to wmv Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 6. März 2008