Umzug von XP auf neue SATA

Dieses Thema Umzug von XP auf neue SATA im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von schneipe, 2. Feb. 2007.

Thema: Umzug von XP auf neue SATA Hallo, in meinem System befanden sich am IDE 2 Festplatten (C u. D). Jetzt habe ich eine 3. Platte (SATA)...

  1. Hallo, in meinem System befanden sich am IDE 2 Festplatten (C u. D). Jetzt habe ich eine 3. Platte (SATA) hinzugefügt. Sie wird auch Ordnungsgemäss erkannt und hat von XP den Buchstaben E zugewiesen bekommen.
    Jetzt will ich aber mein kpl. System auf die neue SATA Platte bringen und damit auch Booten.

    Wenn ich mit Drive-Image auf Klonen gehe kommt immer die Meldung das Laufwerk E gesperrt wird. Wenn ich dann aber die Partition auf E lösche klappt das clonen.
    Jetzt kommen meine Fragen......

    Ist das so richtig? Oder wie muss ich vorgehen das ich mein kpl. bootfähiges System von C auf die SATA bekomme?
    Und muss ich dann nur im BIOS die Bootreihenfolge ändern um auf der SATA zu booten? Und vor allem, wie bekommt die SATA dann den Buchstaben C zugewiesen?
    Muss ich die anderen Platten beim ersten Booten abklemmen, das XP der SATA autom. C zuweisst?

    Fragen über Fragen.....aber könnte Hilfe brauchen.
     
  2. Mach ein Image von C auf einer Partition irgendeiner Platte (bis auf die wo XP später rauf soll), danach stellst Du das Image wieder her, und zwar auf die Partition wo es hin soll - die erste auf der S-ATA-Platte. Dabei wählst Du die Partition als aktiv aus.
    Dann machst Du einen Neustart uns stellst im BIOS die Bootreihenfolge um und fertig.
    Da die Laufwerksbuchstaben von XP vergeben werden bekommt also jetzt ursprüngliche Systempartition mit dem Betriebssystem einen anderen Buchstaben und Deine dann aktiv genutzte Systempartition ist C:
     
  3. Danke......genauso habe ich es genmacht. Hat einwandfrei geklappt.
     
  4. Jetzt habe ich noch ein kleines Problem.....Meine SATA läuft lt. Gerätemanager auf UDMA5, sollte sie nicht schneller laufen, da mein Board ja SATA I unterstützt? Denn UDMA sind ja 100Mb/s, SATA I jedoch 150Mb/s
    Oder muss ich im BIOS noch irgendwas einstellen?
    Board ASUS P4P800deLuxe
     
  5. Die Platte macht so und so keine 100MB/s ;)

    Ist die S-ATA nun die einzige Platte im System?
     
  6. Das ist schon richtig so, wird bei mir auch nicht anders angezeigt. Die 150MB/s ist nur die Geschwindigkeit mit der der Controller theoretisch die Daten zwischen Festplatte und Board tauschen kann, die Lese- und Schreibgeschwindigkeit ist aber wesentlich langsamer.
     
  7. Aha......die SATA Platte ist nicht die einzige im System. Habe noch 2 IDE Platten drin
     
  8. Jetzt noch eine Frage an die Spezialisten hier.
    Wenn ich mir einen SATA-Controller (für PCI Steckplatz) kaufe, an dem man 2 SATA Platten mit oder ohne Raid betreiben kann, sollte doch der Datentransfer viel höher sein, oder? Denn der Hersteller des Controllers sagt bis zu 3000Mb/s.

    Jetzt meine Frage.....Bootet das System dann überhaupt von der Platte die am Controller angeschlossen ist? Unterstützt mein Board diese Funktion?
     
  9. Der SATA Controller für den PCI ist rausgeschmissenes Geld, denn deine Festplatte wird sowieso höchstens einen Durchsatz von 70 MB/s schaffen.
    Ein SATA hat einen durchsatz von 150MB/s und ein SATA II einen von 300MB/s.
    Deswegen glaube ich, du hast dich um eine 0 vertippt/verlesen...

    Darüber hinaus hätte der PCI-Steckplatz nur einen Datendurchsatz von ~500MB/s
     
  10. Ok....Danke, aber warum nur 70MB? Ist doch eine SATA 300...gejumpert auf 150. Und das Board unterstützt ja den SATA Betrieb.
     
Die Seite wird geladen...

Umzug von XP auf neue SATA - Ähnliche Themen

Forum Datum
W-LAN-Probleme nach Umzug in neue Wohnung Netzwerk 22. Feb. 2015
"Umzug" auf neuen Computer - ? Windows XP Forum 10. Mai 2007
Neue Festplatte und der umzug von XP Windows XP Forum 19. Apr. 2005
Problem nach xp umzug auf neues motherboard (0x0000007b) Windows XP Forum 3. Juni 2003
Umzug Windows 10 von Festplatte auf kleinere SSD möglich? Windows 10 Forum 25. Aug. 2016