unable to mount root fs.... Gentoo!

Dieses Thema unable to mount root fs.... Gentoo! im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von PCDPatrick, 22. Apr. 2005.

Thema: unable to mount root fs.... Gentoo! Hallöle, habe hier gerade auf meinem Homeserver Gentoo installiert mit Hilfe der Dokumentation. Ich bin nun schon...

  1. Hallöle,

    habe hier gerade auf meinem Homeserver Gentoo installiert mit Hilfe der Dokumentation. Ich bin nun schon knapp 3 Stunden damit beschäftigt und war jetzt eigentlich fertig und führte einen Neustart des Systems durch. Nachdem ich in LILO Gentoo ausgewählt habe kam massig Text und anschließend folgendes:

    [​IMG]

    Ich hoffe, hier kann mir irgendwer einen Hinweis geben, was ich falsch gemacht habe.
    Direkt im Gentoo Forum fand ich keine Antwort.

    Grüße,
    Blaster.
     
  2. Das ist aber richtig in der lilo.conf eingetragen...

    Partitioniert habe ich so:

    sda1 = Boot Partition mit ext2
    sda2 = Swap Partition mit swap
    sda3 = Root Partition mit ext3

    In der lilo.conf steht u.A.:

    root=/dev/sda3

    Sollte soweit ja dann auch richtig sein?

    Ich les mir aber jetzt mal deine Links durch.


    EDIT:
    Nach jedem Neustart ist die lilo.conf weg... Komisch?!
    /sbin/lilo habe ich nach jeder Änderung durchgeführt.
     
  3. Das ist in der Tat merkwürdig...
    Also unter /etc/ gibbet keine lilo.conf ???

    Gruß
    Sven
     
  4. Also in der Dokumentation stand jedenfalls, dass man durch nano -w /etc/lilo.conf eben diese Datei erstellen soll.
    Das funktioniert ja auch wunderprächtig, allerdings musste ich gerade feststellen, dass der Befehl /sbin/lilo wohl doch nicht so ganz funktioniert... Ich werde jetzt mal GRUB probieren, vielleicht mag der eher funktionieren.

    Danke für deine Unterstützung. :)

    Meine Güte... Jetzt mag er den Befehl emerge grub nicht...
    Ich besorg mir glaube ich doch eine andere Distri, dabei hat es doch so gut angefangen. :-\

    Habe jetzt Yoper laufen, das sollte auch für meine Zwecke (Lokale Testumgebung HTML PHP MYSQL und lokaler FTP Server) reichen. Daher markiere ich den Thread als für mich erledigt.

    Danke für die netten Hilfsversuche.
     
  5. Auch wenn das Problem für Dich persönlich erledigt ist, da es ein häufig auftretendes Problem ist, hier noch eine Lösung.
    Das Ganze ist kein typisches Gentoo Problem.
    Ursache ist nicht eine fehlende oder falsche Angabe der root Partition (die Fehlermeldung ist da irreführend, steht doch da trifft also nicht zu), der Kernel findet kann das root FS schlicht und einfach nicht mounten, weil er wegen eines fehlenden Treibers keinen Zugriff auf die Platte hat. Im konkreten Fall denke ich mal, daß es sich um eine S-ATA Platte handelt.
    Wie hast Du den Kernel gebaut? Mit dem genkernel Script? Das ist anzuraten, da der Script das Bauen und Installieren des Kernels und der Module übernimmt und die benötigte initrd erzeugt, in die er automatisch auch alle zum Start nötigen Module einbindet. Hast Du devfs konfiguriert? Gentoo arbeitet seit Urzeiten damit und kann ohne nicht booten. Bei S-ATA Platten wird auch das Modul für SCSI Festplatten benötigt. Außerdem wird auch udev benötigt, ist ebenfalls in der initrd enthalten.
    In /etc/lilo.conf muß auch der Verweis auf die initrd enthalten sein.
    Deiner Besyxchreibung nach hast Du übrigens nach dem Neustart nicht per chroot in die Installation auf der festplatte gewechselt, das laufende System von der CD kennt weder emerge noch lilo.conf.

    MfG
     
  6. Doch, ich habe während der Installation auf die Installation der Festplatte gewechselt.
    Den Kernel habe ich ohne das Genkernel Script gebaut... devfs hatte ich nicht konfiguuriert,udev hatte ich ebenfalls nicht mit drin, genausowenig hatte ich den Verweis auf die initrd in der lilo.conf.

    Naja, gut zu wissen, falls ich doch Gentoo nochmal ausprobieren sollte, werde ich deine Angaben beachten.
    Momentan bin ich aber mit Yoper ganz zufrieden. :)
     
  7. Das glaube ich, habe ich aber nicht gemeint. Du hast doch von einem Neustart geschrieben. Sicher wieder von der CD, das das installierte System ja nicht booten wollte. Und da mußt Du wieder den gesamten chroot Vorgang wiedferholen, um mit der Installation arbeiten zu können.
     
Die Seite wird geladen...

unable to mount root fs.... Gentoo! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kernel panic: VFS: Unable to mount ... Linux & Andere 1. Okt. 2004
Unable to load btrez.dll – German Treiber & BIOS / UEFI 17. Juli 2008
SQL Server :: "MSDAORA unable to begin a distributed transaction" Windows XP Forum 26. März 2008
[Problem]: Installation IE7: Unable to obtain Target file size Web-Browser 14. Dez. 2006
unable to load btrez.dll GERMAN Windows XP Forum 17. Dez. 2005