Unerklärliche Vorgänge nach Grafikkartenwechsel

Dieses Thema Unerklärliche Vorgänge nach Grafikkartenwechsel im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Manni7777, 4. Juli 2010.

Thema: Unerklärliche Vorgänge nach Grafikkartenwechsel Hallo an alle..............ich mal wieder nach langer Zeit, seit dem Wechsel der Grafikarten von SLI Nvidia 8800...

  1. Hallo an alle..............ich mal wieder nach langer Zeit,

    seit dem Wechsel der Grafikarten von SLI Nvidia 8800 GTX auf eine ATI Radeon HD 5700 1024 MB treten beim Booten seltsame Vorgänge auf.
    Meine bisherigen Bemühungen, die Sache in die Reihe zu bekommen, blieben bisher erfolglos.

    Es handelt sich um ein Mobo ASUS Striker Extreme mit Nvidia Chipsatz sowie XP prof SP3.
    Vor Demontage der Nvidia Grakas habe ich deren Display Treiber deinstalliert und zusätzlich ausserdem den Driver CleanerPro die Reste reinigen lassen, dann den Aus/Umbau vorgenommen.
    Nach nächstem Neustart den bei der Graka auf CD beiligenden ATI-Treiber installiert (Catalyst 10.3). Den inzwischen mit dem Catalyst 10.6 ausgetauscht. Die ATI-Graka funktioniert einwandfrei.

    Und seitdem startet der PC wie folgt:

    Es wird nicht richtig gebootet sondern DVD-Rom sowie DVD-Brenner werden abwechselnd abgefragt, was ich am Leuchten deren Lämpchen sehen kann.
    Dreimal da, dreimal dort...............und das Ganze in etwa fünfmaliger abwechselnder Reihenfolge bis dann ENDLICH das erlösende PEEP des Bios ertönt und der Monitor zum Leben erweckt. Da sind dann fast 2 Minuten rum.
    Nun könnte ich endlich auch per entf-Taste ins Bios kommen!
    Windows startet nun völlig normal.......als wäre nichts gewesen.

    Das Aktivieren der setup defaults im Bios hat keine Änderung erbracht.
    Das Stellen auf first boot device=Harddrive im Bios hat keine Änderung erbracht.
    Das Stellen auf none der beiden Laufwerke im Bios auch nicht.

    Die Installation des Nvidia-nForce Version 15.46 brachte auch keine Änderung.

    Im PC dann die beiden IDE`s von den Laufwerken abgezogen. Das hat lediglich das Leuchten der Laufwerkslämpchen verhindert jedoch dauerte der Vorgang bis zum PEEP ebenso lange wie oben beschrieben.

    Laut SIW/Topala ist auf dem Mobo ein Phoenix-Bios Revision 1002 von 2007. Das Asus-Bios-Updatetool (Version 7.17.09) behauptet, es gäbe kein neuers Bios. Dabei finde ich auf der ASUS-Seite für das Mobo diverse Neue, nämlich Versionen 1801, 1901 sowie 2002 von Mai 2010 !
    (alles BIN-Dateien)

    Würde es eine Abhilfe bringen, würde ich ein neueres Bios reinnehmen?

    Ich stehe vor einem Rätsel.......wer könnte bitte eine Erklärung oder Lösung dazu geben?

    Vielen Dank!
     
Die Seite wird geladen...

Unerklärliche Vorgänge nach Grafikkartenwechsel - Ähnliche Themen

Forum Datum
Re: Unerklärliche Vorgänge nach Grafikkartenwechsel Windows XP Forum 6. Juli 2010
Unerklärliche abstürzte Windows 7 Forum 7. Juni 2011
Unerklärliche Verknüpfungen Windows Vista Forum 5. Dez. 2008
Unerklärlicher Bluescreen unter Windows XP Windows XP Forum 10. Aug. 2007
Windows XP unerklärlicher Systemneustart Windows XP Forum 29. Mai 2007