Ungültige Partitiontabelle

Dieses Thema Ungültige Partitiontabelle im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von Lothi, 18. Okt. 2008.

Thema: Ungültige Partitiontabelle Moin moin. Ich muß meinen PC, den ich versehentlich an falscher Stelle abgebrochen habe, neu machen. Ich komme mit...

  1. Moin moin.

    Ich muß meinen PC, den ich versehentlich an falscher Stelle abgebrochen habe, neu machen.
    Ich komme mit XP auch soweit das er die XP Daten aufspielt.
    Und dann kommt der Moment wo er neu Startet und nun das System generieren will.
    An dieser Stelle komme ich nicht weiter.

    Es erscheint folgende Fehlermeldung Ungültige Partitiontabelle.

    Für eine freundliche Hilfe, die auch gerne ausführlich sein kann, wäre ich dankbar.

    Liebe Grüße
    Lothi
     
  2. hp
    hp
    kannst du uns ein paar info´s mehr zu der kiste geben? wiviel festplatten hat sie? hast du die partitionen vor der installation gelöscht und neu angelegt? hast du einen extra bootmanager (also nicht den von xp) installiert gehabt? wurden die partitionen durch fremdsoftware erstellt (acronis, partition magic etc)? nutzt du eine recovery-cd oder ist das eine original-cd? sind mehrere betriebsysteme auf der kiste installiert?

    greetz

    hugo
     
  3. Moin moin

    also es handelt sich um einen PC den ich mit einem XP bei Ebay gekauft habe.
    Festplatte ist eine SATA II 250 GB.
    Da er nur eine Partition C hatte ist mit Acronis eine Partitin D dazu gemacht worden.
    Es gibt nur eine Festplatte und es war nur ein Betriebssystem XP mit SP3 drauf.
    Einen Bootmanager habe ich nicht daraufgemacht, Macht Acronis True Image 2007 so etwas???
    Ich habe nach Aufforderung der Installation die Partition C formatiert.
    Es handelt sich um eine Recovery CD mit SP2 von Fujitsu Siemens.
    Beim ersten Versuch wollte er XP unbedingt auf eine Partitin F bringen.
    Erst beim 2ten Versuch waren die Bezeichnungen richtig.

    Ich hatte das Problem das Acronis True Image 2007 bei meinem neuen PC keine Festplatten gefunden hat
    und ich deshalb 2009 ausprobiert habe.

    Das Drama lief folgender Maßen ab.

    Ich habe Acronis True Image 2009 von Wintotal geladen und dann eine Sicherung von C gemacht.
    Ich wollte ein Notfallmedium erstellen, bin aber nicht dazu gekommen.
    Als ich nach 2 Stunden wieder am PC war wollte ich das gemachte Image ausprobieren.
    Es lief auch ganz prima soweit. Um nun auch das Notfallmedium zu Testen
    habe ich mitten im Recovern auf abbrechen gedrückt.
    Der Griff zum Notfallmedium ging leider ins leere.
    Acronis hat zumindest bei 2007 immer mal wieder Festplattenzuordnungen die ich
    merkwürdig fand.

    Ich hoffe es ist verständlich.

    Liebe Grüße
    Lothi
     
  4. hp
    hp
    sorry, aber das was du da schreibst klingt nicht gerade proffessionell ... ist mir zuviel experimentieren dabei ohne daß du genau wußtest was du bzw. was acronisda tut. da die ursprüngliche installation eine recovery installation war, kann es nun durchaus sein, daß dein partitionieren und experimentieren mit acronis die versteckte partition der recovery-installation (ja die haben meistens sowas) überschrieben hat. nach dem installieren versucht dann xp auf diese partition zuzugreifen und findet in der partitiontable diesen partition nun nicht mehr. ob das mit einer recovery-cd noch zu retten ist, kann ich so nicht sagen. mit einer normalen xp cd sollte das aber klappen. du mußt aber a,,e partitionen vor dem installieren löschen, die festplatte neu partitionieren, prmatieren und dann xp installieren. falls du eine normale xp cd hast, kannst du das mal probieren. den key der recovery-cd kannst du dann zum installieren nutzen ...

    greetz

    hugo
     
  5. Hallo,

    vielen Dank für die Antwort.
    Ja das mit dem Experimentieren stimmt schon, und ein Profi werde ich wohl nie werden.
    Es ist ja nur zum privaten Gebrauch und es stört auch nicht wenn er mal ne Woche nicht läuft.
    Man möchte Ihn aber funktionsfähig haben.
    Allerdings wußte ich schon das ich ein Notfallmedium benötige,
    ich hatte ja auch gedacht ich habe es gemacht. Na ja.
    Und was Acronis so alles macht habe ich in der Tat nicht gewußt.
    Ich dachte eigentlich man kann die Festplatte jederzeit neu Formatieren und dann neu machen.
    Ich werde mir dann wohl eine CD kaufen.

    Liebe Grüße
    Lothi
     
  6. Moin moin,

    Ich hätte gerne auf folgende Fragen eine professionelle Antwort

    1. Kann man eine Festplatte auf der sich kein System sondern ein ungültiges Partitionverzeichnis befindet
    rigoros (d.h. von vorne bis hinten) formatieren und wenn ja wie?

    2. Kann ich danach ein Win XP auf dieser Festplatte mit einer Recovery CD/DVD erstellen?

    Liebe Grüße
    Lothi
     
  7. einfache frage - einfache antwort: ja aber....

    denn du musst in die xp-cd die sata-treiber integrieren, sonst wirst du bei der installation die festplatte nicht sehen, es sei denn, dass dein bios dir einen quasi-ide-modus anbietet.
     
  8. Hallo werner,

    genau da liegt der berühmte Hase im Pfeffer.
    Ich habe bei meinen Versuchen zu installieren die C und D mit den richtigen Größen ja gesehen und dann auch C sowohl schnell als auch normal formatiert und auch die XP Dateien dorthin gebracht (sagt er wenigstens) und wenn dem so ist, hatte er sie ja auch im Griff.
    Es geht also darum das er C nach einem Neustart über einen anderen Weg öffnen will.
    Und zwar sieht das auf meinem Schirm folgendermaßen aus.
    Zuerst stehen da einige BIOS Sachen wie Temperatur usw.
    Dann folgende 2 Zeilen
    Booten von CD.
    Ungültige Pattitiontabelle

    Das ist dann natürlich klar das dieses nicht geht,
    denn er sollte ja auf C zugreifen.
    Einen quasi-ide-modus bietet mir Bios nicht an.


    Liebe Grüße
    Lothi
     
  9. dann boote mit deiner cd doch mal in die konsole und schreibe einen neuen mbr. danach nochmal versuchen, Lothi.
     
  10. Noch zwei Ideen:
    erstens bei Anzeige Booten von CD sofort Taste drücken - sonst wird nicht von CD gebootet ( vorausgesetzt Boot von CD ist im Bios richtig eigestellt).
    Zweitens: Du musst keinesfalls eine neue CD haben - kannst Dir irgendwo eine leihen - musst nachher nur gültigen Key eingeben.
    Wenn Du allerdings eine vollwertige CD nimmst - musst Du leider auch alle erforderlichen Treiber zusammensammeln.........
     
Die Seite wird geladen...

Ungültige Partitiontabelle - Ähnliche Themen

Forum Datum
üngültige Klassenzeichenfolge Windows XP Forum 29. Nov. 2010
lsass.exe - ungültiges Handle wurde gefunden Viren, Trojaner, Spyware etc. 27. Apr. 2011
EXEL Fehlermeldung Tabelle.xls: hat ein ungültiges Dateiformat. Windows XP Forum 25. März 2011
Fehlermeldung ungültiges Sicherheitszertifikat Windows XP Forum 1. Aug. 2010
macromedia\common\0a5fe0961.dll -> Ungültige Windows Datei Viren, Trojaner, Spyware etc. 6. März 2009