ungünstige Virenkombination

Dieses Thema ungünstige Virenkombination im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Shidrash, 23. Jan. 2006.

Thema: ungünstige Virenkombination Hallo zusammen, um die erste Frage zu beantworten die kommen wird, ja ich habe relevante Beiträge zu meinen...

  1. Hallo zusammen,

    um die erste Frage zu beantworten die kommen wird, ja ich habe relevante Beiträge zu meinen zahlreichen Problemen gelesen, doch bisher kam ich nicht weiter. Ich habe etwas Ahnung aber komme leider nicht weiter. Also ich schildere mal mein Anliegen:

    Durch runterladen einer Datei gabs mal ein kleines Bombadement an Anschlägen

    1. Ich habe mir definitv trotz neuster Updates den Sasser eingefangen. Den erstmal stillzulegen mit shutdown -a ist kein Problem. der stört wenigstens dann die Zeit nicht mehr.

    2.Spy Sheriff hat sich dann auch mal gleich mit installiert (ist aber scheinbar auch erfolgreich runtergeflogen)

    3. Your Computer is infected
    diese Meldung erscheint nach wie vor. Schritte die empfohlen wurden mit dem Programm Clean up wurden ebenfalls durchgeführt. HJT ist durchgelaufen, allerdings hört da mein Sachverstand auf, so dass ich gerne den Logfile gepostet hätte, da mein Brenner auf dem anderen PC allerdings nicht funktioniert, ist mir diese Möglichkeit verwährt. Und dazu kommt :

    4. Detected SPYware System Error 384, so dass mir das internet auf dem pc leider verschlossen bleibt. Mein letzter Strohhalm ist mein funktionierendes Notebook :-\

    5. was mir noch Sorgen macht ist ein laufender Prozess, der sich Paytime.exe nennt...

    Allgemein: Das System ist super langsam, Ad Aware läuft durch, bis zu dem Zeitpunkt, an dem es die Logfile zur Quarantäne Funktion anzeigen soll, dort reagiert das Proggi nicht mehr. Stinger (bisher immer Sasser mit wegbekommen) läuft solange bis es auf den Virus Isass.exe trifft und reagiert dann ebenfalls nicht mehr...

    Ich bitte die Antivirenprofis zum Raport :)

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    verschoben von Windows XP
     
  2. Wäre doch der richtige Zeitpunkt für eine Neuinstallation.
    Aus meiner Sicht der einzige Weg wieder ein vertrauenswürdiges System zu bekommen.

    Und sich mal informieren und Gedanken machen wie man sich das Zeug so einfängt.