Unlöschbare Ordner auf Nicht-System-Platte

Dieses Thema Unlöschbare Ordner auf Nicht-System-Platte im Forum "Windows Vista Forum" wurde erstellt von PlanB, 15. Apr. 2012.

Thema: Unlöschbare Ordner auf Nicht-System-Platte Auf meiner physikalischen Fesplatte D: befinden sich unzählige Ordner, die Überreste von Microsoft-Installationen zu...

  1. Auf meiner physikalischen Fesplatte D: befinden sich unzählige Ordner, die Überreste von Microsoft-Installationen zu beeinhalten scheinen. Das sind insgesamt zwar nur ein paar MB aber prinzipiell störend.

    Nun lassen sich diese Dateien/Ordner aber nicht löschen. Nicht als echter Administrator im abgesicherten Modus und ausgeschaltetem UAC. Nicht mit UnLocker, Lockhunter, AmoK oder was ich sonst noch alles an entsprechender Software probiert habe. Ich kann nicht einmal die Rechte/Besitzer für die Dateien ändern.

    Die Ordner enthalten lediglich die Dateien eula.rtf, LocalizedData.xml, SetupResources.dll in verschiedenen Sprachen und liegen auf einer separaten alten IDE-Platte (NTFS), die ich im System nur zur Ablage von diversen Dokumenten und Backups und NIE zur Installation irgendwelcher Programme nutze.

    Gut, ich könnte die Ordner verstecken, doch das ist mir zu unbefriedigend. Es geht hier ums Prinzip der Systemkontrolle.

    Hat noch jemand eine Idee?
    Was bestimmt funktioniert ist eine Live-System eines anderen Betriebsystems booten. Aber das kann doch nicht die einzige Lösung sein, oder?
     
  2. Datenträgerbereinigung schon versucht?
     
  3. könnte ein schiefgelaufendes Microsoft .NET Framework Update sein...

    Du musst von den Hauptordner (Beispiel: D:\1bd767a531ab0a49d22a1cfc) den Besitz übernehmen.
    http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=1325

    pan_fee
     
  4. Ja, das ist es wohl ... ich erinnere mich.

    Das versuch ich jetzt. Melde mich, sobald es funzt ...
     
  5. Okay ... Teilerfolg

    Durch das Ändern des Besitzers kann ich die Unterordner nun löschen. Allerdings nur EINZELN :p
    Die Besitzrechte konnte ich zwar für den Hauptordner ändern aber den Zugriff kann ich effektiv nur für jeden Ordner einzeln ändern. In den Eigenschaften des Hauptordners wird zwar der Vollzugriff angezeigt aber die Häkchen sind grau statt schwarz und auf die Unterordner hat eine Änderung keinen Einfluss ... ?

    Also jetzt bei 5 x 26 Ordnern je 8 Klicks = 1040 Mausklicks :|
    Wenn ich jetzt ein wenig schlauer wäre, dann würde ich aus Trotz eine Routine schreiben, die das für mich macht. So fluch ich halt vor mich hin.

    Dennoch vielen Dank für den Tipp.
     
  6. Ich wette, Linux-CD ist schneller. :D
     
  7. Downloaden, Brennen, Neustarten, Durchwurschteln ... ich hab jetzt->etwas mehr als eine halbe Stunde zum Klicken gebraucht. Wäre mit der Linux-Variante knapp geworden - aber deutlich eleganter gewesen.
    Wenn man aber noch die Stunden vergeblicher Suche und Versuche im Vorfeld rechnet, dann wundere ich mich schon über meine Loyalität zu Microsoft ;)
     
Die Seite wird geladen...

Unlöschbare Ordner auf Nicht-System-Platte - Ähnliche Themen

Forum Datum
Re: unlöschbare Ordner auf Nicht-System-Platte ??? Windows XP Forum 2. Okt. 2012
Unlöschbare Ordner Windows XP Forum 18. Dez. 2008
Hartnäckig unlöschbare Datei Windows Vista Forum 4. Feb. 2013
Unlöschbare Datei Windows XP Forum 27. Aug. 2006
Program zum Löschen von Unlöschbaren Dateien *dringend* Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 1. Jan. 2006