Unmotiviertes Arbeiten der Festplatte....

Dieses Thema Unmotiviertes Arbeiten der Festplatte.... im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von wolf2008, 4. Feb. 2009.

Thema: Unmotiviertes Arbeiten der Festplatte.... Unmotiviertes Arbeiten der Festplatte.... Soll heißen: die Festplatte röhrt fast minutenlang rum, so als würde...

  1. Unmotiviertes Arbeiten der Festplatte....

    Soll heißen: die Festplatte röhrt fast minutenlang rum, so als würde etwas sortiert werden.
    Vielleicht so, als würde ich defragmentieren.
    Dies versucht der Rechner TÄGLICH und gerne in Phasen, wo der PC gerade nicht so aktiv genutzt wird.

    Ich möchte diesen Festplattenzerstörer ausschalten!

    Dies hat bisher JEDER meiner Rechner getan.

    Mit WinXP-Installation. Schon mit dieser Grundinstallation, ohne irgendwelche Programme sonst auf dem Rechner zu haben.

    Mein Bruder kennt das auch. Aus unerklärlichen Gründen ist es auch schon mal verschwunden - irgendwann. Und kam auch nicht wieder.

    Aber jetzt habe ich genug! Ich habe eine neue 400GB-Platte. Und bei der dauert es besonders lange.

    Es nervt - es reicht.

    Wo, BITTE, ist der Schalter, um das abzustellen?? :knuppel2:


    Vielen, vielen Dank.

    Wolf2008


    PS: Sicher ist das hier im Forum schon behandelt worden, aber ich weiß nicht, wie ich dieses Problem bezeichnen soll, und damit nicht, wie ich danach suchen soll...
     
  2. Hallo wolf2008,

    versuche mal das:

    Arbeitsplatz > Rechtsklick auf die Festplatte > Eigenschaften. Hier ganz unten das Häkchen bei Laufwerk für schnelle Dateisuche indizieren wegklicken. Bei mir hat's schon geholfen, das dauernde Gerödel der Platte deutlich zu reduzieren!

    Gruß, Stefan :froehlich1:
     
  3. Danke für die Antwort zunächst, Stefan K., aber eine derartige Einstellung gibts nicht...

    Eigenschaften einer der Partitionen gewählt, und dort nur Allg/Extras/Hardware/Freigabe-Auswahl-Karte.
    Bei Hardware auch nur Allg/Richtlinien/Volumes/Treiber-Karte.

    Bei Richtlinien ist Schreibcache auf dem Datenträger aktiviert.
    Vielleicht ist es das... glaube ich aber nicht. Paßt irgendwie auch nicht.

    Wolf2008
     
  4. Gibt es nur unter NTFS.

    Mir fallen Auslagerungsdatei schreiben oder/und Defragmentieren ein.
     
  5. Potenzielle Ursachen gibt es viele. An Bordmitteln die Windows eigene Index-Suche, das Prefetching bzw. die Disk-Layout-Optimierung (http://www.helmrohr.de/Guides/Prefetching.htm), die Suche nach Windows/Auto Updates auf einem nicht aktuell gehaltenen Rechner oder die Optimierung der Auslagerungsdatei. Ansonsten kommen latürnich auch (vor)installierte Anwendungen dafür verantwortlich sein, z.B. irgendeine Desktopsuche (sei sie von Google, die Windows Desktop Suche oder von wem auch immer) oder das automatische Scannen eines Virenscanners.

    Wenn Du es genau wissen willst und auch mit der Fülle von Informationen nicht überfordert bist, kann z.B. DiskMon (http://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb896646.aspx) hilfreich sein.

    Bye,
    Freudi
     
  6. Vielen Dank zunächst für die Vorschläge!!

    Ich will es noch mal zusammenfassen:

    Problem:

    -Unmotiviertes Festplatten-Geratter, minutenlang
    -fängt nur an, wenn man gerade nix am Rechner macht
    -hört dann auch auf, sobald man ein Prg startet und den Rechner nutzt
    -scheinbar nicht täglich
    -dann aber kann man ihn unterbrechen so oft man will, er fängt in Ruhephasen immer wieder an
    -wenn er damit fertig ist, kommt es zumindest an dem Tag nicht noch mal vor


    Umgebung:

    -es macht (seit Jahren) jede Hardware
    -schon nach rudimentärer WinXP_SP1 oder 2-Installation
    -ohne LAN-Verbindung
    -ohne Virenscanner
    -ohne irgendein(!) Prg außer WIN_XP
    -Indexdienst mit XPAntispy aus (oder manuell)
    -WinXP-Update-Wünsche mit XPAntispy aus
    -Systemwiederherstellung ist aus
    - 80GB-HD mit 20GB auf C: rattert
    -400GB-HD mit 20GB auf C: rattert noch viel länger!!! sehr bezeichnend!!
    -Desktopsuche-Prg habe ich noch nie installiert gehabt
    -mein Bruder kennt das HD-Geratter auch
    -manchmal ist es im Verlauf der Jahre weggewesen. Hat wohl irgendein installiertes
    Prg unbemerkt in irgendwelchen Einstellungen rumgefummelt... und dann
    kommt es auch nicht wieder.
    -ob Slave-Platten auch rattern weiß ich nicht, habe nicht immer eine 2. drangehabt
    -die Windows-Desktop-Suche kenne ich nicht


    So verbleiben von Euren Vorschlägen:

    -defragmentieren
    -Auslagerungsdatei schreiben/optimieren
    -Prefetching
    -Disk-Layout-Optimierung


    Abschließend:

    Dieses Problemchen muß also JEDER haben!
    Vielleicht merken es die meisten nur nicht, weil sie ihren Rechner geschlossen und weit unter dem Schreibtsch vergraben haben, der Lüfter laut röhrt, und hörens nicht....

    Ich möchte diesen Festplatter-Zerstörer jedenfalls wieder ausgeschaltet haben. Das Ding rattert so viel auf der Platte rum, wie ich in einem halben Jahr nicht an Festplattenaktivität nutze......
    Da muß nicht alle drei Tage 5 Minuten lang eine 400'er Platte optimiert werden.

    Danke für Ratschläge!



    Wolf2008
     
  7. k33
    k33
    Bei mir ist das definitiv nicht! Allerdings schalte ich direkt nach jeder Neuinstallation die Option Laufwerk für schnelle Dateisuche indizieren aus.

    k33
     
  8. k33
    k33
    Ach so, ich sehe gerade, dass du mit FAT32 arbeitest. Dann weiß ich es nicht.

    k33
     
  9. Er soll das Tool starten, dann weiß er es.
     
  10. Ist damit dieses oben erwähnte DiskMon gemeint??
    Und das zeigt dann an, WER gerade an der Platte rumschraubt?? Hoffentlich sowas wie Win-soundso-Dienst
    und nicht nur WinXP....

    Sicherlich könnte man dieses Geratter auch übersehen. Es ist ja nicht jeden Tag....

    Im übrigen habe ich auf der 400'er Platte natürlich NTFS. Fat32 war mir zu umständlich für große Platten einzurichten.
    Da es aber die Fat32-Platten genauso tun, hat es damit nix zu tun.
    Laufwerk für schnelle Dateisuche indizieren fällt also als Grund weg.

    Meine 400'er Platte macht es heute z.Bsp. gerade mal nicht. Oder ich war gerade Kaf machen...
    Jetzt wartet man mal drauf.... wollte mal die Zeit stoppen. Gefühlte 5 Minuten jedenfalls.

    Wolf2008
     
Die Seite wird geladen...

Unmotiviertes Arbeiten der Festplatte.... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fotos bearbeiten - Unterschied Vorschau/Bearbeiten im Explorer Windows 7 Forum 28. Mai 2015
Verknüpfungen bearbeiten Windows 8 Forum 5. Okt. 2014
bei Facebook in Gruppen Dateien bearbeiten funktioniert nicht Windows 8 Forum 24. Aug. 2014
Kontextmenü von Dateien ( Dateiendungen) bearbeiten, aber wie? Windows 7 Forum 21. Juni 2014
Suche Prog, um vom DVBT-Stick aufzunehmen und zu bearbeiten (Windows 8 64) Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 7. Juni 2014