Unsichtbare Dateien?

Dieses Thema Unsichtbare Dateien? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von wowische, 25. Aug. 2004.

Thema: Unsichtbare Dateien? Hallo zusammen! Ich habe ein Problem mit dem Speicherplatz einer meiner Partitionen (Laufwerke): Meine Partition...

  1. Hallo zusammen!

    Ich habe ein Problem mit dem Speicherplatz einer meiner Partitionen (Laufwerke):
    Meine Partition J:\ weist 10 GB zuviel belegten Speicherplatz an! Die sollen sich in 27 Dateien befinden, wie der Windows-CheckDisk ergab.

    Ich bin sicher, ich hab' mal irgendwo gelesen, wie man auch die Dateien sichtbar macht, die man ansonsten nicht sieht ? auch nicht nach der entsprechenden Einstellung in den Ordneroptionen, die ich auf alles anzeigen eingestellt habe (auch Systemordner).
    Aber ich weiß nicht mehr, wo.

    Eine Defragmentierung brachte auch nichts.

    Wie kann ich diese 27 Dateien sichtbar machen?

    Ich habe jetzt alle eigenen Dateien (es handelte sich um Images) auf eine andere Partition verschoben; nun befinden sich auf J:\ nur noch die Ordner _Restore, Recycled und Recycler sowie System Volume Information und WU Temp. Die haben zusammen eine Größe von 2,75 KB und benutzen 44 KB Speicherplatz.

    Was nu'?
    (Wenn's nicht anders geht, werde ich die Partition mit Partition Magic 8.0 formatieren)

    Gruß
    Wolfgang
     
  2. Ich bin mir nicht sicher, ob du die Größe des Ordners System Volume Information überhaupt korrekt angezeigt bekommst, weil du ohne Zusatzeinstellung auch keinen Zugriff auf diesen Ordner hast. Dieser Ordner ist ausschließlich dem System vorbehalten. Ist aber nur ne Vermutung, nachstellen kann ich das gerade nicht.
    Allerdings noch mehr Dateien sichtbar machen als du jetzt schon siehst, das geht nicht.

    Wenn du eine Norton Software installiert hast und dort ist die Protection für den Papierkorb aktiviert, dann werden dort auch einige von dir bereits gelöschte Dateien noich festgehalten und erst nach dem von dir eingestellten Zeitraum endgültig gelöscht. Das wäre also auch noch ne Möglichkeit.
     
  3. hi,
    deaktivier kurz mal die systemwiederherstellung von allen laufwerken.
    dann werden alle gespeicherten punkte gelöscht. dannach musst du sie nur wieder aktivieren und schon hast du wieder mehr speicherplatz zur verfügung

    ordner öffnen
    unter extras--> ordneroptionen--> ansicht findest du den eintrag versteckte dateien sichtbar machen

    mfg
    mimei
     
  4. Vielen Dank für die schnellen Antworten! :)

    Die Systemwiederherstellung ist bei mir für alle Laufwerke deaktiviert.
    Die Ordneroptionen sind so eingestellt, dass ALLE Dateien und Ordner angezeigt werden (auch geschützte Systemdateien und der Inhalt von Systemordnern).

    Womöglich liegt es an diesem Ordner System Volume Information, der tatsächlich nicht angezeigt wird. Die Eigenschaften sagen aus, dass er 0 Byte hätte, aber da jedweder Zugriff vom System verweigert wird, ist das ja wohl keine eindeutige Aussage.

    Jedoch: 10 GB ?!? Das wär' schon ein bisschen heftig.

    Und: Bei mir hat jede der 8 Partitionen einen solchen Ordner System Volume Information, und nirgends gibt es da solche Probleme wie im Laufwerk J:\.

    Ich werde es also wohl formatieren müssen... 8)

    Wolfgang
     
  5. hp
    hp
    hast du ntfs als filesytem? den system volume information folder gibts nur mit ntfs. der ordner _Restore macht mich stutzig. ich kenne den als ordner für wiederherstellungspunkte unter winME...

    greetz

    hugo
     
  6. Wie sieht es aus mit chkdsk und Defrag?
    Datenträgerbereinigung ( ohne Kompression vorzugsweise)?
    Wutemp kannst Du eh löschen - wird bei Updates immer irgendwo neu erstellt - zusammen mit msdownload.temp.
    Mir fällt ausserdem auf: auf meinen NTFS-Partitionen sind nur Ordner Recycler - keine zusätzlichen Recycling.
    Schau bitte auch mal nach den Papierkorbeigenschaften für alle Partitionen - ggf einzeln einstellen.
     
  7. Liebe WinTotaler - ich bin ein Riesenkrampfgockel! ::)

    Erst du hast mich jetzt drauf gebracht, aninemo - der Hinweis bzgl. des Papierkorbs. :eek:

    Jawohl, ich habe Norton SystemWorks 2004, und da hab' ich den Norton Protection aktiviert.
    Da werden zwar die gelöschten, jedoch geschützten, Dateien nach 7 Tagen entfernt, aber erst gestern hatte ich einige Images eben vom Laufwerk J:\ gelöscht - nämlich deren drei. Und das waren natürlich diese rund 10 GB! ::)

    Ich hab' nun die geschützten Dateien gelöscht, und siehe da, mein 87,8 GB großes Laufwerk J:\ hat wieder 87,8 GB!

    Da greift mal wieder der alte Spruch: Vor Inbetriebnahme des Mundwerks (hier: des Schreibwerks) Gehirn einschalten!

    Ich bitte euch also händeringend um Gnade und Vergebung und freue mich riesig, dass ihr alle da seid!
    :)

    Viele Grüße
    Wolfgang
     
  8. Hi, Hauptverdienst lag aber bei Flocke - der hatte das schon in der ersten Antwort geschrieben - nur nicht, dass Du nochmal die Papierkorbeigenschaften angucken sollst.......
    Aber geht mir oft auch so - im ersten Brass übersieht man oft was :-*
     
  9. Du hast Recht, aninemo.

    Ich glaub's ja nicht... :-[

    'tschuldige, PCDFlocke! Du hattest mir tatsächlich die Lösung vor Augen gehalten, aber offensichtlich war meine Brille zu schmutzig.

    Nun ja - gestern war wohl nicht mein Tag... ::)

    Gruß
    Wolfgang
     
  10. ;) No Prob, ich nehm dir das bestimmt nicht krumm.
    Trotzdem danke für die Blumen. :)
     
Die Seite wird geladen...

Unsichtbare Dateien? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Unsichtbare / Unabspielbare mp3-Dateien auf mp3-Player Windows XP Forum 4. März 2008
unsichtbare Dateien Windows XP Forum 10. März 2006
Unsichtbare Daten auf HDD Windows 7 Forum 10. Juni 2013
Unsichtbare Partitionen sichbar gemacht - nun kein Systemstart mehr Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 9. Dez. 2012
3 unsichtbare Button bei "Kochbar.de" - sie sind da, aber unsichtbar Web-Browser 14. Feb. 2009