Unterschied zwischen Maschinen- und Benutzerkonten

Dieses Thema Unterschied zwischen Maschinen- und Benutzerkonten im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von Infusion, 30. Dez. 2007.

Thema: Unterschied zwischen Maschinen- und Benutzerkonten hallo erstmal, ich bin neu hier und hoffe das ihr mir gleich weiterhelfen könnt: im zusammenhang mit meiner...

  1. hallo erstmal,
    ich bin neu hier und hoffe das ihr mir gleich weiterhelfen könnt:

    im zusammenhang mit meiner diplomarbeit (safte migration von ieee802.1x) habe ich ein kleines theoretisches problem. und zwar benöige ich die genau definition von den begriffen: maschinenkonten und benutzerkonten.
    mir ist schon klar, dass man mit den maschinenkonten den rechner authentifiziert. und mit den benutzerkonten halt den benutzer. mich würde aber interessieren womit diese authentifizierungen geschehen. wird die sid benutzt, oder ähnliches?


    wäre nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte. habe jetzt fast zwei stunden im netz gesucht. vielleicht hab ich auch nur an den falschen stellen gesucht.


    mfg


    Infusion
     
  2. danke für die antwort. aber das ist nicht das wonach ich suche. ich versuche mich mal präziser auszudrücken.:

    bei einer 802.1x authentifizierung hat der client mehrere konfigurationsmöglichkeiten:

    - als computer authentifizieren wenn computerinformationen vorliegen

    - automatisch eigenen windowsanmeldenamen verwenden

    mich interessiert nun wie dieses als computer authentifizieren funktioniert. das geschieht ja schon bevor sich ein benutzer an der domäne angemeldet hat. was wird dabei übertragen? etwa der full qualified domain name? wie sieht dieser aus? meine betreuer meinen das die computerauthentifizierung mit maschinenkonten geschieht. wo liegt der unterschied zwischen fqdn und maschienenkonten? ist ein maschinenkonto dasselbe wie die sid?



    hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen.


    bis denne


    Infusion
     
  3. Hat die Uni oder Fachhochschule keine Bibliothek? Ich dachte immer, eine Diplomarbeit basiert auf eigenen Recherchen und Bemühen. Das muss sich wohl heutzutage geändert haben. ::)
     
  4. hat sie. doch ich studiere berufsbegleitend; also in abendform. meine diplomarbeit mache ich auch gerade berufsbegleitend. du kannst dir vorstellen, dass die bibliothek nicht bis tief in die nacht geöffnet hat.
    ausserdem ist 802.1x ein relativ neues thema. selbst bei meinen recherchen im netz bin ich nicht fündig geworden. es wird zwar überall beschrieben welche konfiguration was berwirkt. aber anscheinend hat sich noch niemand damit befassen müssen welche crendentials da wirklich übertragen werden...



    Infusion
     
  5. einige Postings gelöscht, bitte bleibt beim Thema und übt keine Wissensmacht aus - hier soll geholfen werden. ;)
     
  6. danke,
    aber das kenn ich schon. meine frage bezieht sich eher auf windows server und ad. komisch, dass es im netz keine infos dazu gibt wie eine maschinenauth funktioniert.


    mfg

    Infusion
     
  7. ...hm, dann geb´ich mal ab ::)
     
  8. http://www.google.de/search?hl=de&a...amp;q=Maschinen+authentifizierung&spell=1
     
Die Seite wird geladen...

Unterschied zwischen Maschinen- und Benutzerkonten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Leistungsunterschied zwischen IDE-Mode und AHCI-Mode....? Windows XP Forum 12. Sep. 2012
Worin besteht Unterschied zwischen Heimnetzwerk und Netzwerk Windows XP Forum 14. Mai 2010
Unterschied zwischen OEM und entbündelt Windows XP Forum 26. Dez. 2009
Unterschied zwischen Windows XP Mode und Windows XP Mode(N) Windows 7 Forum 22. Okt. 2009
Core2Duo: 4° Unterschied zwischen Kernen Windows XP Forum 11. Nov. 2008