Unterschiede System Builder (SB) und OEM Version von Win7

Dieses Thema Unterschiede System Builder (SB) und OEM Version von Win7 im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von Rodman, 21. Dez. 2010.

Thema: Unterschiede System Builder (SB) und OEM Version von Win7 Hallo, ich plane win7 anzuschaffen und da ich in den letzten 15 jahren noch nie den support von ms in anspruch...

  1. Hallo,
    ich plane win7 anzuschaffen und da ich in den letzten 15 jahren noch nie den support von ms in anspruch
    genommen habe, bietet sich ja eine oem/sb version von win7 an.
    Bevor ich die gewünschte 64bit win7 pro version kaufe hab ich aber noch eine frage,
    die ich über die suchfunktion nicht eindeutig beantworten konnte.

    Nun aber die alles entscheidende frage:
    In wie fern unterscheidet sich die OEM von der SB version?
    Im detail heißt das -> ist die OEM noch immer an bestimmte hardware gebunden?
    (funktioniert mein win7 auch noch wenn ich meinen pc komplett neu bestückt habe, incl. Mainboardwechsel)
     
  2. Hallo Willkommen im Forum,

    Ich würde sagen es gibt kein Unterschied. Denn Support von Microsoft hast du bei beiden.
    Klar funktioniert dein Windows 7 wenn du dein Computer mit neuen Teilen kaufen tust.
    Oder willst du das Betriebssystem kaufen es dann auf deinen Computer installieren und dann deinen Computer mit neuen Teilen ausstatten ?
    Wenn ja dann würde ich dir Empfehlen das Betriebssystem neu zu installieren denn alle Treiber komplett von einem Computer zu Löschen und neue die neuen zu installieren kann Unterumständen schwer und viel zeit benötigen.

    P.s Ich verschiebe das Thema mal ist Falsch

    Gruß Lennox
     
  3. Support im sinne von kostenlos, hab ich bei den oem/sb versionen eben nicht, was mich aber auch nicht stört.

    Der unterschied war mal:
    oem - software welche an ein bestimmtest produkt gebunden ist (in diesem fall war es meistens das mainboard)

    Mein jetziges winxp hat fast 10jahre durchgehalten und somit
    ca. 7 grakas
    ca. 5 mainbords
    und eine hand voll anderer hardware
    erlebt.
    Deshalb muß ich vorher wissen ob es ms gebacken bekommt win7 auch nach der erstinstallation wieder freigeschalten zu bekommen.
    Also wenn ich zb. in 2 jahren das mainboard incl. anderer hardware tausche.
     
  4. Ein ganz klares ja du kannst auch nach einem Mainbordwechsel dein Win 7 weiterhin nutzen. Es kann sein das du es dann nochmals freischalten mußt entweder Online oder per Telefon aber das klappt wunderbar. Habe es selbst schon erlebt.


    Gruß Rossy
     
  5. Rate dir zu einer SB-Version, da man den Support fast sowieso nicht braucht, wie du schon gesagt hast, 15 Jahre :)
    Klar, du kannst es einfach wieder aktivieren, indem du es Online machst, wenn das nicht klappt, dann eben telefonisch,
    das klappt immer... Also bist du auf der sicheren Seite...
     
  6. Erstmal vielen Dank für die Sicherstellung :)

    Wen ich mir allerdings die Angebot aus dieser Liste anschau
    http://geizhals.at/deutschland/a458486.html
    nimmt irgendwie keiner die trennung zwischen sb und oem verion nicht so richtig ernst...
     
Die Seite wird geladen...

Unterschiede System Builder (SB) und OEM Version von Win7 - Ähnliche Themen

Forum Datum
[Artikel] - Windows 8 Editionen im Vergleich: Alle Unterschiede Windows XP Forum 1. Aug. 2013
Unterschiede beim Anzeigen der Festplattengröße zwichen dem Win Explorer und der Datenträgerverwaltu Windows 7 Forum 29. Okt. 2011
Unterschiede Windows 7 Versionen Windows XP Forum 26. Juli 2009
Unterschiede IE8 und IE9 Windows XP Forum 8. Mai 2012
Re: Apple iPad und iPad2 - Optische Unterschiede??? Windows XP Forum 26. Dez. 2011