Unvollständige Bilddaten widerherstellen

Dieses Thema Unvollständige Bilddaten widerherstellen im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von Walhalla, 6. Apr. 2012.

Thema: Unvollständige Bilddaten widerherstellen Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem, ich habe einige Bilder die ich nicht mehr öffnen kann. Merkwürdig ist...

  1. Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem, ich habe einige Bilder die ich nicht mehr öffnen kann. Merkwürdig ist das alle
    betroffenen Dateien in ein und dem selben Ordner liegen. Die Daten wurden nicht kopiert oder so, sie waren
    immer in diesem Ordner und auf der Festplatte gespeichert.

    Wenn ich die Bilder mit Photoshop oder sonst einem Bildbearbeitungsprogramm oder Bildbetrachter öffnen will
    bekomme ich die Meldung das die Datai nicht vollständig sei.

    Mir ist das ein Rätsel!

    Im Netz finde ich immer wieder den HInweis auf ein Programm mit dem Namen PC Inspector aber damit kann ich
    wohl nur gelöschte Daten widerherstellen. Dies ist hier ja nicht der fall... zumindet wird mir nichts angezeigt wenn
    ich im Programm ein Laufwerk auswählen möchte.
     
  2. hallo,
    und wie es sich gehört hast du genau diese (wichtigen) Bilder nur einmal, sprich ohne Backup?
    Recovery bedeutet beim File Inspector auch m.W. die Wiederherstellung von gelöschten Dateien.
    Meinen Kenntnissen nach kann es sich entweder um seit Anbeginn korrupte Dateien handeln (Fehler beim Speichern) oder jetzt Festplattenfehler bzw. Dateisystemfehler.
     
  3. Leider habe ich einen Teil dieser Bilder wirklich nur dieses eine mal. Was eben komisch ist das die von heute
    auf morgen nicht mehr gingen. Und alle defekten Datein sind in diesem einen Ordner, alles andere auf der Platte
    funktioniert ohne Probleme.
     
  4. Also, entweder wir steigen etwas tiefer in die Materie ein und du gibst ein paar mehr Details wie z.B. ob auf interner Festplatte, ob Rechnerabsturz während die Dateien zufällig zur Bearbeitung offen waren und auch wann die Festplatte zum letzten Mal auf Fehler hin geprüft worden ist oder der Osterhase muß übernehmen.
     
  5. Es ist eine interne Festplatte, die Daten waren nur auf dieser gespeichert. Sie wurden nicht kopiert
    weder auf die Platte noch runter genommen. Es ist auch keine Systemplatte also kein Win drauf oder
    so, die Platte ist nur als Backup gedacht. Ich weiss auch nicht was ich da noch sagen kann.

    Die Daten waren mit einmal defekt. Ich habe nicht die geringste Ahnung wieso weshalb oder warum.
     
  6. zum letzten Mal:
    ist die Platte inzwischen geprüft worden ?
    a) physikalische Fehler
    b) Dateisystemfehler

    Es gibt Software die angeblich Bilddateien restaurieren kann,
    einen Versuch wäre es wert
    hier z.B.
    http://www.officerecovery.com/pixrecovery/
     
  7. Ich hab ganz gute Erfahrungen mit Photorescue, hat zwar nicht immer geklappt, so wie ich es wolte, aber konnte doch desöfteren gute Ergebnisse liefern! Viel Glück.
     
Die Seite wird geladen...

Unvollständige Bilddaten widerherstellen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Offline-Kopie von Webseite - viele unvollständige Links Windows XP Forum 21. Juni 2013
desktop icons unvollständige namen Windows XP Forum 27. Sep. 2008
Unvollständige Defragmentierung Hardware 15. Nov. 2007
Unvollständige Installation! Windows XP Forum 2. Aug. 2007
Tipp - Unvollständige Filesharing Video abspielen Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 23. Nov. 2002