USB 1.1-Board an USB2.0 Controller ?!?

Dieses Thema USB 1.1-Board an USB2.0 Controller ?!? im Forum "Hardware" wurde erstellt von Joshua, 6. Sep. 2003.

Thema: USB 1.1-Board an USB2.0 Controller ?!? Hallo Gemeinde ! Mein Gehäuse hat an der Vorderseite zwei USB1.1-Ports, die ich eigentlich gern in Betrieb nehmen...

  1. Hallo Gemeinde !

    Mein Gehäuse hat an der Vorderseite zwei USB1.1-Ports, die ich eigentlich gern in Betrieb nehmen würde - mein Board, ein MSI KT3 Ultra2 ARU hat allerdings nur USB2.0-Controller, die einzigen USB1.1-Controller befinden sich fix unterhalb der PS/2-Anschlüsse des Boards.

    Nun stellt sich die Frage:
    Was passiert, wenn ich die Kabel, die von den Front-USB1.1-Ports abgehen, an einen freien USB2.0-Controller dranklemme ?!?
    Klappt das oder zerschiesse ich mir damit irgendwas ?!?

    Irgendwie ist das schon ärgerlich, USB-Ports an der Front und ich kann sie nicht nutzen.....

    Any ideas ?!?
    Thx in advance !

    Cheers,
    Joshua

    EDIT:
    Beinah vergessen - mein Gehäuse: www.lope.com.tw, das i-tee Case.....
     
  2. Das klappt und evtl. sogar als USB2.0!
     
  3. Hmmm....
    Die Ports sind aber lt. Spezifikation als USB1.1 ausgewiesen - oder spielen die Ports an sich keine Rolle und es kommt nur auf den Controller an, an dem sie angeschlossen sind ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  4. Wenn ich das genau wüsste .... ::)

    Hatte jedenfalls schon mal nen USB1.1-Frontpanel der am 2.0er Controller auch als 2.0 lief.

    Ich kann´s Dir aber nicht genau sagen, dazu fällt mir das techn. Hintergrundwissen - sorry
     
  5. Nun gut, ich werde es mal ausprobieren - danke dir.....

    Cheers,
    Joshua
     
  6. Könnte sehr wohl klappen - da stimm ich MrOrange zu - ich hatte mal nach Frontpanels gesucht - und dabei kam mehr oder weniger heraus, dass es an den Controllern liegt.
    Ist denn vorn im Gehäuse auch noch ein kleiner Controller für diese Ansachlüsse? Bei den Frontpanels war es so, dass einige einfach nur am MB angeschlossen wurden - und die kannst Du an USB1 oder USB2 anschliessen. Es gab einige mit eigenem kleinen Chip, die jeweils für 1 oder 2 ausgelegt waren - dann wird es keine grossen Probleme geben - aber nur mit 1 laufen........
     
  7. Soweit ich der Doku zu meinem Gehäuse glauben darf, ist auf dem Frontpanel ein Chip mit drauf - USB1.1 eben.....

    Muss meine Kiste sowieso ein wenig umgestalten und werde das morgen mal ausprobieren, kann ja nicht mehr wie schiefgehen ;-)

    Cheers,
    Joshua
     
  8. Hi, kaputtgehen kann dabei eigentlich nix - und Tiny läuft eh nur mit USB1 ;)
    Sonst könntest Du auch mal überlegen, einen Hub zu benutzen - ich hab einen sehr schönen von Vivanco - mit 4 Anschlüssen, aktiv.......
     
  9. *grins*
    Ich weiss - das aber sehr gut !

    Und das mit dem Hub:
    Zus. Hardware an den Rechner ist ja langweilig, das kann ja jeder ;-)
    Ich will aber die Features, die mein Case nun mal bietet, auch nutzen - macht mehr Spass, besonders wenn ich es mit meinen breiten Finger tatsächlich schaffen sollte, in dem recht kleinen Gehäuse alle Kabels dahin zu bekommen, wo sie tatsächlich hingehören.... *gg*

    Cheers,
    Joshua