(USB)-Druckerprobleme

Dieses Thema (USB)-Druckerprobleme im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von yanus, 20. Aug. 2005.

Thema: (USB)-Druckerprobleme Hallo, mein Drucker druckt (meistens) nur die ersten Zeilen meiner Dokumente/Bilder. Ich in einem Eintrag (2004) in...

  1. Hallo,
    mein Drucker druckt (meistens) nur die ersten Zeilen meiner Dokumente/Bilder.
    Ich in einem Eintrag (2004) in diesem Forum eine sehr ähnliche Problembeschreibung gelesen.
    Der Autor dieses Eintrags hatte genau wie ich ein MSI MS-6163VA / v:1.0 Motherboard und auch einen ähnlichen Chipsatz (VIA VT82c691 Apollo Pro.
    Kennt jemand dieses Problem oder einen sogenannten Bug 686 beim VIA-Chipsatz???
     
  2. Über welchen Drucker reden wir denn überhaupt ?
    Und welches Betriebssystem verwendest du ?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Hi Joshua, erst mal danke, dass du dich meinem Problem annimmst.
    Ich verwende XP mit dem SP2
    mein Drucker ist der Canon Pixma iP 3000
    der ist neu und ich hatte vorher mit einem Epson Stylus das gleiche Problem
    Eins noch: direkt nach Formatierung der Festplatte und Neuinstallation von XP und SP2 läuft der Drucker ohne Probleme. Das hab ich jetzt schon ein paar mal durchgespielt und nach und nach die anderen Programme neu installiert und plötzlich (nach 3-5) Tagen tritt gleiches Problem beim Drucken wieder auf
     
  4. Ein genereller Bug ist mir nicht bekannt - hast du mal dein BIOS auf die aktuellste Version aktualisiert und mal die aktuellsten Chipsatz-Treiber installiert ?

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Yo, Chipsatztreiber habe ich installiert, aber auf der MSI-Seite ist kein Bios update für MS-6163VA verfügbar.
    Zitat von der MSI-Seite:

    Für die sogenannten OEM-Boards gibt es von MSI keinen Support. Boards mit fehlgeschlagenen Flashversuchen können von MSI auch nicht repariert werden.


    Das merkwürdige ist, dass der Drucker wiegesagt nach Neuinstallation erst mal läuft

    Yanus
     
  6. Wo hast du den Rechner denn gekauft, ist das einer von ALDI bzw. Medion ?
    Dann bekommst du die Updates für die Kiste bei www.medion.de

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Leider hab ich den Rechner vor ca 1 Jahr gebraucht gekauft.
    Seit dem ich ihn habe piept er (bei jedem 2.-3. mal) gleich beim Anschalten/Hochfahren. Das Piepen unterbreche ich mit reset, ansonsten würde das ewig piepen. Der Ton dauert etwa 1 Sekunde mit jeweils etwa 1 Sekunde pause
    Kann das was damit zu tun haben???
    Yanus
     
  8. Nochmal die Frage: Was ist das für ein Rechner ?

    Cheers,
    Joshua
     
  9. Sorry für die späte Antwort:
    Intel Pentium III , 500MHz, 256MB RAM
    (Auf dem Gehäuse stehtHighscreen
     
  10. Bezüglich Piepsern: schau doch mal ins Bios-Kompendium/Forum bei
    www.bios-info.de