USB-Einbaukartenleser (auf Mainboard gesteckt) mal da / mal verschwunden

Dieses Thema USB-Einbaukartenleser (auf Mainboard gesteckt) mal da / mal verschwunden im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Steevie, 13. Nov. 2007.

Thema: USB-Einbaukartenleser (auf Mainboard gesteckt) mal da / mal verschwunden Hallo, habe unter einem voll up to datem Win2Kprof immer wieder Probleme mit einem eingebauten Apacer Cardreader. Er...

  1. Hallo, habe unter einem voll up to datem Win2Kprof immer wieder Probleme mit einem eingebauten Apacer Cardreader. Er steckt über USB direkt auf dem Mainboard MSI K7N2 Delta (MS-6570G) und ist mal da und mal nicht (im Explorer). Diverse Neustarts helfen dann irgendwann oder auch nicht.

    Das Ding hat eine grüne und eine rote LED. Wenn die grüne LED nach dem booten leuchtet, siehts gut aus und das Ding funktioniert meistens, ist dann im Gerätemanager als USB 2.0 card reader DEMO board with ICSI brand name (MaskROM version) vorhanden. Wenn ich dann einen MemoryStick o.Ä. reinschiebe leuchtet die rote LED auch und er liest das Medium; ich kanns über den Windows-Explorer als eines von diversen Kartenlaufwerken öffnen.

    Jetzt aber leuchtet nach dem booten die grüne, beim Reinstecken die rote LED, aber das Device/Laufwerk ist nicht da. Das heißt also, daß der Cardreader Strom kriegt und (je nach Beschaltung) auch das Medium erkennt-nur im Explorer ist nix da!
    Im Geräte-Manager übrigens auch nicht.
    Also...........
    Wenns grün leuchtet, kriegt das Ding Strom, wird also in irgendeiner Form erkannt, nur werden offenbar die Treiber nicht geladen?!
    Aber warum werden sie dann ein anderes mal doch geladen? Win2k und USB 2.0 ist ja ein heikles Thema.
    Wißt Ihr Rat?
    Danke, Steevie
     
  2. starte abgesichert, öffne den gerätemanager > bei ansicht > ausgeblendete geräte anzeigen. sind da ein paar unbekannte geräte bei? dann diese löschen.

    und dein anschlusskabel auf wackelkontakte überprüfen.
     
  3. Danke für die Tipps; System ist, wie erwähnt auf dem letzten Stand, da ich immer update und das SP4 seit Juni 2005 drauf habe.
    Auch abgesichert finde ich im Gerätemanager keine unbekannten Geräte; nur diverse USB-HUBs, die da aber alle hinzugehören scheinen, jedenfalls schon immer da waren. Und das Anschlußkabel scheint mir auch wackelfrei (solange man bei diesen Murks-Steckerchen von so etwas sprechen kann!

    Die Suche geht weiter (und der Ärger). Noch Ideen?
    Steevie
     
  4. ich gehe davon aus, da du das system schon länger benutzt, dass du die wechselbaren usb-geräte immer sicher enfernst, oder nicht. könnte da ein ansatz liegen?
     
  5. Danke, genau das mach ich, jetzt über Auswerfen in der Systemsteuerung; früher über deaktivieren im System-Tray. Hatte den Eindruck, daß das schlecht funktioniert. Daran sollte es also eigentlich nicht liegen.

    Habe jetzt doch noch einen Haufen Symantec-Müll (Norton-Internet-Security) in den ausgeblendeten Geräten gefunden und gelöscht, da ich Norton/Symantec-Produkte schon vor ein paar Jahren vom Rechner verbannt hatte; vorher also schlampig geguckt.
    So ist das also, wenn man mit Images arbeitet und die dann auf Images aufsetzt. Vielleicht sollte ich doch mal ganz neu aufsetzen.........bäh.
    Mal sehen, was jetzt passiert.
    Steevie
     
  6. Das Problem verändert sich. Nach Booten ist die LED grün, der Leser steigt aus, wenn ich ´nen Memory-Stick ´reinstecke. Treiber ist ganz weg.
    Stöhn.
    Noch Ideen? Danke!
     
  7. hole dir mal usb.fehlerbehebung.exe (war schwer zu finden, der ist schon wieder umgezogen). akribisch nach anleitung vorgehen, in deinem fall wirst du, anstatt nur die usb-geräte rauszuziehen, auch den cardreader vom board ziehen müssen.

    das sollte dir eigentlich helfen können.

    habs doch nioch gefunden:
    http://usb-fehlerbehebung.soft-ware.net/download.asp
     
  8. Danke fürs Suchen und die Hilfe, W.E!
    Runtergeladen, minutiös ausgeführt, Treiber deinstalliert und neu installiert-nicht ändert sich. Mal isser da, mal nicht. Dafür ist jetzt der Hardware-Manager aufgeräumt.
    Ich glaub langsam, ich lebe einfach damit.............
     
  9. was sagen den die anschlusskontakte, hats da vll. wackler?
     
Die Seite wird geladen...

USB-Einbaukartenleser (auf Mainboard gesteckt) mal da / mal verschwunden - Ähnliche Themen

Forum Datum
Gmail Drive - geht das (auf Dauer legal und gut)? Sonstiges rund ums Internet 8. Okt. 2008
Windows Mail (auf Vista): Nach Druck Fenster im Hintergrund E-Mail-Programme 27. Juli 2008
icq oder msn im browser (auf der arbeit) Sonstiges rund ums Internet 8. Juli 2008
Windows Mail (auf Vista) öffnet Hyperlink falsch Windows XP Forum 16. März 2008
Desktop für 2 Benutzer (auflösung) Windows XP Forum 23. Dez. 2006