USB HD unter XP bootfähig machen

Dieses Thema USB HD unter XP bootfähig machen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von mowido, 26. Juli 2005.

Thema: USB HD unter XP bootfähig machen Hi, alle miteinander. Bin zum ersten Mal hier. Habe eine USB-Festplatte (TrekStor 40 GB) zum Anschluß an mein...

  1. Hi, alle miteinander.
    Bin zum ersten Mal hier. Habe eine USB-Festplatte (TrekStor 40 GB) zum Anschluß an mein Notebook gekauft. Die mitgelieferte CD enthält eine ISO-Datei, die es ermöglichen soll, damit eine bootfähige CD mittels FREEDOS zu erstellen, mit der dann die USB-Festplatte wiederum installiert und bootfähig wird oder besser werden soll. Habe auf meinem Laptop und auch PC Windows XP HomeEdition Version 2 ServicePack 2 installiert. Mit Nero und CDBurnerXP ge(ver)brannte CDs zeigen immer wieder nur die ISO-Datei an und booten nicht.
    Beim Stöbern in einigen Foren ist mir auf der Suche nach Hilfe zum Brennen einer bootfähigen CD Angst und bange geworden, da dieses Problem wohl häufiger bei illegalen Dingen auftritt, meine Iso-Datei aber auf der CD mitgeliefert wurde. Bin Seniorin und mit vielen Computerdingen sehr gut vertraut, jedoch mit diesem speziellen nicht.

    Gibt es jetzt hier evtl. jemanden, der mir sagen kann
    a) wie ich nun endlich aus dieser Iso eine bootfähige CD bekommen kann und
    b) wie ich dieses Laufwerk zu seiner Bestimmung bringe, nämlich zu booten und so weiter?

    Oder soll ich besser nur wichtige Daten auf die externe HD ziehen und dann wie immer alles neu installieren und die externe HD nur als Speichererweiterung nutzen? Habe noch einen PC an einem festen Standort, den ich ebenfalls mittels der externen HD und dem Laptop auf dem neusten Stand halten möchte.

    Uffff, war das jetzt zuviel für ein Forum? Oder bekomme ich ein bisschen Senioren-Rabatt
    Herzlichen Dank im voraus. :eek:
     
  2. Das Booten von einem USB-Medium ist ja immer so ne Sache, wie ich schon oft feststellen durfte. Meinst hapert es eher an der fehlenden Unterstützung des Motherboards, als an der Fähigkeit der externen Geräte bootfähig zu sein.
    Die CD von dir soll wahrscheinlich genau diesen Spalt schließen und zunächst von CD booten und danach die Festplatte ansprechen. Klingt eigentlich auch nicht schlecht.
    Die ISO-Datei solltest du mit Nero eigentlich über den Öffnen Dialog einfach brennen können und danach wäre die entstandene CD auch bootfähig. Leider erwähnst du aber nicht, was genau du mit deinem Brennprogramm machst...

    Erlaube mir allerdings die Frage, warum du die externe Platte bootfähig bekommen möchstest, in der Regel benutzt man die doch eher als Datenlager...
     
  3. damit kann man z.b. neue betriebssysteme erst einmal testen und kennenlernen.
     
  4. Ja das ist eigendlich der richtige Vorgang. So n.b. wie schon erwähnt eine bootbare USB Harddisk zu erstellen steckt immer noch in den Kinderschuhen und hat noch kein brauchbares Ergebniss hervorgebracht, mit anderen Betriebsysteme als MS WIN z.b. Linux kann es möglich sein.

    Mfg. Walter
     
  5. Dafür gibt es VirtualPC oder den luxuriöseren Konkurrenten VMWare. Damit kann man Betriebssysteme testen.
     
  6. Danke für die Antworten zu meinem Problem, welches wohl keins sein sollte, da ich jetzt überzeugt davon bin, die USB-HD doch nur als Datenlager zu benutzen. In der Bedienungsanleitung war ja alles so einfach, dass ich meinte, vom USB booten zu müssen. Ja, man soll eben nicht immer alles machen wollen, was so einfach aussieht.
    Bis zum nächsten Mal ?!? :D ;)
     
  7. Ach ja, PCDFlocke, Du fragtest, was ich mit meinem Brennprogramm mache . . .
    Also, ich habe mit der Demo von Nero 6 -> Recorder -> Image brennen aufgerufen und die iso von der CD aufgerufen (fdbootcd.iso). Der nächste Dialog geht ja dann zum Brennen. Das Ergebnis war wunderschön als fdbootcd.iso auf meiner CD zu finden. Jedoch nicht als installierbare Dateien, wie Freedos etc.
    Da interessiert es mich doch, was ich da falsch gemacht habe. Gibts da->ne Ahnung?
    Auf jeden Fall: Danke!
    ???
     
Die Seite wird geladen...

USB HD unter XP bootfähig machen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bootfähige CD unter XP erzeugen Audio, Video und Brennen 2. Feb. 2005
Bootfähige Windows 2000-CD unter Windows XP? Windows 95-2000 8. Jan. 2004
HP Laserjet IIp unter WIN 10-64bit Hardware 4. Nov. 2016
Scanner-Unterstützung in PSE 12 Windows 10 Forum 5. Okt. 2016
Startpartition und Programme auf unterschiedlichen Platten Windows 10 Forum 23. Sep. 2016