USB-Konflikt

Dieses Thema USB-Konflikt im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von espresso, 12. Okt. 2005.

Thema: USB-Konflikt Hallo...vielleicht kann jemand mir aus Erfahrung mit einem Problem helfen...Board- und Googlesuche haben mich zu...

  1. Hallo...vielleicht kann jemand mir aus Erfahrung mit einem Problem helfen...Board- und Googlesuche haben mich zu keinem positiven Ergebnis gebracht.

    Habe W2k laufen, neuste Treiber und 2 vordere USB sowie hinten noch 4 USB-Eingänge, alles 2.0. Funkioniert auch prima, solange ich nicht versuche gleichzeitig eine USB-Maus und einen USB-Massenspeicher zu nutzen. Das Problem tritt bei unterschiedlichen Mäusen bzw Speichern auf, mit und ohne Schnur, bei Kartenlesegerät und externer Festplatte.
    Sobald ich einen Speicher anschliesse friert die Maus ein, das aus- und wieder einstöpseln resultiert in der Hardware-Erkennung eines USB-Devices. Es wurde ein passenderer Treiber gefunden als der bereits installierte heisst es, usb.inf ,der leider dannach aufgrund eines Fehlers nicht installiert werden kann:
    Installation ist fehlgeschlagen, da für diese Geräteinstanz kein Funktionstreiber angegeben wurde Ein gelbes Ausrufezeichen ziert den Geräte-Manager neben USB-Device unter USB-Controller.
    Nehme ich den Massenspeicher weg und stöpsel die Maus aus und ein, dann funktioniert die Maus wieder und der USB-Device ward nicht mehr gesehn.

    Wäre riesendankbar für jede Hilfe!

    Und noch: Mein System:
    (mit Maus und ohne Massenspeicher)

    Informationsliste Wert
    Computer
    Betriebssystem Microsoft Windows 2000 Professional
    OS Service Pack Service Pack 4
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

    Motherboard
    CPU Typ AMD Athlon XP, 2000 MHz (15 x 133) 2400+
    Motherboard Name ASRock K7S8X v3 (5 PCI, 1 AGP, 3 DDR DIMM, Audio, LAN)
    Motherboard Chipsatz SiS 746FX
    Arbeitsspeicher 512 MB (PC2700 DDR SDRAM)
    BIOS Typ AMI (07/11/03)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige
    Grafikkarte NVIDIA GeForce4 MX 440 with AGP8X (64 MB)
    3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce4 MX 440 with AGP8X
    Monitor Fujitsu Siemens C994 [19 CRT] (YEPV007759)

    Multimedia
    Soundkarte SiS 7012 Audio Device

    Datenträger
    IDE Controller SiS PCI-IDE-Controller
    Festplatte ExcelStor Technology J680 (80 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/100)
    Festplatte ST320423A (20 GB, 5400 RPM, Ultra-ATA/66)
    Optisches Laufwerk IDE DVD-ROM 16X (16x DVD-ROM)
    Optisches Laufwerk SONY DVD RW DRU-710A (DVD+R9:2.4x, DVD+RW:16x/4x, DVD-RW:8x/4x, DVD-ROM:16x, CD:48x/24x/48x DVD+RW/DVD-RW)
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

    Partitionen
    C: (NTFS) 20002 MB (7163 MB frei)
    D: (NTFS) 19532 MB (16581 MB frei)
    E: (NTFS) 24999 MB (3350 MB frei)
    F: (NTFS) 33518 MB (14793 MB frei)
    Speicherkapazität 95.8 GB (40.9 GB frei)

    Eingabegeräte
    Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
    Maus HID-konforme Maus
    Maus Microsoft PS/2-Maus

    Netzwerk
    Netzwerkkarte SiS 900-Based PCI Fast Ethernet Adapter (192.168.123.101)

    Peripheriegeräte
    Drucker FRITZfax Color Drucker
    Drucker FRITZfax Drucker
    USB1 Controller SiS 7001 PCI-USB Open Host Controller
    USB1 Controller SiS 7001 PCI-USB Open Host Controller
    USB2 Controller SiS 7002 USB 2.0 Enhanced Host Controller
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
     
  2. hey,
    ich hatte vor kurzen das selbe Problem und in Internet gesucht, dabei habe ich herrausgefunden das der SIS 7001/7002 Probleme verursacht und alle immer Schreiben die die Onboard USB Schnittstelle auszuschalten und eine Addon USB 2.0 Karte zu benutzen. Das wollte mein Kunde aber nicht weil er einen neuen PC bekommen hat und das was er gekauft hat soll auch funktionieren :D

    Ich habe dann in Gerätemanager alle USB Sachen gelöscht und dann Win2000 mit integrierten SP4 drüber installiert und siehe da alle USB Geräte funktionierten auf einmal nach nicht einmal 5 Stunden Fehlersuche ;D
     
  3. erstmal ganz vielen dank für die schnelle hilfe!

    Und dann...heisst drüberinstallieren dass ich neu aufsetzen muss? oder bleibt alles erhalten, inkl. treiber und einstellungen?
    Sonst wäre der Neukauf vielleicht einfacher. GIbts irgendwas wichtiges dabei zu beachten?
     
  4. Moin,
    es gibt ein der Installation verschiedene Möglichkeiten
    1. neu Installation c:\windows wird dabei gelöscht (Treiber und Einstellung sind weg)
    2. Reparaturkonsole (zu Fehlersuche)
    2. vorhandenes System aktualisieren

    wenn du dir nicht kannst sicher bist, ist für dich dir Lösung mit der Addon Karte am besten, zumal du damit auch dir Problematik mit den SIS Chipsatz los bis