USB Probleme

Dieses Thema USB Probleme im Forum "Windows Vista Forum" wurde erstellt von funliner012, 9. Apr. 2008.

Thema: USB Probleme Hallo, nun hab ich auf mein System Vista installiert. Soweit läuft alles rund, allerdings funktioniert kein USB bzw....

  1. Hallo,
    nun hab ich auf mein System Vista installiert.
    Soweit läuft alles rund, allerdings funktioniert kein USB bzw. nicht richtig.
    Am Mainboard liegt es nicht, im Bios ist auch alles ok und im Gerätemanager werden mir die USB
    Hubs und Controller sauber angezeigt.
    Ich habe einen kleinen, alten Mp3 Player, der ist der einzige der nach einstecken erkannt wird.
    Weder mein Hama Cardreader, noch meine Gamepads von Saitek werden nach einstecken erkannt.
    Nun habe ich die Vista-Treiber dafür, kann sie aber nicht installieren da ich beim Installationsvorgang das Gerät anstecken soll. Tue ich auch, aber es wird einfach nicht erkannt, im Gerätemanager tut sich ebenfalls nichts in dem Moment.
    USB-Fehlerbereinigung habe ich auch schon versucht, ebenso INfCACHE gelöscht.
    Weiss nicht mehr weiter, ohne USB ist der Rechner für mich fast nutzlos.
    Hat einer von euch eine Idee woran das liegen kann?
    Marc
    [br][br]Erstellt am: 08.04.08 um 19:35:32[hr][br]weiss wirklich keiner weiter?
    von Satek z.B. hab ich heute gemailt bekommen ob ich die neuesten treiber genommen hätte...
    na logo, aber was nützen mir die besten treiber wenn sie nur installiert werden können wenn man das gerät ansteckt, dieses aber überhaupt nicht erkannt wird? genauso hatte ich denen das auch geschrieben - tolle Antwort, ne?

    ein immer noch rätselnder
    Marc
     
  2. braucht das board spezielle treiber, Marc? (chipsatz, usb-controller)
     
  3. also ich hab die neuesten treiber von elitegroup gezogen, ausgwiesen für vista.
    das seltsame ist ja auch das ein mp3 player der ersten generation erkannt wird, alles andere (cam,reader,gamepads) nicht.
    schmeisse diesen rechner langsam aus dem fenster, mag ihn jemand draussen auffangen?
    Marc
     
  4. was spricht denn dagegen, einfach bei xp zu bleiben, damit der rechner sein gnadenbrot geniessen kann?
     
  5. tja werner, dann schau in meinen thread von xp, du weisst schon: vista und w2k funzen, xp nicht.
    mein rechner wo ich hier grad tippe funktioniert tadellos, den, den ich immer beschreibe hab ich mir neu zugelegt - ohne betriebssystem und nun immmer dieser ärger - kein xp, und vista ohne usb...
    nur w2k ohne probleme...und nu sag BITTE nicht bleib doch bei Win2000 ;-)

    Viele Grüße,
    Marc
     
  6. kannste was auf garantie machen?
     
  7. nein, leider nix mit garantie...
     
  8. elitegroup hat offensichtlich zu gemacht.
    jetzt hol dir mal alle treiber und ein neues bios und wir fangen nochmal an...
    http://www.ecsusa.com/ECSWebSite/Se...-M&f=Downloads&MenuID=104&LanID=0
    achte darauf, dass sich der link auf die richtige board-revision bezieht, sonnst musst du selbst neu suchen.[br][br]Erstellt am: 10.04.08 um 19:41:11[hr][br]besser:
    http://www.ecsusa.com/ECSWebSite/Pr...p;DetailName=Driver&MenuID=47&LanID=0[br][br]Erstellt am: 10.04.08 um 19:56:32[hr][br]hast du ne extra grafikkarte eingebaut, oder benutzt du die onboardgrafik?
     
  9. was meinst du mit->zugemacht'?
    Hatte schon vor ca. 14 Tagen mit Elitegroup->verhandelt', auf englisch, sinngemäß meinten sie das Board ist nicht für Vista gemacht... nachdem ich die ganzen Treiber und Bios aus deinem Link schon aufgespielt hatte. das bios update hatte geklappt, dachte->das isses' - aber wieder nix.
    Habe sogar die Sata platte komplett abgeklemmt und den controller abgeschaltet, dann eine ide platte genommen und versucht darauf xp zu installieren - ohne erfolg.
    wirklich, der rechner wird beim setup von xp total langsam, träge, formatieren dauert ne ewigkeit und nach installation ists essig mit benutzen, da einfach wie in zeitlupe. hatte ram getauscht, alles andere rausgenommen, immer dasselbe. [br][br]Erstellt am: 10.04.08 um 20:06:38[hr][br]ist eine asus->nvidia' karte drin. wenn ich die graka rausnehme hab ich keinen anschluss für den monitor. da nützt mir das aktivieren des onboard grafikchips im bios auch nichts, oder bin ich einfach zu blöd? dabei hab ich selber schon pc's zusammengebaut die liefen...[br][br]Erstellt am: 10.04.08 um 20:10:54[hr][br]aufgrund dieser probleme ja auch meine idee das ding mit vista zu betreiben. läuft wirklich rund, ausser halt die USB Ports, um mal wieder auf das eigentliche thema zu kommen.
    Werner, Danke, du machst dir wirklich gedanken, das finde ich klasse, allerdings, aber dafür kannst du nix, dieselben die ich mir schon gemacht habe und versucht hab umzusetzen.
     
  10. also nach dem handbuch, das ich geladen habe, hat der nen vga-anschluss.
    das wäre auch mein nächster tipp gewesen: die boardgrafik wieder aktivieren, die nvidia raus und installieren (allerdings mit maus dran). wenn er die ide-platte nicht will (warum auch immer), installiere auf sata. dazu braucht es dann die sata-treiber, entweder als diskette oder in die installations-cd integriert. ich warte jetzt erstmal, damit wir uns hier nicht verzetteln.

    auf dem treiber (atisb.zip) ist alles drauf/drin.
     
Die Seite wird geladen...

USB Probleme - Ähnliche Themen

Forum Datum
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016
Probleme mit .NET Framework 3.5 installation Windows 10 Forum 19. Okt. 2016
Windows 10 Bluetooth Probleme Windows 10 Forum 17. Okt. 2016