USB-Speichermedium (Stick)

Dieses Thema USB-Speichermedium (Stick) im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von beppo, 22. Jan. 2006.

Thema: USB-Speichermedium (Stick) Hallo, ich möchte mir gerne einen USB-Stick zulegen. Gefunden habe ich da einen von TrekStor. Sind die okay oder...

  1. Hallo,

    ich möchte mir gerne einen USB-Stick zulegen. Gefunden habe ich da einen von TrekStor. Sind die okay oder gibt es da bessere?

    Gruss

    Beppo
     
  2. Moin beppo...

    habe ich auch das teil und bin voll zufrieden damit 1gb sollte es aber schon sein...

    gruß OD :-X
     
  3. Danke für die schnelle Antwort. Den 1 GB-Stick wollte ich sowieso holen. Bin aber noch am überlegen ob ich nicht gleich den 2 GB-Stick kaufen soll.

    Gruss

    Beppo
     
  4. Klar mach das es gibt andere sticks aber warum viel geld ausgeben wenn es der auch macht.. 2 GB noch besser.. ;)

    Gruß OD
     
  5. Falls du den Stick am Band mit dir herumtragen willst/musst - schau drauf, wo und wie das Band befestigt ist ( am Deckel ist Müll!).
    Einige Sticks mögen nicht gern mit Linux.
    Schreib- und Lesegeschwindigkeiten sind sehr verschieden.
    Schau evtl mal nach Sharkoon - die haben sich wohl ganz gut bewährt.........und geh auf Preisvergleichsseiten!
     
  6. Jepp, mir war auch wichtig, dass ich den Stick am Band tragen kann. Mit all den wichtigen Daten drauf sollte er um meinen Hals sicher sein. ;)

    Diesbezüglich kann ich einen Toshiba-Stick empfehlen. Die sind nicht billig, aber schnell, solide und werden mit einem prima Halsband gesichert, von dem man den Stick bei Benutzung abdocken kann (man muss also nicht immer das Halsband über den Kopf ziehen).

    Das ist er: http://www.reichelt.de/index.html?S...ARTIKELID=61782;FAQAUTO=1;ACTION=3;GRUPPE=M73