USB-Stick kann nicht gelöscht werden

Dieses Thema USB-Stick kann nicht gelöscht werden im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von fritz_s, 13. Nov. 2006.

Thema: USB-Stick kann nicht gelöscht werden Hallo, ich habe auf meinen Stick (1GB, Joi-ic) einen Ordner mit Inhalt geladen und war damit auf einem anderen PC....

  1. Hallo,
    ich habe auf meinen Stick (1GB, Joi-ic) einen Ordner mit Inhalt geladen und war damit auf einem anderen PC.
    Komme nach Hause, will den Stick wieder leer machen, d.h. alles Löschen und siehe da, es geht nicht.
    Kommt immer die Meldung :
    Die Quelldatei oder vom Quelldatenträger kann nichtgelesen werden.
    Was kann da los sein ??
    bzw. was kann ich tun ??

    mfg fritz

    mfg
    fritz
     
  2. als ntfs formatiert und zu früh rausgezoge, obwohl der cache noch gearbeitet hat?
    dann eben formatieren, aber mit fat32. wenns gar nicht will, hol dir das:

    http://www.wintotal.de/softw/index.php?id=2783
     
  3. Hallo,
    habe das Problem gelöst.
    Und zwar bin ich auf dem Laufwerk mit der li.Maustaste gegangen und dann auf Formatiren und OK.
    Und siehe da, der Stick ist leer.
    Danke für alle Hilfe und Tipps.

    mfg
    fritz
     
Die Seite wird geladen...

USB-Stick kann nicht gelöscht werden - Ähnliche Themen

Forum Datum
USB-Stick wird immer mal wieder nicht erkannt - Datenverlust Windows 7 Forum 11. Juli 2014
Windows 7 Neuinstallation: USB-Stick wird nicht erkannt Windows 7 Forum 12. Apr. 2014
DVD-Drive & USB-Stick werden nicht mehr erkannt Hardware 20. Juni 2010
Kann keine Daten mehr vom USB-Stick lesen. Soll ihn formatieren (laut Windows) Datenwiederherstellung 22. Mai 2010
Externe Platte wird als USB-Stick erkannt Linux & Andere 28. Nov. 2008